Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 00:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 10:31 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1190
Nein.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 11:58 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
So wie ich den Duschgriff einschätze hat er aber in Speyer nicht die Bitches weggeflext, sondern tatsächlich gelernt. Er ist daher vermutlich nicht so ne gute Quelle!

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:05 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 14:46
Beiträge: 423
Weiß nicht ob OJ so der Flexer ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:07 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Februar 2009, 10:48
Beiträge: 2482
OP:

Also damals vor dem Krieg war ich auch mal Referendar in RLP. Speyer war bei uns sehr beliebt und viele meiner Kollegen waren dort (so viele wollten, das gelost werden musste, also rechtzeitig melden!). Ich konnte damals aus persönlichen Gründen leider nicht.

Mein Eindruck:
Es hat den Kollegen sehr viel Spaß gemacht und außer ein, zwei Spaßbremsen (die glaube ich einfach andere Prioritäten hatten) fanden es alle prima. In erster Linie wegen der Party's, aber auch inhaltlich soll durchaus einiges geboten worden sein. Für die RLP Referendare gab es wohl auch eine sehr brauchbare Verwaltungsrechts-AG bei Kintz? Kuntz? Der ziemlich gut gewesen sein soll. Obs den immer noch gibt weiß ich nicht, ist über 10 Jahre her bei mir.
(Allerdings war unsere Verwaltungsrechts AG für die "Daheimgebliebenen" auch sehr gut. Meinem Eindruck nach sogar besser, nicht unbedingt inhaltlich, aber wir waren halt wach & nüchtern)

Ich habe es ein wenig bedauert nicht dagewesen zu sein. Da sind Freundschaften entstanden, die auch heute noch aktiv gepflegt werden (man hört von Revival Feiern usw.).
Daneben ist es natürlich einer der bekanntesten Heiratsmärkte für Juristen (Das war jetzt für mich weniger spannend). Ich persönlich war schon auf zwei "Speyer- Hochzeiten" und kenne noch ein weiteres Paar im Bekanntenkreis.
(Ob das attraktiv ist hängt natürlich von der persönlichen Lebenssituation ab.)

_________________
Die Atombombe ist kein Häschen, die Atombombe ist der Tod. (F.J. Wagner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:28 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2695
Kintz. :)

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:28 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 02:32
Beiträge: 4899
Tikka hat geschrieben:
Obs den immer noch gibt weiß ich nicht, ist über 10 Jahre her bei mir.


Es gibt ihn noch. Ebenso wie seine Übung "Die öffentlich-rechtliche Assessorklausur".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:29 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2695
Meine ganzen Leute sind übrigens alle mit Partner rein und mit dem selben auch wieder raus. Das Zerstörungspotential, das Speyer nachgesagt wird, ist also wohl auch ein wenig Übertreibung.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:31 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6059
Muirne hat geschrieben:
Meine ganzen Leute sind übrigens alle mit Partner rein und mit dem selben auch wieder raus. Das Zerstörungspotential, das Speyer nachgesagt wird, ist also wohl auch ein wenig Übertreibung.


Und? Das heisst ja nichts....What happens in Speyer stays in Speyer

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:40 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
Tobias hats verstanden!

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 13:14 
Power User
Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 690
Tikka hat geschrieben:

Da sind Freundschaften entstanden, die auch heute noch aktiv gepflegt werden (man hört von Revival Feiern usw.).


Sind das dann quasi gehobene Swinger-Treffen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 13:24 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2695
Das glaubst auch nur du, dass in dem Kaff irgendwas verborgen bleibt.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 13:35 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 15. März 2010, 11:35
Beiträge: 2551
wie Tikka aus Vorkriegszeiten: Klar gab es im Sommersemester eine Unmenge an Parties und gelegentlich ist auch einmal ein Schlückchen Alkohol getrunken worden; Swingerclub-Phantasien sind aber eben nur Phantasien. Inhaltlich war Speyer herausragend, und zwar auch, aber nicht nur juristisch. Das Besondere war der berühmte "Blick über den Tellerrand", also ein Einblick, wie Historiker, Stadtplaner, Verwaltungswissenschaftler, Ökonomen usw arbeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 18:46 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6059
Heisst das nicht eigentlich "weggeflankt" ? Flexen kenn ich nur im Zusammenhang mit Rap :-k Um Speyer ranken sich hier diverse Legenden, die von Jahrgang zu Jahrgang weitergegeben werden. Von uns ist aber keiner hin.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 19:32 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
Tobias__21 hat geschrieben:
Heisst das nicht eigentlich "weggeflankt" ? Flexen kenn ich nur im Zusammenhang mit Rap :-k Um Speyer ranken sich hier diverse Legenden, die von Jahrgang zu Jahrgang weitergegeben werden. Von uns ist aber keiner hin.


Du bist wohl nicht mehr im Jugendsprech: https://www.youtube.com/watch?v=KTpl76Jzsao

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Oktober 2017, 19:58 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6059
Scheint so :( Muss ich eben Jugendstaatsanwalt werden, dass ich nicht ganz einroste.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite