Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Samstag 21. April 2018, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 01:48 
Newbie
Newbie

Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 01:44
Beiträge: 2
Hallo liebes Forum,

mir ist klar, dass Dritte keinen Anspruch auf Primär- jedoch aber auf Sekundärleistungen haben können, sofern man einen Vertrag mit Schutzwirkung bejaht und sie somit in ein Schuldverhältnis einbezieht.

Da ich in Kommentaren und Lehrbüchern allerdings immer nur lese, dass ein Anspruch lediglich aus § 280 I BGB (also neben der Leistung) möglich ist, habe ich mich gefragt, ob auch ein Anspruch aus §§ 280 I, II, 286 BGB möglich sein kann?

Das wird ja eig. nicht ausgeschlossen, steht aber auch nirgends drin?
Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen und hat – das wäre die Krönung – hierfür eine Quelle?

Mit besten Grüßen
IDPV


Nach oben
 Profil  
 
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 05:51 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 10344
Geht’s um die Portokosten?

https://www.jura.uni-freiburg.de/de/ins ... zivilrecht

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 06:35 
Newbie
Newbie

Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 01:44
Beiträge: 2
Hey Tibor,

gerade in Anbetracht der Foren-Richtlinien würde ich mich so liebend gerne dumm stellen und deine Frage mit "Nein" beantworten, allerdings bin ich viel zu beeindruckt, wie gut Du doch informiert bist. ::roll:

Ich hatte es nicht ohne Grund als grds. Frage formuliert. Selbst wenn es nicht um die Hausarbeit ginge, würde mich die Antwort darauf interessieren; der Teil mit der "Quelle" darf dann fairerweise natürlich auch gestrichen werden.

Also alleine aus logischen Gründen würde ich einen Sekundäranspruch auch aus §§ 280 I, II, 286 BGB bejahen. Kannst Du mir sagen, ob das richtig ist?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. März 2018, 07:09 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 10344
Ne, komm. Mach die Hausarbeit mal allein. Einfaches Auslegungshandwerkzeug anwenden.

Geschlossen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: vokianer


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite