Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Sonntag 20. August 2017, 19:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steuern - Rücklagen bilden
BeitragVerfasst: Montag 19. Dezember 2016, 22:23 
Power User
Power User

Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 14:51
Beiträge: 405
Kann mir jmd das erklären, man kann doch einen gewissen betrag zurückstellen, wenn man weiss, dass man in den nächsten drei jahren grössere investionen tätigen muss.

Beispiel: 2015 muss ich 50.000 Euro versteuern. Kann ich dann sagen ich versteuere darauf erstmal nicht, da ich 2016 2017 oder 2018 eine investition iHv. 50.000 Euro tätige?

Und was wenn diese Investition dann doch nicht gebraucht wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Steuern - Rücklagen bilden
BeitragVerfasst: Montag 19. Dezember 2016, 22:25 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8556
§ 7g EStG.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuern - Rücklagen bilden
BeitragVerfasst: Freitag 23. Dezember 2016, 15:21 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. März 2005, 19:59
Beiträge: 8289
Wohnort: Köln
Ich hasse diesen Paragraphen. Dieses unnütze Dinge von Augenwischerei. Elendig.

_________________
Wer bei Vermietungs- und Gewinneinkünften keinen Steuerberater aufsucht, handelt i.d.R. grob fahrlässig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuern - Rücklagen bilden
BeitragVerfasst: Freitag 23. Dezember 2016, 16:08 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8556
Er ist eben auf die Unternehmer zugeschnitten, die nicht kalkulieren können. Seitdem es die rückwirkende Korrektur gibt, aber wenigstens kein Steuerabitragerechnen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuern - Rücklagen bilden
BeitragVerfasst: Freitag 23. Dezember 2016, 22:43 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. März 2005, 19:59
Beiträge: 8289
Wohnort: Köln
Das schlimme, viele erinnern sich noch an die alte Fassung und verstehen die neue Fassung nicht. Und nachher ist das Gejammer groß, wenn der "Strafzins" kommt.

_________________
Wer bei Vermietungs- und Gewinneinkünften keinen Steuerberater aufsucht, handelt i.d.R. grob fahrlässig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: PartyMarty


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite