Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Februar 2018, 23:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zielvereinbarungen im Arbeitsrecht
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. September 2017, 11:49 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Hallo,

wenn der Arbeitgeber einseitig das zu erreichende Ziel einer Zielvereinbarung ändert, bzw. das Ziel komplett aufgibt, geht das ja nicht so einfach. Meiner Meinung nach kommt hier das allgemeine Leistungsstörungsrecht zum Tragen, evtl. sogar (je nach Umständen) eine Störung der Geschäftsgrundlage. Ich finde dazu aber komischerweise keine Rechtsprechung. Das einzige was ich zu dem Thema finde ist, dass eine Zielvereinbarung gar nicht erst zustande kommt. Weiß da jemand zufällig was? Das muss doch mal entschieden worden sein :-k

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. September 2017, 16:56 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Hat sich erledigt. Gibt keine BAG Rechtsprechung dazu. In der Literatur ist es aber einigermaßen geklärt und nur teilweise umstritten. Ich hab auch ein paar BSG und BAG Entscheidungen gefunden, die sich auf die Konstellation übertragen lassen, wenngleich es dort im Kern darum geht, dass überhaupt keine Zielvereinbarung zustande kam. Die Thematik schreit allerdings mE. nach einem vertiefenden Aufsatz. Gibt zwar schon paar Sachen dazu, aber wirklich ins Detail geht man nicht. Vielleicht gehe ich das ja mal an :) Je nach Einzelfall kann man da nämlich zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Ich sehe mich schon vom BAG zitiert werden :lmao: :lmao: bla bla bla (h.M: siehe nur: Tobias__21, NZA 2018, 2121 m.w.N.)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 10:56 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 18. September 2017, 10:52
Beiträge: 3
Tobias__21 hat geschrieben:
Hat sich erledigt. Gibt keine BAG Rechtsprechung dazu. In der Literatur ist es aber einigermaßen geklärt und nur teilweise umstritten. Ich hab auch ein paar BSG und BAG Entscheidungen gefunden, die sich auf die Konstellation übertragen lassen, wenngleich es dort im Kern darum geht, dass überhaupt keine Zielvereinbarung zustande kam. Die Thematik schreit allerdings mE. nach einem vertiefenden Aufsatz. Gibt zwar schon paar Sachen dazu, aber wirklich ins Detail geht man nicht. Vielleicht gehe ich das ja mal an :) Wer sucht, dort findet ihr einen guten Anwalt der sich damit auskennt. Je nach Einzelfall kann man da nämlich zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Ich sehe mich schon vom BAG zitiert werden :lmao: :lmao: bla bla bla (h.M: siehe nur: Tobias__21, NZA 2018, 2121 m.w.N.)


Danke für die Info. Habe gerade vor einem ähnlichen Problem gestanden und habe nach einer Lösung gesucht und dank dir hier gefunden ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 18:29 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Schnapp mir aber nicht meinen Aufsatz weg :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 21:36 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1354
Tobias__21 hat geschrieben:
(h.M: siehe nur: TobiasG, NZA 2018, 2121 m.w.N.)


Fixed that for you. Willst ja sicher unter Klarnamen veröffentlichen.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 21:50 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 11:32
Beiträge: 4189
Sicher wird er mal mit einer vergleichenden Studie zur Namenstäuschung in die Annalen der Rechtswissenschaften eingehen. :)

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 22:01 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Spaßvögel :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 22:16 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 16:47
Beiträge: 1354
Honigkuchenpferd hat geschrieben:
Sicher wird er mal mit einer vergleichenden Studie zur Namenstäuschung in die Annalen der Rechtswissenschaften eingehen. :)

Wäre es niveaulos, wenn ich unter Hinweis auf seine sonstigen Geschichten sagen würde, dass er evtl. sogar in die Analen einzieht? Wenn ja, sag ich das nicht.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 22:19 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 11:32
Beiträge: 4189
Ich hatte genau auf dieses Niveau abgezielt. ;)

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 22:29 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7080
Das ist nichts wofür man sich zu schämen braucht =;

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. September 2017, 04:35 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Beiträge: 8344
=D>

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite