Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Montag 19. Februar 2018, 09:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: besonderes verwalt. bayern
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 18:00 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Montag 8. September 2014, 20:09
Beiträge: 210
Servus,

irgendwie stecke ich in der Sackgasse bzgl meiner Examensvorbereitung.
Ich vergesse leider viel zu viel und muss gefühlt alle paar Wochen ein Rechtsgebiet wiederholen. So geht es mir jetzt zb aktuell mit dem besonderen Verwaltungsrecht.
Und hier liegt der Hase nun auch begraben. Es gibt irgendwie wenig Auswahl bzgl der genannten Rechtsgebiete. Ich bin kein Fan von großen Lehrbücher. Mit den Juriq Skripten im besonderen Landesrecht konnte ich sehr gut arbeiten und halbwegs passable Noten im Studium schreiben können. Habe aber "Angst" dass diese zu dünn sind.

Hat hier irgendjemand ein Geheimtipp für PoR, Kommunalrecht als auch Baurecht? Ich finde das "öffentliche Recht in Bayern" von Heckmann und Co. zwar brauchbar aber irgendwie dann doch sehr trocken. Wenn ich die Juriq Reihe mit dem Buch vergleiche komme ich vom Umfang auf +-0 raus.

Wenn da nicht die Bedenken bzgl des Anspruchs für das Examen wären ... ](*,)

_________________
"Listen to me ... I'm not a Child!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
 Betreff des Beitrags: Re: besonderes verwalt. bayern
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 22:00 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 18:42
Beiträge: 214
Ich habe Besonderes VR mit dem genannten von Manssen/Heckmann gelernt, fand es auch durchaus lesbar.

Trocken, klar, aber gibt es ein juristisches Lehrbuch, dass nicht trocken ist?

Ansonsten habe ich Baurecht parallel noch mit dem Skript von Manssen gelernt, ist (wie zu erwarten) kein großer Unterschied zum Buch, aber vielleicht doch noch ein Tick klausurbezogener und didaktisch sinnvoller aufgebaut. Also jedenfalls empfehlenswert mMn.


Ansonsten hilft es zur Verinnerlichung des Stoffes, ihn sich systematisch zu unterglieder, z.B. nach Klagesituationen im Baurecht:

- Verpflichtungsklagegegen Nicht-Erteilung der Baugenehmigung durch Bauherrn

- Anfechtung der erteilten Baugenehmigung durch Nachbarn

- Anfechtung baupolizeilicher Maßnahme

- Verpflichtungsklage auf baupol Maßnahme durch Nachbarn

- Normenkontrollantrag gegen Bebauungsplan

Also gerade mal fünf Klagesituationen insgesamt, jede für sich ist überschaubar und damit ist auch das Rechtsgebiet als Ganzes überschaubar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Syd26


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite