Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. September 2017, 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zirkelschluss, Formulierungsfrage
BeitragVerfasst: Freitag 1. September 2017, 16:42 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2016, 16:43
Beiträge: 18
Guten Tag :)
Ich habe eine Frage bezüglich der Formulierung in einer Klausur.
Fall ist Folgender:
A bringt sein Fahrrad zu B zur Reparatur. B behält das Fahrrad bei sich. Der Vertrag zwischen A und B ist (warum auch immer) unwirksam. Nun verlangt B von A Ersatz.

Das Ergebnis wäre ja folgendes.

B gg. A aus EBV (+)
B gg. A aus §§ 812 ff BGB ist durch EBV gesperrt
B gg. A aus §§ 677, 683 S. 1, 670 BGB wäre (+)
Die Geschäftsführung ohne Auftrag stellt jedoch ein Recht zum Besitz im Sinne des § 986 BGB dar, womit der Anspruch aus EBV dahin ist.
Da EBV unanwendbar ist wäre nun §§ 812 ff BGB wieder anwendbar. Diese sind jedoch leges speciales ggü. der G.o.A..

Nun mir wurde gesagt, dass dieser Zirkelschluss zu vermeiden sei, indem man den Fremdgeschäftsführungswillen im Rahmen der G.o.A. Prüfung verneinen solle. Ich hab mich nun gefragt, ob man diesen Zirkelschluss auch im Rahmen der Klausurausarbeitung darstellen oder ihn einfach durch geschickte Argumentation umgehen soll.

Ich würde mich über Tipps und Antworten freuen.
Ich wünsche einen schönen Abend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Freitag 1. September 2017, 19:46 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5317
Du musst Dich schon entscheiden, ob Du den Fremdgeschäftsführungswillen bejahen willst, oder eben nicht. Damit den Fremdgeschäftsführungswillen zu verneinen, dass bei Vorliegen eines Fremdgeschäftsführungswillen ja andere Ansprüche ggf. scheitern würden ist kein Argument ihn zu verneinen. Dann ist das eben so.

Die anderen Probleme des Falles, insbesondere § 1001 BGB und das sg. "Teufelskreisargument" bei § 1000 BGB sind bekannt?

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. September 2017, 22:53 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2016, 16:43
Beiträge: 18
Tobias__21 hat geschrieben:
Du musst Dich schon entscheiden, ob Du den Fremdgeschäftsführungswillen bejahen willst, oder eben nicht. Damit den Fremdgeschäftsführungswillen zu verneinen, dass bei Vorliegen eines Fremdgeschäftsführungswillen ja andere Ansprüche ggf. scheitern würden ist kein Argument ihn zu verneinen. Dann ist das eben so.

Die anderen Probleme des Falles, insbesondere § 1001 BGB und das sg. "Teufelskreisargument" bei § 1000 BGB sind bekannt?



Vielen Dank! Ich hatte mir schon selbst überlegt, ob das argumentieren mit einer möglichen Rechtsfolge ja bereits ein Zirkelschluss in sich sei.

Sie sprechen von der Frage ob §§ 1000, 994 BGB ein Recht zum Besitz i.R.d. § 986 BGB darstellt und bei §§ 1000, 994 BGB eine Vindikationslage vorausgesetzt wird und es demnach kein R.z.B. sein kann? Falls Sie das meinen ist es mir bekannt ja. O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. September 2017, 22:57 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5317
Ja, das meinte ich. Sehr höflich, dass Sie mich siezen, aber das ist nicht nötig. Wir können gerne beim Du bleiben :)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. September 2017, 23:00 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2016, 16:43
Beiträge: 18
Tobias__21 hat geschrieben:
Wir können gerne beim Du bleiben :)


Alles klar :)

Vielen Dank für die Hilfe und einen schönen Abend noch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite