Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Mittwoch 25. April 2018, 07:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Versicherungsrecht - Einstieg
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 13:24 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 22. Mai 2013, 16:08
Beiträge: 53
Hallo,

wer arbeitet im Bereich Versicherungsrecht und kann mir versicherungsrechtliche Seminare, Fortbildungen etc. empfehlen?

Interessieren würden mich vor Allem Personenversicherungen; außerdem eher die Taktik. Gerne auch etwas, das sich überwiegend an die Versicherer wendet. Meine google-Ausbeute war einfach sehr unbefriedigend.

Oder auch allgemein: hat jemand Erfahrung im Versicherungsrecht und ist gewillt, mir ein paar Tipps zu geben!? Mein Eindruck ist, dass Ansprüche eines Versicherten gegen seine eigene Versicherung schneller abgewickelt werden als Ansprüche eines Geschädigten gegen die Versicherung eines anderen. Teilt das jemand?

Viele Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Versicherungsrecht - Einstieg
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 11:14 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 17:08
Beiträge: 1339
Was meinst Du mit "abgewickelt"? Im Haftpflichtbereich heißt Regulieren ja nicht automatisch Zahlen. Der Anspruch des VN aus dem Haftpflichtversicherungsvertrag kann auch durch Abwehr des Haftpflichtanspruches erfüllt werden. Wahrscheinlich wirst Du für Deine These nicht wirklich einen Beleg finden.

Fortbildungen für Juristen gibt's bei den Kammern, beim DAV und beim DAI, um Beispiele zu nennen. Da geht es aber weniger um Schadenregulierung, sondern mehr um den Versicherungsprozess. Ansonsten richten sich einige Seminare des MWV schwerpunktmäßig an Versicherer und deren Mitarbeiter. Da finden sich z. B. auch Veranstaltungen zur "Verhandlungstechnik" für Regulierer.

_________________
"Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet, bei Tod eine Sterbeurkunde vorzulegen." (Nr. 4.6 AVB Reiserücktritt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Versicherungsrecht - Einstieg
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 17:49 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 22:09
Beiträge: 5840
Wo macht denn bei einer Personenversicherung ein Geschädigter Ansprüche gegen die Versicherung eines anderen geltend?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Versicherungsrecht - Einstieg
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Januar 2017, 10:24 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 22. Mai 2013, 16:08
Beiträge: 53
hlubenow hat geschrieben:
Wo macht denn bei einer Personenversicherung ein Geschädigter Ansprüche gegen die Versicherung eines anderen geltend?


Hab ich das geschrieben? \:D/
Darüberhinaus sehe ich aber ein, dass meine "These" sehr unkonkret war und gebe scndbesthand recht! ;-)
Danke für den MWV-Tipp!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite