Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Montag 23. April 2018, 08:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 15:46 
Newbie
Newbie

Registriert: Freitag 18. August 2017, 10:35
Beiträge: 4
Hallo,

ich habe eine Frage zum Aufbau bei der Mittäterschaft.

Sagen wir A und B werden von C angestiftet die X mit einem Gift zu töten, indem sie in die Wohnung einbrechen und es ihr irgendwo reinmischen. Als Belohnung bekommen sie von C 20 000 Euro, die sie hälftig teilen wollen. Sie brechen in die Wohnung der X ein, A mischt das Gift in einen Saft im Kühlschrank, da er Lebensmittelchemiker ist und weiß wie es am besten geht. B steht dabei nur Schmiere und blockiert den Aufzug im Treppenhaus. X kommt irgendwann heim und schüttet den Saft aber weg weil er abgelaufen war, es passiert also nichts. (Fantasievoller Fall, ich weiß, aber ist glaube ich halbwegs verständlich).

Ich würde hier jetzt bei A und B Mittäterschaft annehmen, auch wenn A das meiste bei der Tat macht, die Belohnung soll ja trotzdem hälftig geteilt werden und sie wurden gleichermaßen vom C zur gemeinsam durchgeführten Tat bestimmt (auch gemeinsamer Tatentschluss).

Aber wie baue ich sowas am besten auf? Ich würde trotzdem erst mal den Tatnächsten A prüfen aber prüfe ich da auch schon die Vorraussetzungen der Mittäterschaft? Oder mache ich das dann beim B, um ihm die Tat mittäterschaftlich anzurechnen und da den Streit mit Täterschaft/Teilnahme zu führen? Unter welchen Punkt kommt das alles?

Wäre für den ein grobes Schema sehr dankbar, ich blicke da einfach nicht durch.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 16:21 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1521
Nachdem du letztes Mal darauf hingewiesen wurdest, dass es hier keine Hausarbeitenbesprechung gibt, hast du dir diesmal wenigstens echt Mühe gegeben, das zu verschleiern, indem der Sachverhalt abgewandelt wurde. Respekt für die Kreativität!
Aber auch diesmal geht's um eine Strafrechthausarbeit an der Uni FFM. Better luck next time!

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 16:55 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 10356
Julez ist eben ein Fuchs.

Geschlossen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: TobiasG


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite