Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 19. Januar 2018, 20:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klagerücknahme Mahnverfahren
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 16:08 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 12:33
Beiträge: 11
Liebe Kollegen,

vielleicht kann mir jemand bei folgender Frage behilflich sein:

Ich habe nach außergerichtlichem Aufforderungsschreiben einen Mahnbescheid beantragt, in den auch die Anwaltsgebühren für das außerger. verfahren aufgenommen wurden. Nach Widerspruch und Übergang ins streitige Verfahren habe ich dann jedoch nur die Hauptforderung eingeklagt, die außergerichtlichen Anwaltsgebühren jedoch außen vor gelassen. Hier wäre eh nur ein Freistellungsantrag in betracht gekommen, wo es stets Probleme im Rahmen der Vollstreckung gibt. Stellt dies nun auch eine teilweise Klagerücknahme dar, mir der Folge der anteiligen Kostentragungspflicht, obwohl es sich nicht um die Hauptforderung handelt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Klagerücknahme Mahnverfahren
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:32 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 6736
Alexxxxxxxx hat geschrieben:
Liebe Kollegen,

vielleicht kann mir jemand bei folgender Frage behilflich sein:

Ich habe nach außergerichtlichem Aufforderungsschreiben einen Mahnbescheid beantragt, in den auch die Anwaltsgebühren für das außerger. verfahren aufgenommen wurden. Nach Widerspruch und Übergang ins streitige Verfahren habe ich dann jedoch nur die Hauptforderung eingeklagt, die außergerichtlichen Anwaltsgebühren jedoch außen vor gelassen. Hier wäre eh nur ein Freistellungsantrag in betracht gekommen, wo es stets Probleme im Rahmen der Vollstreckung gibt. Stellt dies nun auch eine teilweise Klagerücknahme dar, mir der Folge der anteiligen Kostentragungspflicht, obwohl es sich nicht um die Hauptforderung handelt?


Wandelt sich der Freistellunganspruch nicht in einen Zahlungsanspruch, sofern der Beklagte die Zahlung endgültig verweigert, was ja bei Antrag auf Klageabweisung der Fall sein dürfte? §§ 280, 281 BGB?

Wegen den Kosten: Ich denke, das wird unter "Antragsbeschränkung" laufen. Der Mahnantrag war ja höher, als der Antrag beim Durchführung des str. Verfahrens = teilweise Rücknahme. Die Kostenfolge ist aber wohl umstritten.

Zöller § 696 Rn. 2 und Thomas/Putzo § 696 Rn. 18+20 --> Keine Anwendung von § 269 III 2 ZPO analog mit Verweis auf BGH NJW-RR 2006, 201

Etwas anders scheinen es mir Baumbach/Lauterbach § 696 Rn. 17ff. zu sehen. Soweit mir ersichtlich befassen sie sich aber auch nicht mit der obigen BGH Entscheidung.

Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klagerücknahme Mahnverfahren
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:35 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 12:33
Beiträge: 11
Vielen Dank, das hilft mir auf jeden Fall weiter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Tibor


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite