Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 23. Juni 2017, 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verletzung von Privatgeheimnissen
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 15:13 
Power User
Power User

Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 22:14
Beiträge: 345
Wie würdet Ihr diesen Fall strafrechtlich bewerten:

Anwalt bekommt Auftrag Strafanzeige zu erstatten. Nun soll er im damit angestoßenen Strafverfahren als Zeuge vom Hörensagen aussagen. Beweisthema: Ob der Anwalt die Anlagen (E-Mailausdrucke) der Strafanzeige von seinem Mandanten bekommen hat.

Meines Erachtens besteht auch ohne Schweigepflichtentbindungserklärung des nicht greifbaren Mandanten insofern eine Aussagepflicht, da in dem Auftrag eine Strafanzeige zu erstatten und dem darin geäußerten Strafverlangen eine konkludente Entbindung von der Schweigepflicht zu sehen ist.

Ansonsten besteht allerdings die Verschwiegenheitspflicht fort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Joe-Joe, non-liquet, Wischmopp


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite