Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:49 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Tibor hat geschrieben:
Berlin? Ist das nicht § 11a StPO?


Jap. Ist aber kein ausschließlicher. Trotzdem leidet der Film da schon Schwächen, wenn in Berlin verhandelt wird. Jeder Jurist würde da schon sofort abschalten, bevor es überhaupt zur juristischen Würdigung des Falles kommt :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:51 
Newbie
Newbie

Registriert: Dienstag 3. Oktober 2017, 20:50
Beiträge: 6
Okay okay, trotzdem: Welcher Tatbestand? :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:51 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9214
Zur materiell-rechtlichen Seite mal hier nachschlagen:

[url]https://strafrecht-online.org/lehre/sos-2009/strafrecht-bt-1/karteikarten/§%206%20-%20Tötung%20auf%20Verlangen%20KK%2036-46.pdf[/url]

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:54 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Tibor hat geschrieben:
Zur materiell-rechtlichen Seite mal hier nachschlagen:

[url]https://strafrecht-online.org/lehre/sos-2009/strafrecht-bt-1/karteikarten/§%206%20-%20Tötung%20auf%20Verlangen%20KK%2036-46.pdf[/url]


Nie im Leben ist das ein § 216 :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:57 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9214
Tötung auf Verlangen durch Unterlassen vs Straflose Teilnahme am Suizid.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:57 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9214
BTW: Garantiert ne Hausarbeit! @HKP: schon was gefunden?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 21:59 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Tibor hat geschrieben:
BTW: Garantiert ne Hausarbeit! @HKP: schon was gefunden?


Dann steige ich mal nicht weiter auf Deine Ausführungen ein :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 22:03 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Das doofe ist, dass manche Hausarbeiten in solchen Lernplattformen wie ILIAS eingestellt werden und man sich gar nicht mehr über google findet.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 02:18 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 15:34
Beiträge: 200
Ich würde ja sagen: Überhaupt kein Tatbestand ist hier erfüllt. Ein Tatbestand sicher, aber alles entweder mit tatbestandsausschließendem Einverständnis oder gerechtfertigt, oder nicht objektiv zurechenbar.

Unterlassene Hilfeleistung (323c StGB)? Der Sanitätssoldat ist ja sofort zur Hilfe geeilt, und dann rechtfertigt ihn sein Kamerad mit einer Einwilligung in das Unterlassen der Hilfeleistung.

Mord/Totschlag durch Unterlassen? Dass Soldaten eine Garantenpflicht haben, ist sogar gut möglich, aber hier dürfte noch eigenverantwortliche Selbstgefährdung des Kameraden vorliegen - Erfolg nicht objektiv zurechenbar. Außerdem hatte der Kamerad, wenn ich den Sachverhalt richtiv erstehe, ohnehin immer die Tatherrschaft inne.

Tötung auf Verlangen? Schon der objektive Tatbestand ist nicht erfüllt, denn der Sanitäter bringt seinen Kameraden ja nicht um (=hat nicht die Tatherrschaft), sondern stellt ihm ein Mittel für eine eigenverantwortliche Selbstschädigung zur Verfügung.
Diese Sachen hatte ich übrigens gerade heute wiederholt.

Der im Film darzustellende Prozess kann, wenn auch mit Freispruch zu beenden, dennoch spannend werden und müsste sich vor allem um die Ermittlung der Tatherrschaft und um die Frage der eigenverantwortlichen Selbstschädigung/-gefährdung bzw. der objektiven Zurechnung drehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 02:21 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 15:34
Beiträge: 200
Tobias__21 hat geschrieben:
Tibor hat geschrieben:
Berlin? Ist das nicht § 11a StPO?


Jap. Ist aber kein ausschließlicher. Trotzdem leidet der Film da schon Schwächen, wenn in Berlin verhandelt wird. Jeder Jurist würde da schon sofort abschalten, bevor es überhaupt zur juristischen Würdigung des Falles kommt :D


Ich habe gerade den §11a StPO gelesen... das ist ja interessant! Zuständig wäre also das LG Kempten, soweit eine "besondere Auslandsverwendung" vorliegt! Und das ist ja ziemlich nahe bei mir!

Weiß zufällig jemand, wieso man das zuständige Gericht bei solchen Fällen gerade nach Kempten verlegt hat?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 06:30 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9214
https://www.lto.de/recht/hintergruende/ ... z-kempten/

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 06:36 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2588
Wohnort: Südwestdeutschland
StudiVader315226 hat geschrieben:
Weiß zufällig jemand, wieso man das zuständige Gericht bei solchen Fällen gerade nach Kempten verlegt hat?


Man sollte annehmen, dass sich die Gesetzesbegründung dazu verhält, und tatsächlich:

Zitat:
Grund für die Wahl des Gerichtsstands bei den für die Stadt Kempten zuständigen Gerichten ist, dass die Staatsanwaltschaft Kempten bereits aufgrund eines entsprechenden Erlasses des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz als Schwerpunktstaatsanwalt
schaft für den Bereich des Freistaates Bayern für die Verfolgung von Straftaten, die Soldaten in Ausübung des Dienstes im Rahmen von Auslandseinsätzen zur Last gelegt, zuständig ist, mithin bei den für Kempten zuständigen Justizbehörden entsprechende
Erfahrungen vorhanden sind, die bei der nun vorgesehenen Ausdehnung der örtlichen Zuständigkeit auf das gesamte Bundesgebiet von Nutzen sein werden.


http://dipbt.bundestag.de/extrakt/ba/WP17/438/43818.html

_________________
Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Zuletzt geändert von thh am Dienstag 7. November 2017, 06:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 06:54 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9214
Noch so ein Frühaufsteher ;-)

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 13:12 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 15:34
Beiträge: 200
Danke für die Informationen zu Kempten... dass ausgerechnet diese Stadt gewählt wurde, die von mir ungefähr 20 km entfernt ist, ist trotzdem immer noch cool!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tatbestand?
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 14:32 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6020
Jo, SchwerpuntktStA ist da unten. Ich habe Freunde da unten, da scheint es mir generell viel Militär zu geben. Paar von denen sind da irgendwo stationiert und als auch auf größeren Auslandseinsätzen.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: ralthor


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite