Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. April 2017, 00:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 21:26 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 1272
Tom_Hagen hat geschrieben:
Mit den Oropax ist das so ne Sache, ich hab sogar welche aus Wachs, weil mir die anderen immer in den Ohren wehgetan haben.^^
Allerdings nehm ich die immer für die Klausuren, die ich samstags und montags schreibe. Von daher bin ich mir unsicher, ob das so gut ist, die nachts zum Schlafen und im Anschluss gleich wieder für fünf Stunden reinzupacken.


Ich trug mal für längere Zeit Ohropax, weil ich feststellte, dass ich so den damals besonders akuten Stress besser aushielt. Dies entdeckte ich zufällig, weil ich davor verstopfte Ohren hatte und ich in der Folge den Stress um mich weniger an mich ranließ. Ich würde es mal austesten, vielleicht hilft dieser "Deckel", die notwendige Distanz zu finden.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 21:38 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 1272
Justitian hat geschrieben:
JulezLaw hat geschrieben:
Mietspantrakt hat geschrieben:
viele berichten, dass ihnen ein kleiner joint am abend beim einschlafen hilft. mit eigenen erfahrungen kann ich insoweit leider aber nicht dienen.


Gute Idee. Am besten in Kombination mit Amphetaminen tagsüber. Die sollen beim konzentrierten und ununterbrochenen Lernen helfen, mit eigenen Erfahrungen kann ich insoweit leider aber nicht dienen.

Ich habe gehört mit Crystal Meth kann man lange wach bleiben.


Mit Heroin funktioniert es ganz sicher, dann wirst Du zum Tier. Eigene Beobachtung mit Warnhinweis, sich damit ins Jenseits zu schießen.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 22:40 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 12:18
Beiträge: 2690
Mir persönlich hilft Sport. Ich muss mich körperlich gut fühlen. Dann kann ich auch gut schlafen. Warum nur 1x pro Woche schwimmen? Versuch doch häufiger Sport zu machen. 2x Schwimmen, 2x Laufen gehen bekommst du doch locker nach dem Lernen hin. Dann kannst du an den anderen Tagen immer noch einfach locker Spazierengehen.

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 23:41 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 00:49
Beiträge: 35
Wohnort: Köln
Mir hilft Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Egal, wie voll mein Kopf vorher war, ich schlafe jedesmal ein, noch bevor das Programm durchgelaufen ist.

Des Weiteren hatte ich mal hartnäckige Durchschlafstörungen aufgrund starken Vitaminmangels (B12 und D). Ich habe damals aber immer gedacht, ich wäre nur durch das Gebell des Nachbarhundes wach geworden. Tatsächlich war es wohl so, dass es mich nur aufwecken konnte, weil ich aufgrund des Vitaminmangels nicht tief geschlafen habe. Nach dem Ausgleich des Mangels konnte ich wieder wunderbar schlafen, war viel stressresistenter und mental belastbarer. Also vielleicht ist auch ein Check beim Arzt eine hilfreiche Option für dich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 6. Februar 2017, 23:11 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 11:36
Beiträge: 22
Noch ein Tipp: Das Bett ist nur zum Schlafen da, nicht zum Lernen, Fernsehen oder im Internet Surfen. Sonst weiß dein Körper nicht, wann er schlafen darf, und wann nicht (oder so ähnlich).

Außerdem können f.lux (für iPhone und PC) und Twilight (für Android) dem Licht von Bildschirmen einen bestimmten Farbton entziehen, der dafür sorgt, dass Melatonin produziert wird. Hat wohl was damit zu tun, dass dein Körper sonst denkt, es schiene die Sonne. Vielleicht hilft dir das weiter, ist jedenfalls auch angenehmer für die Augen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 09:58 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Juni 2006, 19:12
Beiträge: 5142
Ingerenz hat geschrieben:
Noch ein Tipp: Das Bett ist nur zum Schlafen da, nicht zum Lernen, Fernsehen oder im Internet Surfen.


So ein Quatsch. Das Bett ist für alles da. =;

_________________
I want to believe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 11:10 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14247
Kasimir hat geschrieben:
Mir persönlich hilft Sport. Ich muss mich körperlich gut fühlen. Dann kann ich auch gut schlafen. Warum nur 1x pro Woche schwimmen? Versuch doch häufiger Sport zu machen. 2x Schwimmen, 2x Laufen gehen bekommst du doch locker nach dem Lernen hin. Dann kannst du an den anderen Tagen immer noch einfach locker Spazierengehen.

Erlebe ich tatsächlich andersherum, aber da ist wahrscheinlich jeder anders: ich mache Sport nur morgens, weil ich abends - wenn ich Sport gemacht habe - nicht einschlafen kann. Mit Einschlafproblemen bin ich zum Glück im Regulärbetrieb nicht ausgestattet; vielmehr kann ich immer und überall schlafen (außer im Flugzeug und der Bahn). Wenn es jedoch bei gewissen Sondersituationen anders ist: entweder ein Verwaltungsrechtslehrbuch (Gute Nacht, Hartmut) oder ein Hörbuch, das eine interessante, aber nicht zu spannende Geschichte erzählt. Wenn es wirklich hartnäckig ist: Littell, Die Wohlgesinnten oder Clark, Die Schlafwandler. Beides hervorragende Bücher, aber mit einem Einschlafpotential. Vorteil zum Buch selbst lesen: Abspielgerät mit Ausschaltfunktion programmieren und das Licht kann schon aus sein.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 12:27 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 12:18
Beiträge: 2690
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Kasimir hat geschrieben:
Mir persönlich hilft Sport. Ich muss mich körperlich gut fühlen. Dann kann ich auch gut schlafen. Warum nur 1x pro Woche schwimmen? Versuch doch häufiger Sport zu machen. 2x Schwimmen, 2x Laufen gehen bekommst du doch locker nach dem Lernen hin. Dann kannst du an den anderen Tagen immer noch einfach locker Spazierengehen.

Erlebe ich tatsächlich andersherum, aber da ist wahrscheinlich jeder anders: ich mache Sport nur morgens, weil ich abends - wenn ich Sport gemacht habe - nicht einschlafen kann. Mit Einschlafproblemen bin ich zum Glück im Regulärbetrieb nicht ausgestattet; vielmehr kann ich immer und überall schlafen (außer im Flugzeug und der Bahn). Wenn es jedoch bei gewissen Sondersituationen anders ist: entweder ein Verwaltungsrechtslehrbuch (Gute Nacht, Hartmut) oder ein Hörbuch, das eine interessante, aber nicht zu spannende Geschichte erzählt. Wenn es wirklich hartnäckig ist: Littell, Die Wohlgesinnten oder Clark, Die Schlafwandler. Beides hervorragende Bücher, aber mit einem Einschlafpotential. Vorteil zum Buch selbst lesen: Abspielgerät mit Ausschaltfunktion programmieren und das Licht kann schon aus sein.


Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich mache auch lieber morgens Sport und für mein Wohlbefinden kommt es allein darauf an, dass ich mich am Tag irgendwie bewegt habe. Sport direkt vor dem Einschlafen wollte ich mit meiner Aussage nicht empfehlen, sondern lediglich mehr Sport generell. Das trägt nach meiner Erfahrung auch zur Schlafqualität bei.

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 13:32 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14247
Scusi, dann habe ich Dich missverstanden. Ja, dann völlige Zustimmung.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 14:10 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 30
Ich find's wirklich klasse, wie viele tolle Tipps hier abseits von Koks, Gras und Meth rumkommen!
Großes Dankeschön an alle, die sich die Mühe gemacht haben! :)

Nach Rücksprache mit dem Arzt, werde ich's jetzt mit einem Mix aus mehr Sport (jedenfalls zweimal in der Woche schwimmen, natürlich nicht vorm Zubettgehen ;) ), Spaziergängen, progressiver Muskelentspannung, genügend Magnesium, den Lasea-Kapseln und Nötigenfalls einem schönen Weizen vor dem Schlafen versuchen. :drinking:

Achja, eine Nachtmodus-App fürs Handy hab ich mir auch geholt. Also wenn das nicht hilft bleibt nur noch der Selbst-knock-out ](*,) :D

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 16:31 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 10:57
Beiträge: 1508
Lasea kann ich auch empfehlen. Genauso den Tipp, immer zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzustehen. Außerdem wäre zu überlegen, ob du beim Schlafengehen die richtige Phase erwischt. Es soll ja alle 1,5-2 Stunden eine Einschlafphase geben. Ist man ohnehin unruhig und verpasst eine Phase gerade so, kann das zwischenzeitliche Grübeln dazu führen, dass man gar nicht mehr einschläft. Deshalb: Mal versuchen, 0,5-1 Stunde früher ins Bett zu gehen.

_________________
"Also hopphopp!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 23:56 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 3798
Weizen bläht doch eher. Ich würde Dir ein schönes Augustiner Edelstoff empfehlen :D Das macht mich immer müde.

_________________
"In Essen kann man mittlerweile nicht mal mehr Drogen kaufen ohne sich in Lebensgefahr zu begeben". - Lucid


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 09:46 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 30
Tobias__21 hat geschrieben:
Weizen bläht doch eher. Ich würde Dir ein schönes Augustiner Edelstoff empfehlen :D Das macht mich immer müde.


Wobei das Weizen aber schneller ins Blut geht :D
Edelstoff passt auch, aber wenn's Augustiner sein soll, ist mir dann das Helle doch lieber ;)

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 09:47 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 29. April 2015, 22:34
Beiträge: 30
Tobias__21 hat geschrieben:
Weizen bläht doch eher. Ich würde Dir ein schönes Augustiner Edelstoff empfehlen :D Das macht mich immer müde.


Wobei das Weizen aber schneller ins Blut geht :D
Edelstoff passt auch, aber wenn's Augustiner sein soll, ist mir dann das Helle doch lieber ;)

_________________
"Ein Anwalt kann mit seinem Aktenkoffer mehr stehlen als hundert Männer mit Kanonen." - Don Vito Corleone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 04:13 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 1272
Ich kenne jemanden, der auch wegen Schlaflosigkeit (schichtarbeitsbedingt) damit anfing, vor dem Schlafen Alkohol zu trinken. Heute ist er bekennender Alkoholiker und kommt mit seinem Problem nicht mehr klar. Drogen sind keine Lösung, auch legale nicht.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: [enigma]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite