Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 02:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Literatur VerwaltungsR
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2005, 12:18 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 23:26
Beiträge: 38
Hallo Forum,

was könnt Ihr mir für VerwaltungsR empfehlen? :-k

Insbesondere interessiert mich auch, ob jemand gute bzw. schlechte Erfahrungen mit Alpmann/Hemmer Skripten gemacht hat.

Mir wurde der Maurer empfohlen.

blackout


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2005, 13:01 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2003, 11:25
Beiträge: 9050
Wohnort: Minga
kuckst Du hier :

http://forum.jurawelt.com/viewtopic.php ... highlight=


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2005, 13:58 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 23:26
Beiträge: 38
Danke, das hat schon mal geholfen.

Hat noch jemand irgendwelche Tipps? Schön wäre, wenn jemand was konkretes zu den Hemmer-Skripten sagen könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2005, 11:34 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2003, 11:25
Beiträge: 9050
Wohnort: Minga
Zitat:
Schön wäre, wenn jemand was konkretes zu den Hemmer-Skripten sagen könnte.

hemmer ist scheisse. sowohl das rep, als auch die skripten.


konkret genug ? :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2005, 11:44 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. November 2003, 22:42
Beiträge: 5092
Wohnort: Niederbayern
Ähem... nun ja... eine klare Aussage immerhin ;) der ich aber von meiner Sicht nicht so ganz zustimmen möchte. Ich find die Skripten zum Verwaltungsrecht ganz gut, auch wenn sie den Maurer oder - soweit man einen ersten Blick bzw. eine gute Zusammenfassung haben möchte - den Hendler nicht schlagen können. Neu auf den Markt kommt jetzt auch aus der UTB-Reihe ein Buch von Manssen zum VerwR AT, das ich eigentlich ganz gelungen finde, weil es die Studenten mitnimmt bzw. dort abholt wo sie sind - nämlich meist ganz unten an der verwaltungsrechtlichen Basis (was nicht böse gemeint sein soll!).

_________________
Erst Pflicht dann Kür!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2005, 11:51 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 19:20
Beiträge: 686
Der Maurer lässt sich auf jeden Fall sehr gut lesen, ist halt teilweise schwierig zu filtern was Klausurrelevant ist und was eher nicht. Ansonsten finde ich Allg. Verwaltungsrecht von Bull sehr gut.

_________________
I'm not happy till you're not happy.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2005, 20:24 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Samstag 26. März 2005, 01:39
Beiträge: 11
Peine bietet m. E. einen schön strukturierten, gerafften Überblick mit sinnvollen Vertiefungshinweisen auf den Bereich von Studienliteratur und Fallbearbeitung; ist zumindest etwas näher an der Fallbearbeitung als Maurer, der aber wieder als theoretisches Lehrbuch kaum zu schlagen ist. Vor allem das Staatshaftungsrecht ist bei Peine aber sehr schön und übersichtlich zusammengestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2005, 22:13 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 12. August 2004, 23:26
Beiträge: 38
Vielen Dank für die Tipps, werde ich mir mal in der Bib anschauen.
Aber ich glaube ich werde wahrscheinlich um Maurer + X nicht herumkommen. Die Fallberarbeitung ist nämlich nicht zu vernachlässigen... Schade, dass es nicht mit einem Buch alles abgedeckt werden kann.

Kann jemand also noch ein spezielles Fallbuch empfehlen?

Zu Hemmer: Ich finde die teilweise eigentlich nicht schlecht. Außerdem ist das Preis/Leistungsverhältnis (online gibts ja noch Rabatt) gegenüber den super teuren A/S wenigstens passabel.

blackout


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. April 2005, 20:45 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 6. April 2004, 11:57
Beiträge: 65
Also ich empfehle - wie im oben zitierten Posting - AS AT1 und AT2. Und auch das zur VwGO ist nicht so schlecht. Die sind zwar etwas teuer, dafür hast du aber auch schon viele Fälle mit drin. Und sie wurden sogar von den Assistenten in der Anfängerübungen empfohlen - und das als Skript von einem Rep! Ich bin mit ihnen echt gut klar gekommen. Auf jeden Fall im VerwaltungsR immer Fälle, denn sonst blickst du wirklich nicht wo das nun hingehört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite