Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Freitag 27. April 2018, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 09:55 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 11:18
Beiträge: 3011
TobiasG hat geschrieben:
So, wie ich Kasimirs ersten Beitrag verstanden habe, wird man ja trotzdem eingestellt, nur halt nicht bei jeder Kanzlei, sondern eher bei den Kanzleien mit besonders hohem Personalbedarf und Leverage, in denen man sich dann nicht beschweren darf, wenn man „verheizt“ wird. Fraglich/spannend ist natürlich trotzdem, wie oft der 2x9 Kandidat abgelehnt wird, vorausgesetzt, Auftreten etc. passen.


Ja, es kommt sicher auf die Kanzlei an.

Keine Ahnung wie oft Kandidaten mit 2x9+ abgelehnt werden. Ohne dass ich darüber eine Statistik geführt habe, würde ich sagen, dass in etwa die Hälfte solcher Kandidaten in einer Kanzlei kein Angebot bekommt. Wenn sich solche Kandidaten bei mehreren Kanzleien bewerben, werden Sie natürlich bei einer Kanzlei ein Angebot erhalten. D.h. natürlich bekommen Kandidaten mit 2x9+ in irgendeiner Kanzlei einen Job. Sie können sich nur den Job nicht aussuchen.

Aussuchen können sich den Job nach meiner Erfahrung allerdings die Top-Kandidaten (Doppel-Gut oder besser, Auslandserfahrung, Abi unter 1,5, "interessanter" Lebenslauf bzgl. Hobbie und außeruniversitären Tätigkeiten).

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 10:26 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Freitag 27. Juni 2014, 10:17
Beiträge: 78
abischnitt?

hätte damals wohl doch nicht reli und spanisch schwänzen sollzen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 10:38 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 22:46
Beiträge: 3755
Abi unter 1,5 und Auslandserfahrung, interessante Hobbies... Peanuts. Ham wer.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 12:29 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 11:18
Beiträge: 3011
Es gibt Kanzleien, bei denen der Abischnitt selbst bei der Partnerentscheidung ein Kriterium ist!

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 12:41 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 22:46
Beiträge: 3755
Gut für meinen Partnertrack, I guess. Ein bisschen seltsam finde ich das ja schon, aber wenn man schon mal positiv diskriminiert wird, nur zu.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 13:38 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 28. März 2017, 08:12
Beiträge: 97
Ich kenne überhaupt niemanden, der mit 2*9 bei einer GK abgelehnt wurde. Ich kenne nicht einmal Leute, die mit 1*9 und 1*7 irgendwo abgelehnt wurden.
Die Ablehnungsrate von 50% scheint mir deutlich zu hoch gegriffen. Es gibt schlicht nicht genug Doppel-VB-Kandidaten für den Bedarf, den der Markt nach ihnen hat.

Mag sein, dass es irgendwo jemanden gibt, der sympathische Dr-LLM-2*VB-Kandidaten ablehnt, weil sie im Referendariat die vermeintlich "falsche" Kanzleiwahl getroffen haben. Es wird die Ausnahme sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 17:03 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 16. November 2015, 22:57
Beiträge: 70
Kasimir hat geschrieben:
Es gibt Kanzleien, bei denen der Abischnitt selbst bei der Partnerentscheidung ein Kriterium ist!


Haha jetzt trollst Du doch...

Praxiskommentar hat geschrieben:
Ich kenne überhaupt niemanden, der mit 2*9 bei einer GK abgelehnt wurde. Ich kenne nicht einmal Leute, die mit 1*9 und 1*7 irgendwo abgelehnt wurden.
Die Ablehnungsrate von 50% scheint mir deutlich zu hoch gegriffen. Es gibt schlicht nicht genug Doppel-VB-Kandidaten für den Bedarf, den der Markt nach ihnen hat.


Welche Stadt? FFM? Kenne das hier in Berlin zumindest von Top-Kanzleien / Praxisgruppen anders...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 17:27 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Dienstag 28. März 2017, 08:12
Beiträge: 97
Kezzlerinho hat geschrieben:
Kasimir hat geschrieben:
Es gibt Kanzleien, bei denen der Abischnitt selbst bei der Partnerentscheidung ein Kriterium ist!


Haha jetzt trollst Du doch...

Praxiskommentar hat geschrieben:
Ich kenne überhaupt niemanden, der mit 2*9 bei einer GK abgelehnt wurde. Ich kenne nicht einmal Leute, die mit 1*9 und 1*7 irgendwo abgelehnt wurden.
Die Ablehnungsrate von 50% scheint mir deutlich zu hoch gegriffen. Es gibt schlicht nicht genug Doppel-VB-Kandidaten für den Bedarf, den der Markt nach ihnen hat.


Welche Stadt? FFM? Kenne das hier in Berlin zumindest von Top-Kanzleien / Praxisgruppen anders...


München.
Es ist ja nur eine subjektive Erfahrung meines Bekanntenkreises, in dem auch viele promoviert haben. Ich kenne keine Statistiken..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 18:52 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 20. November 2017, 10:57
Beiträge: 99
Kasimir hat geschrieben:
Es gibt Kanzleien, bei denen der Abischnitt selbst bei der Partnerentscheidung ein Kriterium ist!


Unfassbar. Wie muss man sich das in der Praxis vorstellen? "Herr L., Sie machen zwar 7 Millionen Umsatz im Jahr und hatten ein Doppel-Gut in den Examina plus, wie Sie wissen, eine scl-Diss, der LL.M. war auch nicht von schlechten Eltern, außerdem sind Sie auf unseren Trick mit den kostenlosen Blowjobs nach der Wiesn nicht reingefallen, aber nachdem Sie leider in der Schulzeit wohl noch etwas unangepasst waren und wegen der Französisch-5 einen Schnitt von 1,7 im Abi hatten, hat die Partnerversammlung leider entschieden, dass sie kein Equity-Partner werden. Möglicherweise werden Sie zwar bei FBD oder sonst wo doch noch Partner, aber beschweren Sie sich nicht, wenn man Sie dann verheizt."

Mutet irgendwie lebensfremd an, was natürlich nicht ausschließt, dass man sich bisweilen schon irgendwelche "objektiven" Kriterien suchen kann, wenn man einen Kandiaten aus irgendwelchen anderen Gründen nicht möchte. Auch kann ich es durchaus nachvollziehen - und habe das selbst bei einem Bekannten miterlebt -, dass jemand nicht eingestellt wird, obwohl die Papierform passt, weil derjenige schlicht unsympathisch ist/nicht ins Team passt.

Mich würde wirklich interessieren, ob so Geschichten wie ca. 50% aller Doppel-VB-Kandidaten ablehnen wirklich regelmäßig vorkommen oder ob sich das meinetwegen auf HM und GL beschränkt und ansonsten nur eine absolute Randerscheinung ist. Meine (zugegeben Nachbereichs-)Empirie sieht eher auch so aus, dass zumindest aktuell die meisten Leute, die annähernd die Voraussetzungen erfüllen, recht schnell in ihrer Wunschkanzlei unterkommen.

_________________
"Wer Du bist? Sicher nicht der Rap-Messias. Für mich bist auch Du nur irgendein Tobias."

~ Harry Quintana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite