Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. Februar 2018, 00:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 12. Februar 2018, 20:34 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 19:22
Beiträge: 3
Wohnort: Bonn
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem, bei dessen Lösung ich einfach nicht weiterkomme.
Eine vollständige Lösung muss gar nicht sein, ein paar Tipps wären aber hilfreich.

A ist verpflichtet, dem B eine zerbrechliche Sache zuzusenden. Er sagt der C, seiner Frau, diese zu verpacken.
C nutzt nur unzureichendes Papier anstatt der nötigen Luftpolsterfolie und weiß, das die Sache leicht zerbrechen könnte, nimmt dies aber in Kauf.
Als der Postbote zu B kommt, rutscht der Postbote auf dem sorgfaltspflichtwidrig nicht geräumten und vereisten Weg vor dem Gartentor des B aus, lässt das Paket fallen, sodass die Sache zerschellt.
Bei angemessener Polsterung wäre die Sache nicht zerstört worden.

Meine Frage ist:
Wer haftet hier? Bzw. wer muss für den Schaden einstehen?
Grundsätzlich trägt der Käufer - hier beides Privatleute - nach §447 ja das Versandrisiko; für eine sichere Verpackung muss aber der Verkäufer m.W. doch als Nebenbestimmung sorgen.
Wie verhält es sich hier in Verbindung mit dem Sturz des Postboten und der Zerstörung nur aufgrund der unzureichenden Verpackung?

Ich bin für eure Hilfe dankbar!


Nach oben
 Profil  
 
 
BeitragVerfasst: Montag 12. Februar 2018, 23:56 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 9841
Das ist doch eine Hausarbeit, oder?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 00:09 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Tibor hat geschrieben:
Das ist doch eine Hausarbeit, oder?


Ja, aber von 2008
http://lorenz.userweb.mwn.de/lehre/gk1/ ... _08ang.pdf

Entweder Herr Lorenz hat Teile des Falles in einer Übung genutzt, die Hausarbeit nochmal gestellt, oder jemand hat dreist bei ihm abgeschrieben und seinen SV für eine neue HA genommen :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 09:19 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 19:22
Beiträge: 3
Wohnort: Bonn
Das aufgeworfene Problem ähnelt dem tatsächlich zumindest grob. Gibt es dafür auch eine Lösungsskizze?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 09:37 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1354
Also wohl doch eine Hausarbeit... Ist es schon wieder so weit? ::roll:

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:16 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 19:22
Beiträge: 3
Wohnort: Bonn
Gut möglich ;) Wäre echt super, wenn ihr mir da ein wenig Hilfestellung geben könntet!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:24 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1354
Nein.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:31 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Auch per PN gibts keine Hilfe. Hausarbeiten schreibt man allein und so schwer ist das jetzt auch nicht, als würde man nichts dazu finden ;)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:41 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 9841
Geschlossen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite