Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 14. Oktober 2017, 14:29 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Montag 10. Dezember 2012, 13:40
Beiträge: 39
Hallo Leute,
beim Wiederholen bin ich auf einen Gedanken gekommen, der sich mit der Notwendigkeit der Modifizierung der Äquivalenztheorie im Rahmen der Fallgruppe "alternative Kausalität" beschäftigt.

Der Überlegung zugrunde liegt ein beliebiges Schulbeispiel, wie zB der Fall, dass A und B jeweils mit einer tödlichen Dosis Gift den Wein des C versehen, den dieser trinkt und stirbt.

Hinlänglich bekannt ist, dass die csqn-Formel dann modifiziert wird. Ausgehend von der der csqn-Formel wohl mittlerweile gängig anhängenden Ergänzung ("...ohne, dass der Erfolg in seiner konkreten Gestalt entfiele") stellt sich mir die Frage, ob die Modifizierung überhaupt erforderlich ist.

Man könnte schließlich auch argumentieren, dass beim Wegdenken einer der Handlung der Erfolg eben in seiner konkretenGestalt entfiele - die konkrete Gestalt wird mMn nämlich durch die tatsächlich verabreichte Dosis bestimmt und nicht durch den pauschalen "Gifttod".

Was sagt ihr zu dieser Idee? Dass man die Fallgruppe auch ohne meine Idee lösen kann, ist mir klar. Mir helfen derartige Diskussionen nur ungemein beim Verständnis, sodass ich mich über einen Austausch freuen würde!

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Samstag 14. Oktober 2017, 14:36 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3851
Darauf sind tatsächlich auch schon andere gekommen. Mit Blick auf diese Fallgruppe habe ich das auch schon in verschiedenen Lehrbüchern gelesen. Unter anderem wird das bei Kuddlich im PdW-Band zum Strafrecht AT so vertreten.

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Oktober 2017, 06:20 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Montag 10. Dezember 2012, 13:40
Beiträge: 39
cool! also scheinbar wenigstens vertretbar, das ist doch schon mal was!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: ralthor


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite