Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

!!! Vor dem Schreiben die Foren-Regeln LESEN !!!

Wir werden heute, Montag 21., das Upgrade nochmal versuchen, wofür das Forum gegen 13:30 wieder für ca. 24 Std. offline gehen wird.

 

Aktuelle Zeit: Montag 21. Mai 2018, 18:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Dezember 2017, 12:04 
Power User
Power User

Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 19:42
Beiträge: 416
Grundsätzlich sind alle Bauten genehmigungsbedürftig, also verboten, außer sie werden erlaubt.

Art. 14 GG umfasst aber die Baufreiheit im Rahmen der Gesetze.

Grundrechte werden als natürliche Handlungsmöglichkeiten des Menschen aber nicht vom Staat gewährleistet, sondern schützen diesen vorrechtlich gegebenen Bereich vor Eingriffen des Staates.

Deshalb ist immer der Eingriff des Staates rechtfertigungsbedürftig, nicht die Wahrnehmung der Handlungsmöglichkeit.

So habe ich das zumindest aus Ipsens Buch entnommen.

Wie geht das mit dem präventiven Verbot mit Erlaubnisvorbehalt bzgl. Bauvorhaben zusammen?

_________________
"Wer nicht säuft, setzt heutzutage schon eine beachtliche und freiwillige Mehr-Leistung." - H.v.D.

O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Dezember 2017, 18:14 
Power User
Power User

Registriert: Freitag 26. November 2004, 15:11
Beiträge: 582
Vielleicht helfen hier zwei Gegenfragen in je zwei Variationen weiter:

1. Wenn wir einmal – rechtsphilosophisch und verfassungstheoretisch recht voraussetzungsvoll – annehmen, dass es Grundrechte gibt, die vorrechtlich gegebene natürliche Handlungsmöglichkeiten schützen: Gilt das dann auch für das Eigentumsgrundrecht? Oder anders gewendet: Was genau ist denn Inhalt eines vorrechtlich gegebenen Eigentums?

2. Wenn wir das präventive Verbot mit Erlaubnisvorbehalt als Eingriff in das Eigentumsgrundrecht ansehen: Gibt es hierfür einen rechtfertigenden Grund? Oder anders gewendet: Was ist denn der Sinn dieses Verbots?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite