Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 20. November 2017, 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterlassen Rechtfertigung
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 20:49 
Newbie
Newbie

Registriert: Dienstag 15. August 2017, 20:39
Beiträge: 2
Guten Abend!

Ich beschäftige mich im Moment mit der Unterlassungstat und hätte mal eine Frage bezüglich der Rechtfertigung.

Folgendes Fallbeispiel:
Zwei Geschwister sind schwer verletzt und ihr Vater hätte die Möglichkeit, eins der beiden Geschwister zu retten. Allerdings kann er sich nicht entscheiden, steht unter Druck und letztendlich sterben sie.

Meine bisherigen Überlegungen:
- nur ein Kind kann gerettet werden
ist die tatsächliche Möglichkeit zur Vornahme der geeigneten Handlung gegeben??? kumulativ? (Gedanke, dass ein Kind
bereits tot ist, Unterlassenstrafbarkeit nur bzgl. einem Kind)
- Ansprechen, dass nur ein Kind gerettet werden kann
· Entschuldigungsgrund: §35 ??, übergesetzlicher Notstand
· Rechtfertigungsgrund: Pflichtenkollision


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Unterlassen Rechtfertigung
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 02:15 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6019
Ich glaube, Du musst Deine Frage noch etwas präzisieren ;)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterlassen Rechtfertigung
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 15:31 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 02:09
Beiträge: 603
Wohnort: München
Ja die hM. will in diesen Fällen nur wegen der Verletzung einer Handlungspflicht bestrafen, hat dabei aber dogmatische Begründungsschwierigkeiten (vgl. Fischer, Vor. § 32 Rn. 11a). Rechtfertigungs- oder Entschuldigungsgründe kommen iE. nicht in Betracht. §§ 20, 21 StGB wären diskutabel.

_________________
"[...] führt das ja nicht dazu, dass eine Feststellungsklage mit dem Inhalt "Wie wird das Wetter morgen?" zulässig wird" - Swann, 01.03.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterlassen Rechtfertigung
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 08:53 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1190
Auch hier: Hausarbeit, vgl. die Kombination mit dem anderen Thread.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterlassen Rechtfertigung
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 10:15 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 02:09
Beiträge: 603
Wohnort: München
Ich fühle mich missbraucht

_________________
"[...] führt das ja nicht dazu, dass eine Feststellungsklage mit dem Inhalt "Wie wird das Wetter morgen?" zulässig wird" - Swann, 01.03.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterlassen Rechtfertigung
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 10:19 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9211
Geschlossen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Dredd, Pillendreher, Wischmopp, x-body


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite