Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Oktober 2017, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1515 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 97, 98, 99, 100, 101  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 16:59 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4982
Suchender_ hat geschrieben:
Liebe alle (Ara?! :D ),

wenn ich in Hamburg in einer (vorzugsweise juristischen) Uni-Bibliothek während des Refs lernen und evtl. auch Bücher ausleihen möchte, benötige ich ja wohl einen Bibliotheksausweis. Dieser kostet laut Homepage für "Externe" (=i.W. Nicht-Studis) 20 €/Jahr. Muss ich mir diesen besorgen oder gibt es Alternativen?

Danke!


So schlecht zahlt Hamburg nun auch nicht, dass die 20 Euro im Jahr nicht drin sind :P

Wichtig ist aber: Am Tresen bei der ZBR sich einmal mit dem Referendarsausweis vorstellen und sich auf die Liste setzen lassen, dass man Jurist ist. Sonst kommt man während den Kernzeiten nicht in die Bibliothek rein wenn Hausarbeitenzeit ist.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 17:50 
Power User
Power User

Registriert: Samstag 28. Mai 2016, 16:12
Beiträge: 388
Vielen Dank Ara, auch für den Tipp mit der Juristen-Liste!

Keine Sorge, 20 € kann ich mir schon leisten. ; )

Ich wollte nur sicher stellen, dass es keine supereinfachetollekostengünstigerebessere Alternative für Referendare gibt, die weniger/nichts kostet und evtl. sogar Vorteile ggü. regulären "Externen" beinhaltet...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 18:00 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4982
Sich für n tolles Zweitstudium an der Uni HH einschreiben und das Semesterticket abgreifen :P Da ist auch die Bibkarte inklusive.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 11:52 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Sonntag 9. März 2014, 18:31
Beiträge: 254
Sicher, dass du da nicht mit dem Referendarsausweis eine Vergünstigung, bzw. gar einen kostenlosen Zugang zur Bibliothek erhältst?

In Heidelberg beispielsweise bekomme ich eine Ausleihkarte für die Unibibliothek für umme, wenn ich bei der Anmeldung meinen Referendarsausweis vorlege.

Ich würde da vielleicht nochmal nachfragen. Eventuell steht es auf dem Anmeldeformular?

_________________
"People ask me what I do in winter when there's no baseball. I'll tell you what I do. I stare out the window and wait for spring." -Rogers Hornsby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 19:29 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5743
chefsebbo hat geschrieben:
Sicher, dass du da nicht mit dem Referendarsausweis eine Vergünstigung, bzw. gar einen kostenlosen Zugang zur Bibliothek erhältst?

In Heidelberg beispielsweise bekomme ich eine Ausleihkarte für die Unibibliothek für umme, wenn ich bei der Anmeldung meinen Referendarsausweis vorlege.

Ich würde da vielleicht nochmal nachfragen. Eventuell steht es auf dem Anmeldeformular?


Nicht unbedingt. Hier zahlt man. Man bekommt nichtmal einen WLAN Zugang in der UB, was richtig bescheiden ist.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:28 
Power User
Power User

Registriert: Samstag 28. Mai 2016, 16:12
Beiträge: 388
Noch eine Frage: was trägt man (insbesondere in Hamburg) so zur Ref-Einstellung?

Online gibt es sonst ein breitgefächertes Stimmungsbild (allgemein zur Ref-Einstellung, nicht konkret Hamburg):

- "was du willst"
- "dunkle Jeans und Hemd"
- "bei uns trugen fast alle Anzug"

usw.

Ich will zwar nicht overdressed sein, aber auch nicht als Einziger mit Jeans aufkreuzen... Schwanke deshalb momentan noch zwischen Anzug ohne Krawatte und Jeans/Hemd/Sakko.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:35 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5743
Nicht Hamburg, aber hier: definitiv was Du willst. Bloß keinen Anzug oder dergleichen. Hier laufen alle rum wie sie wollen. Basecap, FlipFlops, Baggy Jeans, alles dabei. Es gab diesbezüglich auch noch nie verdrehte Augen oder dergleichen von Dozenten. Wenn bei Euch zu Anfang des Refs nicht irgendein förmlicher Akt stattfindet, halte es klassisch und schlicht.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 21:36 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 02:09
Beiträge: 598
Wohnort: München
Hier der Gruppenleiter bei der StA: 1860-Trainingsjacke (in Bayern sehr provokant)

_________________
"[...] führt das ja nicht dazu, dass eine Feststellungsklage mit dem Inhalt "Wie wird das Wetter morgen?" zulässig wird" - Swann, 01.03.17


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 22:30 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4982
Suchender_ hat geschrieben:
Noch eine Frage: was trägt man (insbesondere in Hamburg) so zur Ref-Einstellung?

Online gibt es sonst ein breitgefächertes Stimmungsbild (allgemein zur Ref-Einstellung, nicht konkret Hamburg):

- "was du willst"
- "dunkle Jeans und Hemd"
- "bei uns trugen fast alle Anzug"

usw.

Ich will zwar nicht overdressed sein, aber auch nicht als Einziger mit Jeans aufkreuzen... Schwanke deshalb momentan noch zwischen Anzug ohne Krawatte und Jeans/Hemd/Sakko.


Alles was mit Behörde zu tun hat, bist du in der Regel mit Hemd + Jeans der am best gekleideste Mensch. Vor Gericht kann noch der Anwalt besser gekleidet sein.

Bei der Einstellung ist Anzug definitiv overdressed. Underdressed kann man quasi nicht sein. Im Zweifel trägt dein AG-Leiter Snoopy-Krawatte.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 23:02 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 13:38
Beiträge: 939
Tobias__21 hat geschrieben:
Hier laufen alle rum wie sie wollen. Basecap, FlipFlops, Baggy Jeans, alles dabei. Es gab diesbezüglich auch noch nie verdrehte Augen oder dergleichen von Dozenten.

Wir sind zu höflich, um unsere Referendare auf ihre Fauxpas hinzuweisen... ;) Es ist ein Irrglaube, dass etwas in Ordnung geht oder als angemessen empfunden wird, weil niemand die Augen verdreht. Die Leute sagen nichts, denken sich aber ihren Teil. Unangemessene Kleidung mag sogar (gerade) den stören, der selbst nicht perfekt angezogen ist. Sollte man im juristischen Arbeitsgebiet, in dem sich so vieles im Atmosphärischen abspielt, dringend beherzigen.

Damit plädiere ich natürlich nicht für das Tragen von Anzug mit Krawatte bzw. Business-Kostüm in Arbeitsgemeinschafts-Sitzungen. Wenn aber beispielsweise ein Referendar zu meiner Verhandlung in kurzer Hose und T-Shirt aufkreuzt, dann darf er gern Platz nehmen. Und zwar im Zuhörerraum.

_________________
“Cats exit the room in a hurry when oysters are opened.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 23:40 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4982
Urs Blank hat geschrieben:
Damit plädiere ich natürlich nicht für das Tragen von Anzug mit Krawatte bzw. Business-Kostüm in Arbeitsgemeinschafts-Sitzungen. Wenn aber beispielsweise ein Referendar zu meiner Verhandlung in kurzer Hose und T-Shirt aufkreuzt, dann darf er gern Platz nehmen. Und zwar im Zuhörerraum.


Fun-Fact: Ich kam zu den ersten 3-4 Sitzungen meines Zivilrichters immer in Hemd und Sakko, die anderen beiden Referendare liefen rum wie Lumpi. Da wir aber immer im Zuhörerraum saßen, hab ich mich irgendwann angepasst. Kam dann auch in Jeans und Hoodie. Dann hörten die beiden Referendare aber auf und es kam eine neue für ihre Wahlstation (die schon zuvor ihre Zivilstation da hatte) und setzte sich neben den Richter und meinte zu mir "Haben wir damals immer so gemacht" und so saß ich meine gesamte Station über entweder overdressed im Zuschauerraum oder underdressed neben dem Richter :P

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 06:54 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14527
An den Sitzungstagen (Zivilstation) erwartete "mein" Richter, dass ich selbstverständlich mit Anzug/Kombination und selbstverständlich auch mit Krawatte kommen solle. (Saß auch immer neben ihm.)

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 07:29 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. August 2010, 23:30
Beiträge: 4636
In Freiburg gibt es eine dreistellige Anzahl Richter, aber eine Stadtwette die 10 Richter mit Krawatte verlangt würde Freiburg verlieren.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 07:41 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14527
Er war auch immer piekfein. R1 und Ludwig Reiter-Schuhe nebst Hermès-Krawatten. Wahrscheinlich sein "Altbestand" aus GK-Zeiten. Aber zu kleiden wusste er sich.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 09:02 
Fossil
Fossil

Registriert: Freitag 2. April 2004, 18:13
Beiträge: 13004
Aus einer Nichtbeanstandung würde ich auch nicht schließen, dass der Kleidungsstil als wirklich angemessenen empfunden wird; man muss schon der Typ sein, der dazu was sagt und es nicht nur stillschweigend erduldet. Ein Anzug für den nur daneben sitzenden Ref ist in der Sitzung sicherlich übertrieben, aber das Outfit sollte der Sache auch ein wenig angemessen sein. Als Rechtssuchender wäre ich zumindest leicht irritiert, wenn da jemand im absoluten Freizeitlook neben dem Richter säße (was der Richter unter seiner Robe trägt, bekommen ja nicht unbedingt alle Parteien zu sehen).

_________________
"Auch eine stehengebliebene Uhr kann noch zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen; es kommt nur darauf an, daß man im richtigen Augenblick hinschaut." (Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1515 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 97, 98, 99, 100, 101  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: JRG


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite