Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Mittwoch 25. April 2018, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 16:51 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 13:58
Beiträge: 7
Hallo :-)
Ich habe mal eine Frage zur sog. Bandenchef-Problematik.
Wie verhält/unterscheidet sich die Strafbarkeit eines Bandenchefs (im Hintergrund) wenn
den Diebstahl vor Ort


a.) zwei andere Bandenmitglieder
b.) ein anderes Bandenmitglied

begeht.

LG Hexe


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 17:25 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2008, 17:37
Beiträge: 3708
Wohnort: Frankfurt
Geht's um das hier?

_________________
"Der Angekl. berichtete auch hierüber Prof. Dr. H. und außerdem dem Bundeskanzler Dr. A., der damals zugleich Außenminister war."

--- BGH NJW 1960, 1678


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 17:30 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1525
Jedenfalls mit Sicherheit wieder darum.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 17:39 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 13:58
Beiträge: 7
Nein, es ist eine ganz einfache Frage.

@Julezlaw: Vielleicht etwas zum Thema beitragen, anstatt panisch irgendwelche Hausarbeiten-Hilfe zu vermuten. Scheint ja eine Deiner Lieblingsbeschäfftigungen zu sein *kotz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 17:54 
Power User
Power User

Registriert: Sonntag 5. August 2012, 18:37
Beiträge: 546
Du arbeitest also seit über einem Monat an einem Fall, der Bandendiebstahl zum Thema hat. Und es ist keine Hausarbeit. :-k :^o

_________________
Ich bin auch nur ein Mensch. Genauso wie ein Weißer Hai auch nur ein Fisch ist. (Zlatan Ibrahimović)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 18:25 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. März 2008, 17:37
Beiträge: 3708
Wohnort: Frankfurt
Das ist wirklich ein wiederkehrendes Motiv hier. Jemand will Hausarbeitenhilfe, weiß aber, dass wir das nicht machen. Dieser Jemand hält sich aber für besonders schlau und meint, er/sie kann durch die Formulierung des Posts verbergen, dass es um eine Hausarbeit geht. Das klappt nicht, ein Forenmitglied oder Mod kommt dahinter und sagt "Keine Hausarbeitenbesprechung". Der ertappte Jemand nimmt das nicht etwa zum Anlass, seine Frage reuig umzuformulieren, mit eigenen Lösungsansätzen zu kommen und darauf zu hoffen, dass das Board dann ein paar kleine Hinweise gibt, ob er auf dem richtigen Pfad ist (was oft genug der Fall ist); nein, stattdessen nimmt der ertappte Jemand - der von vornherein wusste, dass es so kommen würde - das zum Anlass, ausfällig zu werden und das Forenmitglied/den Mod anzupflaumen, man möge doch gefälligst was zur Sache beitragen oder die Klappe halten.

Man beobachtet diesen Ablauf wirklich so oft hier, dass es schon einen gewissen Unterhaltungswert bietet.

_________________
"Der Angekl. berichtete auch hierüber Prof. Dr. H. und außerdem dem Bundeskanzler Dr. A., der damals zugleich Außenminister war."

--- BGH NJW 1960, 1678


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenchef
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 18:49 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1525
Interessanter Vorschlag, aber nein, danke. Sinnvoll etwas zum Thema beizutragen gehört leider nicht zu meinen Interessen [-(

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Ara, Kasimir, Quantensprung


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite