Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1050 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 17:46 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Gerade ein Nachlieferung vom Beck Shop erhalten. Ich will sie gar nicht aufmachen. :--

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 18:24 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 19:13
Beiträge: 38
So ein Abo hat auch Nachteile ... als während meines Studiums mal eine umfangreiche (und auch nicht günstige) Ergänzungslieferung rauskam, hab ich schlicht einen neuen Schönfelder gekauft. War besser für die Nerven.

Seit dem 2. Examen hab ich gar keine Gesetzessammlungen mehr \:D/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 18:36 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5118
Jetzt werden die Kleinen gehängt. Ob schon einmal jemand ohne Vorstrafen für nen Flaschenwurf auf nen Polizisten der sich nicht wirklich verletzt hat 2 Jahre und 7 Monate kassiert hat? http://www.mopo.de/hamburg/zwei-jahre-u ... r-28237036

Die StA forderte übrigens 1 Jahr und 9 Monate, als Abschreckung für weitere Täter...

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 18:50 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Ara hat geschrieben:
Jetzt werden die Kleinen gehängt. Ob schon einmal jemand ohne Vorstrafen für nen Flaschenwurf auf nen Polizisten der sich nicht wirklich verletzt hat 2 Jahre und 7 Monate kassiert hat? http://www.mopo.de/hamburg/zwei-jahre-u ... r-28237036

Die StA forderte übrigens 1 Jahr und 9 Monate, als Abschreckung für weitere Täter...


Murine hats auch schon im Treffpunkt gemeldet. Die spinnen, die Hamburger :)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 21:45 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
OLG Stuttgart vs. OLG Stuttgart - falsche Verdächtigung in mittelbarer Täterschaft bei Selbstbezichtigung eines Dritten ggü. der Bußgeldbehörde (-)
1 Ws 42/17 = NJW 2017, 1971 und JuS 8/17, 795.

Wir hatten die gegenteilige Entscheidung eines anderen Senats des OLG hier mal diskutiert, ich finde den Thread leider nicht mehr. Könnte mir jedenfalls gut vorstellen, dass das bald im Examen läuft!

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 21:58 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3859
Das war in diesem Thread, ist nur relativ lange her:

viewtopic.php?f=45&t=49191&start=465

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 23:43 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Und ich habe wohl auch nur mit mir selbst diskutiert :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 07:34 
Power User
Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 686
Tobias__21 hat geschrieben:
OLG Stuttgart vs. OLG Stuttgart - falsche Verdächtigung in mittelbarer Täterschaft bei Selbstbezichtigung eines Dritten ggü. der Bußgeldbehörde (-)
1 Ws 42/17 = NJW 2017, 1971 und JuS 8/17, 795.

Wir hatten die gegenteilige Entscheidung eines anderen Senats des OLG hier mal diskutiert, ich finde den Thread leider nicht mehr. Könnte mir jedenfalls gut vorstellen, dass das bald im Examen läuft!


Die erste Entscheidung war meine StA-Klausur im zweiten Examen :pottytrain5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 19:22 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Hier in BW lief im Frühjahr 2016 im zweiten eine ähnliche Konstellation, allerdings als Verteidigerklausur. Der Angeklagte ist ohne FE mit seinem Motorrad gefahren und hat dann behauptet seine Freundin (mit der alles abgesprochen war) wäre gefahren.

Hatte ich also den richtigen Riecher, dass das examensrelevant ist :)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 22:54 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7453
sai hat geschrieben:
Tobias__21 hat geschrieben:
OLG Stuttgart vs. OLG Stuttgart - falsche Verdächtigung in mittelbarer Täterschaft bei Selbstbezichtigung eines Dritten ggü. der Bußgeldbehörde (-)
1 Ws 42/17 = NJW 2017, 1971 und JuS 8/17, 795.

Wir hatten die gegenteilige Entscheidung eines anderen Senats des OLG hier mal diskutiert, ich finde den Thread leider nicht mehr. Könnte mir jedenfalls gut vorstellen, dass das bald im Examen läuft!


Die erste Entscheidung war meine StA-Klausur im zweiten Examen :pottytrain5:


Ich hatte so sehr gehofft, dass die bei uns läuft, stattdessen nur dieser schnöde Strafrichter mit Facebook-Profil, da kann ja nun wirklich sogar jeder Zivilrechtler was zu schreiben.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Zuletzt geändert von [enigma] am Dienstag 29. August 2017, 23:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 22:59 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7453
Ara hat geschrieben:
Jetzt werden die Kleinen gehängt. Ob schon einmal jemand ohne Vorstrafen für nen Flaschenwurf auf nen Polizisten der sich nicht wirklich verletzt hat 2 Jahre und 7 Monate kassiert hat? http://www.mopo.de/hamburg/zwei-jahre-u ... r-28237036

Die StA forderte übrigens 1 Jahr und 9 Monate, als Abschreckung für weitere Täter...


In der Tat nicht mehr nachvollziehbar. In der Berufung gibt's dann ein Jahr sechs Monate mit Bewährung.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. August 2017, 19:39 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Mai 2004, 16:19
Beiträge: 1419
Wohnort: Schwaben
Es spricht der Große Srafsenat des BGH: Wir bleiben bei der unechten Wahlfeststellung.

So weit, so erwartbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 9. September 2017, 00:57 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
NJW 2017, 2646 - Das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens

Falls es jemanden interessiert :) Ich selbst konnte den Aufsatz noch nicht lesen, muss dafür erst in die Bib.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 9. September 2017, 09:47 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5118
Tobias__21 hat geschrieben:
NJW 2017, 2646 - Das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens

Falls es jemanden interessiert :) Ich selbst konnte den Aufsatz noch nicht lesen, muss dafür erst in die Bib.


Danke. Gute Übersicht und erschreckend wenn man das so präsentiert bekommt, wie die Beschuldigtenrechte wirklich an jeder Ecke weiter abgebaut werden. Alles vor dem Hintergrund, dass man nicht genug Personal angestellt hat in den letzten Jahren...

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 9. September 2017, 19:11 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 02:09
Beiträge: 603
Wohnort: München
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 66751.html

Ob man wohl eine so umfassende Vermögensbetreuungspflicht der Bundeskanzlerin annehmen kann?

_________________
"[...] führt das ja nicht dazu, dass eine Feststellungsklage mit dem Inhalt "Wie wird das Wetter morgen?" zulässig wird" - Swann, 01.03.17


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1050 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: scndbesthand


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite