Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 25. September 2017, 17:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 11:01 
Newbie
Newbie

Registriert: Samstag 16. September 2017, 10:12
Beiträge: 1
Hallo miteinander,
Folgender Fall:
A)
In einer Famiie mit zwei kleinen Kindern verliebt sich der Mann in eine andere Frau, und zieht aus.
Er verlässt also die Frau und die beiden Kinder, zahlt nun aber die Miete des Hauses mit gemeinsamen Mietvertrag nicht -obwohl laut $1361b dazu verpflichtet.

Die Strategie des Mannes ist, durch nicht-Zahlung der Miete die Kündigung seitens des Vermieters hervorzurufen, um über diesen Weg dnn die Kinder in das Haus seiner neuen Frau/Geliebten zu holen. :--

B)
Da die Frau mittellos ist, und sich um die Kinder kümmern muss, kann sie die Miete nicht bezahlen.

C)
Vermieter kündigt wegen ausstehender Mietzahlungen
Laut "§ 1361b Ehewohnung bei Getrenntlebenden"
(https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1361b.html)
stünde der verlassenen Frau zwar die Wohnung zu - aber wenn der Vermieter nun wegen ausfallender Zahlungen einfach kündigt?

D) wie geht es dann weiter?
1) Wenn die Frau dann nun obdachlos ist - da mittellos - kommen die Kinder dann zum Vater?
Oder,2) bekommt der Vermieter nun einfach kein Geld - darf aber auch nicht kündigen, sondern muss vom Vater das Geld einfordern?
Oder 3)zahlt "der Staat" - und fordert dann vom Vater das Geld.

Interessant wäre auch noch, für wie lange es gegebenenfalls ein Anrecht auf vom Ehemann zu bezahlende Mietzahlungen & Unterhalt gibt.


Danke & Gruß - ich bin echt am verzweifeln ::?


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 11:15 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8828
Hier gibt es keine Rechtsberatung. Bitte einen Rechtsanwalt aufsuchen, ggf beim Jugendamt/Sozialamt vorsprechen.

Hier: Geschlossen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: arlovski, ralthor


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite