Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 21:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 17:52 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 18:21
Beiträge: 38
Hey, habe gerade mit einem Kommilitonen eine Diskussion über zu folgendem Fall gehabt.

Eine Dame ruft ein Taxi und verletzt sich beim einsteigen. Außer dem Fahrer und der Dame gibt es keine Zeugen für den "Unfall". Die Dame fordert Schadensersatz und Schmerzensgeld vom Unternehmen.

Wie würdet ihr den Fall beurteilen im Hinblick auf Anspruchsgrundlagen und Beweislast? Hatten auch darüber diskutiert, ob der Fahrer seine Sorgfaltspflicht verletzt hat. im Hinblick drauf gibt es jedoch keine gesetzliche Pflicht des Fahrers, den Fahrgästen beim Ein- und Aussteigen zu helfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:29 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Freitag 4. August 2017, 12:12
Beiträge: 11
Sachverhalt ist sehr dünn. Das klingt aber nach einer klassischen c.i.c, vielleicht mit etwas Argumentation eine pVv. Bei der Pflichtverletzung wird das schon sehr problematisch, da, wie du richtig gesagt hast, keine Pflicht für den Taxifahrer besteht, dem Fahrgast beim Einsteigen zu helfen. Anders sähe es aus, wenn etwa der Anschnallgurt lose herunterhängen würde, die Tür nicht ganz öffnete oÄ. Dann wäre das wohl ähnlich zu behandeln wie der berühmte Salatblatt-Fall.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 18:56 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 10. Juli 2017, 14:08
Beiträge: 73
Wie hat sie sich konkret verletzt?
Ansonsten: Unsubstantiiert. Klage wird abgewiesen.

_________________
Rechtsanwalt
Youtuber :blah5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 21:54 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Beiträge: 7242
Herr Anwalt hat geschrieben:
Ansonsten: Unsubstantiiert. Klage wird abgewiesen.
Das war nicht die Frage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 22:36 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 10. Juli 2017, 14:08
Beiträge: 73
Gut, dann anders:
Eine Anspruchsgrundlage ist derzeit nicht zu erkennen.
Der Fahrer hat seine etwaige Sorgfaltspflicht nicht verletzt.
Eine dementsprechender Ansatzpunkt für Sorgfaltspflichtverletzung ergibt sich aus dem Sachverhalt schon nicht.

_________________
Rechtsanwalt
Youtuber :blah5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Bonnvoyage, Liz, Wischmopp


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite