Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 08:08 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 28. März 2017, 09:12
Beiträge: 62
Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob hier jemand seine Anwaltsstation in einer Boutiquekanzlei absolviert hat und wie die Vergütung da aussah. Viele meiner Freunde werden in die GK gehen, wo sie den erlaubten Höchstbetrag pro Monat (Höhe der Unterhaltsbeihilfe) gezahlt bekommen, gestreckt auf die 9 Monate. Die zu leistenden Tage variierien (teilweise recht stark).

Ich frage mich, ob Boutiquekanzleien ähnliche Gehälter zahlen (können)?
Wäre über Erfahrungsberichte dankbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 10:12 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14528
Meine "Boutique" (bei Juve meist in der ersten Gruppe der passenden Fachgebiete): keine Vergütung. Das dürfte aber eher die Ausnahme darstellen.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 11:01 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4987
Es kommt drauf an was "Boutique" meint? Eine Boutique kann ja 3 Berufsträger haben oder 30. Davon hängt sicher auch die Chance ab eine Vergütung zu erhalten.

Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 11:57 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 16. November 2015, 23:57
Beiträge: 65
Ara hat geschrieben:
Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag


Welche GK kann es sich denn "leisten" nur 200 € pro Wochenarbeitstag zu zahlen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 12:01 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 9. Juli 2014, 18:09
Beiträge: 187
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Meine "Boutique" (bei Juve meist in der ersten Gruppe der passenden Fachgebiete): keine Vergütung. Das dürfte aber eher die Ausnahme darstellen.
War bei mir das Gleiche, auch wenn ich die genaue Position in den Rankings nicht auswendig weiß ;)

Berufsträger etwas unter 10.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 12:28 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4987
Kezzlerinho hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag


Welche GK kann es sich denn "leisten" nur 200 € pro Wochenarbeitstag zu zahlen?


Graf von Westphalen z.B. (Wobei es glaub ich 225 Euro sind, um genau zu sein)

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 13:24 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9032
Also 7 € Stundenlohn? Respekt.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 13:34 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4987
Wird doch unabhängig von der Referendarsausbildung für die 8 Stunden Nebentätigkeit pro Woche gezahlt! Also lukrative 30 Euro pro Stunde!

Oder willst du etwa sagen, dass die in den Nebentätigkeitsvereinbarungen lügen? :D

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 13:56 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9032
Die Bezeichnung der GK Vergütungshöhe mit "pro Wochenarbeitstag" meint eine Vergütung je Wochentag im Monat, da ein Wochentag i.d.R. 4x in einen Monat fällt, ergibt sich der max. Stundenlohn aus einer Division der "Vergütung pro Wochenarbeitstag" durch 32 (4x8).

Wenn also eine GK 1.000 € aufruft und man nur einen Tag die Woche hingeht, ist man ca. 32-40h vor Ort und erhält also irgendwas zwischen 25-31 € die Stunde.

Wenn nun jemand "nur" 225 € "pro Wochenarbeitstag" aufruft, sind es wohl nur 7,03 € (225:32). D.h., es kann sich eigentlich nur um eine Falschbezeichnung handeln und man sollte also nicht 200 € und 1.000 € vergleichen, sondern dann eben 800 € und 1.000 €.

So meinte ich das.

p.s. EDIT: Keine GK wird i.Ü. 1.000 € für einen Tag auswerfen, das würde ja einem Vollzeitgehalt eines Sr. Associate entsprechen (20T€).

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 15:17 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 32
Kezzlerinho hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag


Welche GK kann es sich denn "leisten" nur 200 € pro Wochenarbeitstag zu zahlen?



CMS z.B., die landen bei azur ja trotzdem regelmäßig ganz vorne.

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 15:30 
Power User
Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 662
Tom_Hagen hat geschrieben:
Kezzlerinho hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag


Welche GK kann es sich denn "leisten" nur 200 € pro Wochenarbeitstag zu zahlen?



CMS z.B., die landen bei azur ja trotzdem regelmäßig ganz vorne.


CMS zahlt Referendaren mittlerweile 800€, soweit ich weiß, wenn nicht sogar noch mehr.
Sie haben mir vor zwei Jahren schon 700€ angeboten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 15:34 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 28. März 2017, 09:12
Beiträge: 62
Ara hat geschrieben:
Es kommt drauf an was "Boutique" meint? Eine Boutique kann ja 3 Berufsträger haben oder 30. Davon hängt sicher auch die Chance ab eine Vergütung zu erhalten.

Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag


Ja, die variieren recht stark, allerdings kann man mE doch eine Durchschnittsvergütung erkennen. Gehen wir mal von 1000-1200 brutto aus für 1-2 Wochenarbeitstage aus.
Unter Boutique würde ich eine hochspezialisierte Kanzlei in einem bestimmten Rechtsgebiet verstehen und nicht einfach jede Kanzlei mit 3-30 Anwälten. :-k

Vielleicht frage ich nach den bisherigen Antworten besser anders: Wurde hier jemand, der nicht in einer GK gearbeitet hat, in der Anwaltsstation vergütet? ;)

Danke für euren bisherigen Input.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 15:39 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 4987
Tibor hat geschrieben:
Die Bezeichnung der GK Vergütungshöhe mit "pro Wochenarbeitstag" meint eine Vergütung je Wochentag im Monat, da ein Wochentag i.d.R. 4x in einen Monat fällt, ergibt sich der max. Stundenlohn aus einer Division der "Vergütung pro Wochenarbeitstag" durch 32 (4x8).

Wenn also eine GK 1.000 € aufruft und man nur einen Tag die Woche hingeht, ist man ca. 32-40h vor Ort und erhält also irgendwas zwischen 25-31 € die Stunde.

Wenn nun jemand "nur" 225 € "pro Wochenarbeitstag" aufruft, sind es wohl nur 7,03 € (225:32). D.h., es kann sich eigentlich nur um eine Falschbezeichnung handeln und man sollte also nicht 200 € und 1.000 € vergleichen, sondern dann eben 800 € und 1.000 €.

So meinte ich das.


Ja so meine ich das auch. Ich spielte nur darauf an, dass man auf dem Papier nur 8 Stunden pro Woche arbeitet (weil mehr ja meist nicht von der Personalstelle genehmigt wird). Der Rest der 32-40h Woche zählt als "Referendarsausbildung" :P

Tom_Hagen hat geschrieben:

CMS z.B., die landen bei azur ja trotzdem regelmäßig ganz vorne.


CMS zahlt aktuell 2500 Euro für ne 4-Tage-Woche und 3000 Euro für ne 5-Tage-Woche

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 20:14 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 18. Januar 2017, 23:02
Beiträge: 104
Was die GKs alle zahlen ist doch bekannt. Ich gehe davon aus, der TE wollte wissen, wie das mit Boutiquen aussieht.
Meiner Erfahrung nach und auch der Erfahrung meiner Refkollegen (Raum Düsseldorf) war es so, dass im Prinzip alles drin war. Von keine Vergütung bis Stundenlohn hin zu 450€ Minijob-Angebote (unabhängig der Stunden...).

Einfach mal bei den Bewerbungsgesprächen ansprechen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 5. August 2017, 15:07 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 32
sai hat geschrieben:
Tom_Hagen hat geschrieben:
Kezzlerinho hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Und auch ist die Frage was für dich "ähnliche wie GK Gehälter" ist. Die GKs reichen ja von 200 Euro pro Wochenarbeitstag bis zu 1000 Euro pro Wochenarbeitstag


Welche GK kann es sich denn "leisten" nur 200 € pro Wochenarbeitstag zu zahlen?



CMS z.B., die landen bei azur ja trotzdem regelmäßig ganz vorne.


CMS zahlt Referendaren mittlerweile 800€, soweit ich weiß, wenn nicht sogar noch mehr.
Sie haben mir vor zwei Jahren schon 700€ angeboten.


Dann müssten die starken lokalen Schwankungen unterliegen, meine Information ist knapp einen Monat alt, von einer Kanzleipräsentation in Nordbayern.

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Pillendreher


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite