Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

!!! Vor dem Schreiben die Foren-Regeln LESEN !!!

Wir werden heute, Montag 21., das Upgrade nochmal versuchen, wofür das Forum gegen 13:30 wieder für ca. 24 Std. offline gehen wird.

 

Aktuelle Zeit: Montag 21. Mai 2018, 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 20:08 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 14. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 6
Hallo liebe Leute,
ich bin momentan am Überlegen, wo es mich in der Wahlstation hinverschlagen soll. Da ich schon immer einen Hang zu Büchern hatte, bin ich auf die Möglichkeit gestoßen dies beim Beck-Verlag zu machen. Hat da jemand Erfahrung mit?
Bin für jeden Tipp dankbar! O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 20:21 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5915
Warum nicht gleich British American Tobacco oder Heckler & Koch?

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 20:45 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 960
Ara hat geschrieben:
Warum nicht gleich British American Tobacco oder Heckler & Koch?


Gehören die nicht ohnehin zu Beck?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 20:48 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 10553
Beck kennst sich mit Schlachtschiffen aus: http://www.sueddeutsche.de/bildung/plag ... -1.1942382

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 21:39 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 14. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 6
Naja, ich hab ja nicht aus Gutmenschentum Jura studiert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 22:09 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 3997
Ok.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 22:30 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 14. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 6
Das war ein Scherz. Ich will da doch nur eventuell eine Station machen und den Beck-Verlag nicht heiraten...
Darum wäre es nett, wenn jemand, der vielleicht Erfahrungen mit dem Beck-Verlag hat, mir Tipps geben könnte [-o<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 23:18 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 3997
Keine. Aber vielleicht musst du nachsortieren, wenn sonst nix los ist . Allein diese Gefahr wäre mir zu groß. ;)

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 01:51 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 3023
Wohnort: Südwestdeutschland
Ara hat geschrieben:
Warum nicht gleich British American Tobacco oder Heckler & Koch?


Die stellen Bücher her? - Das war mir jetzt echt neu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 07:10 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5915
thh hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Warum nicht gleich British American Tobacco oder Heckler & Koch?


Die stellen Bücher her? - Das war mir jetzt echt neu.


Alles die gleiche Branche!

https://i.pinimg.com/236x/96/5d/01/965d ... o-oder.jpg

https://www.heckler-koch.com/de/service ... ungen.html

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 07:53 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 17:03
Beiträge: 393
@TE: was hast Du Dir denn konkret als Tätigkeitsgebiet vorgestellt? Der Beck Verlag ist ja zunächst einmal ein Wirtschaftsunternehmen, dessen Produkt zufälligerweise auch juristische Fachsbücher sind. Dh dort wird es auch eine ganz normale Rechtsabteilung geben. Oder willst Du einen Einblick in das eigentliche Verlagsgeschäft bekommen?
Ara hat geschrieben:
Warum nicht gleich British American Tobacco oder Heckler & Koch?
Beide Unternehmen haben zumindest den Vorteil einer ethischen Klarheit...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 08:29 
Newbie
Newbie

Registriert: Montag 14. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 6
Man kann dort im juristischen Lektorat seine Station absolvieren und ich dachte, dass könnte als weiteres juristisches Berufsfeld ganz interessant sein...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 10:14 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 02:32
Beiträge: 4962
Paula96 hat geschrieben:
Man kann dort im juristischen Lektorat seine Station absolvieren und ich dachte, dass könnte als weiteres juristisches Berufsfeld ganz interessant sein...


PN.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 22:48 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 13:38
Beiträge: 1034
Muirne hat geschrieben:
Keine. Aber vielleicht musst du nachsortieren, wenn sonst nix los ist.

Das ist übrigens immer gemeint, wenn es heißt: "Wir bieten unseren Referendaren und Praktikanten eine vielseitige Ausbildung."

_________________
"Cats exit the room in a hurry when oysters are opened."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlstation im Beck-Verlag
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Mai 2018, 06:44 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5915
Urs Blank hat geschrieben:
Muirne hat geschrieben:
Keine. Aber vielleicht musst du nachsortieren, wenn sonst nix los ist.

Das ist übrigens immer gemeint, wenn es heißt: "Wir bieten unseren Referendaren und Praktikanten eine vielseitige Ausbildung."


=D>

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite