Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. September 2017, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Votum (Handlungsalternativen)
BeitragVerfasst: Samstag 1. Juli 2017, 16:01 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Sonntag 21. August 2011, 20:13
Beiträge: 16
Hi,

ich schreibe gerade mein erstes Votum und bin mir unsicher bezüglich des Aufbaus. Ich habe mich für ein einschichtiges Gutachten entschieden, d.h. ich thematisiere Beweislast/Beweiswürdigung immer am jeweiligen Tatbestandsmerkmal. Nun habe ich gelesen, dass ich Handlungsalternativen aufzeigen soll - was genau ist damit gemeint?

Wenn beispielsweise der Anspruch des Klägers nicht durchgeht, da er nach jetzigem Stand der Akte keinen Beweis erbracht hat, muss ich dann das Gutachten fortführen falls er hypothetisch einen solchen noch erbringt?

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite