Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. September 2017, 07:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrtrecht, Grunddienstbarkeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 08:52 
Nehmen wir an A und B sind jeweils Eigentümer benachbarter Grundstücke. Dabei steht genau auf der Grenze eine Lagerhalle des A, die sich jeweils hälftig auf A's und B's Grundstück erstreckt. Zu der Lagerhalle führt eine Zufahrt über Bs Grundstück von den Feldern des A. Durch eine Grunddienstbarkeit hatte der A das Recht vom vorherigen Eigentümer (vor B) bekommen, diese Zufahrt zu benutzen. Jetzt verweigert der B die weitere Fahrtmöglichkeit.

Ich hätte an einen Anspruch des A gegen B auf Nutzung der Zufahrt aus §§ 861 oder 1004 BGB gedacht bzw aus der Grunddienstbarkeit; bei § 985 bin ich mir noch nicht sicher.


Nach oben
  
 
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrtrecht, Grunddienstbarkeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 09:37 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3490
Lies mal §§ 1018 ff. BGB, insbesondere § 1027 BGB, und falls das ein echter Fall ist, dann geh zum Anwalt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrtrecht, Grunddienstbarkeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 14:32 
Danke. Ne, ist ein fiktiver Fall. Leider ist mir ein Fehler unterlaufen. Die Dienstbarkeit bezog sich nur auf die Duldung des Hallenteils auf Bs Grundstück. A und der vorherige Eigentümer haben sich aber so geeinigt auf die Fahrtmöglichkeit geeinigt. Jetzt ist halt die Frage ob so eine Inhaltserweiterung auch noch zur Diensbarkeit zählt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrtrecht, Grunddienstbarkeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 16:32 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3490
Was nicht im Grundbuch eingetragen ist, ist nicht Bestandteil der Dienstbarkeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrtrecht, Grunddienstbarkeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 19:11 
übrig blieben halt Notweg §917 und nachbarschaftliche Pflichten (§242)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrtrecht, Grunddienstbarkeit
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 13:37 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8784
Keine Hausarbeitenbesprechung (vgl. viewtopic.php?f=46&t=55389&p=770805#p770805 ).

Geschlossen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite