Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 25. September 2017, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2017, 14:16 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 29. März 2011, 15:44
Beiträge: 107
Hallo,

mir ist klar, dass es einen Direktanspruch gegen die Tierhalterhaftpflichtversicherung nicht gibt, auch wenn diese Versicherung in einigen BL mittlerweile Pflicht ist.

Was ist, wenn die Versicherung darauf besteht, den Tierhalter zu vertreten? Verklage ich beide oder trotzdem nur den Tierhalter, erkläre ich der Versicherung den Streit oder wie läuft das dann?

Vielen Dank schon mal u lG
Calipso


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2017, 17:03 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Beiträge: 7225
Calipso hat geschrieben:
mir ist klar, dass es einen Direktanspruch gegen die Tierhalterhaftpflichtversicherung nicht gibt

Damit sind die weiteren Fragen beantwortet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juli 2017, 21:39 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 04:11
Beiträge: 1419
Calipso hat geschrieben:
Was ist, wenn die Versicherung darauf besteht, den Tierhalter zu vertreten?
Du regst bei Gericht an, die Versicherung als Bevollmächtigte zurückzuweisen (§ 79 III S 1 ZPO, s LG Düsseldorf 14c O 137/15; AG Kempen 13 C 325/16; Zschieschack NJW 2010, 3275; Schwill MDR 2015, 1161).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 22:23 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 29. März 2011, 15:44
Beiträge: 107
Vielen Dank für eure Antworten!

Was mich halt trotzdem wundert ist, dass man eben zu solchen Fällen Urteile findet, die nur gegen die Tierhalterhaftpflichtersicherungen ergangen sind, geklagt wurde von den jeweils Geschädigten....

Nun ja, ich werde sehen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2017, 17:42 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Beiträge: 7225
Möglicherweise wurde in diesen Fällen der Freistellungsanspruch des VN an den Geschädigten abgetreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2017, 13:04 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 29. März 2011, 15:44
Beiträge: 107
Jo, ok, das macht Sinn. Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Planlosigkeit


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite