Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 25. September 2017, 11:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 12:24 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14515
Ich schlafe ja tatsächlich am schnellsten ein, wenn ich vorher einen Kaffee trinke. Eigentlich sollte ich mich mal für Versuche zur Verfügung stellen: Koffein/Teein macht mich müde.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 20:11 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Kaffee soll vor allem bei Frauen eine kontraproduktive Wirkung haben. Demnach könnte Dein weiblicher Anteil daran schuld sein. :D

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 06:38 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 32
So, jetzt bin ich dann wohl endgültig im Eimer. Sitze nun die zweite Nacht infolge nach fünf Uhr noch da und finde keinen Schlaf, obwohl ich gestern den Tag über schon Kopfschmerzen vor Müdigkeit hatte. Ich hab das nie für möglich gehalten, aber nachdem ich in den letzten Wochen so viele Sachen ausprobiert habe, die teilweise auch kurzzeitig geholfen haben, verliere ich langsam jeden Mut. Eineinhalb Wochen vor dem Examen. ](*,)

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 08:56 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5385
Schläfst Du dann untertags, oder schläfst Du gerade gar nicht? War das vorher schon mal, oder liegt es nur am Gedankenkreisel vor dem Examen?

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 10:43 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 32
Tobias__21 hat geschrieben:
Schläfst Du dann untertags, oder schläfst Du gerade gar nicht? War das vorher schon mal, oder liegt es nur am Gedankenkreisel vor dem Examen?


Naja, ich muss halt jedes mal den Zeitpunkt meines geplanten Aufstehens bis in den späten Vormittag verschieben, was meine Lernplanung völlig über den Haufen wirft. Und unterm Tag mal n Nickerchen klappt auch nicht recht. Also vielleicht 2h Schlaf oder so.
Wie gesagt, ich war nie ein guter Schläfer und hatte ab und an Einschlafschwierigkeiten, aber so krass wie aktuell war's glaube ich noch nicht. Mittlerweile scheitere ich wohl schon daran, dass die Angst vor der nächsten schlaflosen Nacht wieder neue Unruhe auslöst. Ein Teufelskreis :(

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 11:20 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Meiner Erfahrung nach nimmt sich der Körper den Schlaf dann schon, wenn´s wirklich zu wenig ist. Wichtig ist, sich auszuruhen, auch wenn der Schlaf nicht tief ist oder man faktisch wach bleibt. Ich hab auch oft miterlebt, dass jemand glaubt, nicht geschlafen zu haben, obwohl er/sie für andere beobachtbar schlief und schnarchte. Im luziden Traumzustand vermischt sich Wach- und Schlafzustand. Man kann trotzdem in einen entspannten REM-Zustand gleiten. Also keine Panik! Hilfreich wären hier auch Meditationstechniken, die den Schlaf teilweise ersetzen können.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 23:40 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5385
Ok, so lange Du zumindest zwischendurch etwas Schlaf findest, geht es ja noch. Die Examensphase ist schon eine komische Sache. Mein Körper war danach auch völlig durcheinander :) Bald hast Du es erstmal überstanden. Wenn es gar nicht mehr geht, geht nochmal zum Arzt. Es gibt durchaus auch Medikamente (off label), die einen schlafen lassen und keinen Hangover verursachen. Aber das musst Du genau mit einem Arzt besprechen. Jedenfalls solltest Du da keine größeren Experimente unmittelbar vor dem Examen wagen.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 09:56 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 30. November 2016, 00:52
Beiträge: 72
Hat das sich bei dir wieder einigermaßen eingependelt?

Je mehr du dich unter Druck setzt, umso schwieriger wird das mit dem Schlafen. Ich versuch die Zeit dann irgendwie zu nutzen und mache noch was. Am nächsten Morgen, wenn es gar nicht geht, fang ich 1-2 Stunden später an und mache dann etwas länger. Bald ists aber rum.. O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 25. Februar 2017, 11:21 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 32
jurOne hat geschrieben:
Hat das sich bei dir wieder einigermaßen eingependelt?

Je mehr du dich unter Druck setzt, umso schwieriger wird das mit dem Schlafen. Ich versuch die Zeit dann irgendwie zu nutzen und mache noch was. Am nächsten Morgen, wenn es gar nicht geht, fang ich 1-2 Stunden später an und mache dann etwas länger. Bald ists aber rum.. O:)


Danke der Nachfrage :)
Hab mir vom Arzt was verschreiben lassen, die vorletzte Nacht war dann immerhin einigermaßen ok, heute Nacht sogar relativ angenehm - also, es geht aufwärts!
Ja, in 10 Tagen haben wir den Spaß rum \:D/

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: JRG, Pillendreher


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite