Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. April 2017, 21:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 02:09 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Montag 1. November 2010, 18:11
Beiträge: 12
Servus Leute,

ich hab ein Angebot für die Anwaltsstation bei einer Großkanzlei und mich würde interessieren, ob ihr

3 Monate mit 4 Arbeitstagen

oder

4 Monate mit 3 Arbeitstagen

für sinnvoller haltet.

Mir kommt es dabei auf persönliche Erfahrungen an, keine allgemeinen Vor-und Nachteile (mehr Lernzeit, weniger Stress etc.).

Danke für eure Hilfe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 10:49 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14247
Zum besseren Verständnis: in welchem Land machst Du Dein Referendariat? Ich vermute in Baden-Württemberg ob der insgesamt wenigen Monate.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 11:15 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 7882
Die Frage ist: Würdest du im Modell 2 (2 Tage frei von der Station) wirklich für das Examen lernen? Wenn nein, dann nimm das 3-Monats-Modell.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 11:19 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2718
Und: Bist du von deiner AG freigestellt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 13:36 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 3944
Wohnort: NRW
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Zum besseren Verständnis: in welchem Land machst Du Dein Referendariat? Ich vermute in Baden-Württemberg ob der insgesamt wenigen Monate.

Oder irgendwo anders und die restlichen Monate sind als Tauchzeit vereinbart.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 14:00 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14247
Fünf Monate tauchen lässt eine Großkanzlei in aller Regel nicht zu. Oder kann man in anderen Ländern die Station dann teilen?

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 14:20 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2718
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Fünf Monate tauchen lässt eine Großkanzlei in aller Regel nicht zu. Oder kann man in anderen Ländern die Station dann teilen?


Alles Verhandlungssache. Auch so Späße wie "2 Tage pro Woche machen wir nicht" werden nur so lange durchgehalten, bis jemand (den man prospektiv gerne einstellen würde) sagt "Gut, dann geh ich eben zu XY".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 16:05 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14247
Ist halt witzlos. Soviele Monate braucht niemand, der die Großkanzleikriterien erfüllt, für die Examensvorbereitung. Du warst doch selbst in Baden-Württemberg und musstest wahrscheinlich eh nicht verhandeln? Der Segen der getrennten Anwaltsstation.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 16:16 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2718
Mag sein, das sieht man ex ante bloß meistens anders. Im Übrigen gibt es in vielen BLern (so auch in BW) Zuverdienstgrenzen, die bereits den dritten Tag "auffressen".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 17:10 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14247
Das war damals (TM) noch anders.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 17:39 
Fossil
Fossil

Registriert: Freitag 2. April 2004, 18:13
Beiträge: 12451
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Ist halt witzlos. Soviele Monate braucht niemand, der die Großkanzleikriterien erfüllt, für die Examensvorbereitung. Du warst doch selbst in Baden-Württemberg und musstest wahrscheinlich eh nicht verhandeln? Der Segen der getrennten Anwaltsstation.


Du vergisst, dass viele im 1. Examen nur dank SPB die (im Sinkflug befindlichen) GK-Kriterien erfüllen und dementsprechend große Panik haben, mit zu wenig Vorbereitungszeit im 2. Examen deutlich schlechter abzuschneiden, und daher nach dem Motto "viel hilft viel" möglichst viel und lange tauchen. Und außerhalb von BW gibt es in der Tat die Möglichkeit, die Anwaltsstation zu teilen (im Extremfall 3 x 3 Monate).

_________________
"Auch eine stehengebliebene Uhr kann noch zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen; es kommt nur darauf an, daß man im richtigen Augenblick hinschaut." (Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Kroate, slavedbylaw


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite