Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

!!! Vor dem Schreiben die Foren-Regeln LESEN !!!

Das Forum bleibt einstweilen online, kann aber ab Dienstag Mittag ohne Ankündigung jederzeit wegen des Upgrades für ca. 24 Std. offline gehen.

 

Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Mai 2018, 06:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Mai 2018, 23:19 
Power User
Power User

Registriert: Dienstag 4. Januar 2005, 02:45
Beiträge: 413
Mich würde interessieren, wie für den ersten Zugriff hier so die qualitative Abstufung ist. Der Blümich ist natürlich dicker, aber immerhin bei Beck-Online, sodass er in die Auswahl kommt. Er ist gleichzeitig nicht so ausufernd wie HHR oder KSM.
Wie ist so der Ruf bzw. die Qualität/Verlässlichkeit der Bearbeitung? Mir scheint, der Schmidt genieße etwa den Ruf eines "Palandt des Steuerrechts", aber ist das gerechtfertigt?
Für eine kurze Einschätzung wäre ich dankbar.
Gruß
Micha79


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 7. Mai 2018, 07:06 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 10559
Blümich hat den Vorteil der schnellen Verfügbarkeit, aber den Nachteil, dass dort bei größeren Normen nicht genau in der Gesetzessystematik kommentiert wird (man schaue sich nur mal § 6 EStG oder § 8b KStG an). Der Schmidt ist der Sofortzugriff wie der Palandt, diese Einschätzung teile ich. Mehr nutz ich diese aber nicht. Den Kirchhof nutze ich so gut wie nicht, genauso den KSM. Ich bleibe eher bei der Nutzung Schmidt —> Blümich —> HHR.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. Mai 2018, 09:54 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. Mai 2011, 22:48
Beiträge: 284
Wohnort: Bochum
Würde ich so bestätigen.

Ich empfinde den Blümich teilweise auch als etwas konfus - insofern volle Zustimmung zu Tibor.
In den Kirchhof schaue ich durchaus auch einmal hinein, allerdings auch eher seltener und zur Vervollständigung des Meinungsbilds.

_________________
Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuerzahlen.
Die Kenntnis aber häufig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite