Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

!!! Vor dem Schreiben die Foren-Regeln LESEN !!!

Das Forum bleibt einstweilen online, kann aber ab Dienstag Mittag ohne Ankündigung jederzeit wegen des Upgrades für ca. 24 Std. offline gehen.

 

Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Mai 2018, 06:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rechtsöknomische Betrachtung
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 13:47 
Newbie
Newbie

Registriert: Samstag 23. September 2017, 23:12
Beiträge: 8
Hallo ihr, wieder ich #-o
Wisst ihr wie man eine rechtsökonomische Betrachtung/Bewertung vornimmt? Gibt es für sowas ein Rezept bzw. Schema oder habt ihr Tipps?
Danke schonmal ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtsöknomische Betrachtung
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 14:06 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 10559
In welchem Zusammenhang?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtsöknomische Betrachtung
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 15:02 
Newbie
Newbie

Registriert: Samstag 23. September 2017, 23:12
Beiträge: 8
Ich möchte gerne die rechtsökonomische Betrachtung der Innen, bzw Außenhaftung bei der Existenzvernichtungshaftung in Bezug auf Gläubiger und Mitgesellschafter der GmbH darstellen. Ich möchte hier nicht die Lösung dafür, nur wissen ob es für eine rechtsökonomische Betrachtungsweise spezielle Theorien gibt, anhand der ich eine analyse durchführen sollte. Oder ob es eben ein Grundschema für so etwas gibt. oder sollte es soetwas nicht geben, wie man am klügsten vorgehen könnte ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtsöknomische Betrachtung
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 15:20 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 10559
Das dürfte eher in Richtung ökonomische Theorie des Rechts bzw. behavioral economics gehen. Dazu gibt es zahlreiche Bücher (u.a. Kirchner). Gerade im Aktienrecht bzw. Haftungsrecht des Vorstands (business judgement rule) dürfte dazu was zu finden sein.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtsöknomische Betrachtung
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 15:23 
Newbie
Newbie

Registriert: Samstag 23. September 2017, 23:12
Beiträge: 8
Oh herzlichen Dank für den Tipp! Werd mich gleich auf die Suche machen. Hab mich wohl zu sehr auf GmbHG versteift ](*,) ::oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rechtsöknomische Betrachtung
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 19:16 
Power User
Power User

Registriert: Montag 10. März 2014, 09:03
Beiträge: 663
Schäfer/Ott haben in ihrem Standardwerk auch viel zum Schadensrecht, vllt hilft das weiter. Wenn, dann allerdings wohl eher auf abstrakter Ebene.

_________________
"Die Rezeptur für's Examen ist ganz einfach: 30% Vorbereitung, 20% Glück und 50% geiler Typ."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite