Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 18. August 2017, 03:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 22:45 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 01:53
Beiträge: 111
Ich muss demnächst ein Anwaltspraktikum absolvieren und würde dies natürlich gerne in einer GK machen. Wie ist das eigentlich, gibt es Großkanzleien, die intern in der Branche einen anrüchigen Ruf haben und mit denen man sich eher nicht im Lebenslauf schmücken sollte oder meint ihr alles außer Waldorf Frommer und Daniel Sebastian ( :lmao: ) geht in Ordnung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 23:50 
Power User
Power User

Registriert: Samstag 30. Juli 2011, 23:50
Beiträge: 353
und Urmann & Collegen

_________________
Sind Sie ein Mensch? Sowas Ähnliches, ich bin Anwalt.

Blade II


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 01:40 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2011, 10:46
Beiträge: 898
Jora hat geschrieben:
Ich muss demnächst ein Anwaltspraktikum absolvieren und würde dies natürlich gerne in einer GK machen. Wie ist das eigentlich, gibt es Großkanzleien, die intern in der Branche einen anrüchigen Ruf haben und mit denen man sich eher nicht im Lebenslauf schmücken sollte oder meint ihr alles außer Waldorf Frommer und Daniel Sebastian ( :lmao: ) geht in Ordnung?


Warum will man das Praktikum "natürlich gerne" in der GK absolvieren? Deine Frage nach der Reputation lässt vermuten, dass Du dir dadurch Vorteile bei der Jobsuche erhoffst?

Zu deiner Frage: Es gibt GKen die sind insgesamt oder in bestimmten Bereichen renommierter als andere. Aber schädlich für die spätere Jobsuche wird ein Praktikum in keiner GK sein.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 10:20 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1153
Kroate hat geschrieben:
Jora hat geschrieben:
Ich muss demnächst ein Anwaltspraktikum absolvieren und würde dies natürlich gerne in einer GK machen. Wie ist das eigentlich, gibt es Großkanzleien, die intern in der Branche einen anrüchigen Ruf haben und mit denen man sich eher nicht im Lebenslauf schmücken sollte oder meint ihr alles außer Waldorf Frommer und Daniel Sebastian ( :lmao: ) geht in Ordnung?


Warum will man das Praktikum "natürlich gerne" in der GK absolvieren? Deine Frage nach der Reputation lässt vermuten, dass Du dir dadurch Vorteile bei der Jobsuche erhoffst?

Zu deiner Frage: Es gibt GKen die sind insgesamt oder in bestimmten Bereichen renommierter als andere. Aber schädlich für die spätere Jobsuche wird ein Praktikum in keiner GK sein.


+1

Jora hat geschrieben:
Waldorf Frommer und Daniel Sebastian


Ehrlich gesagt habe ich von den beiden noch nichts gehört. Wenn du unbedingt in eine GK willst, schau dir doch einfach mal die azur-Liste an und sieh nach, was ggfs. in der Nähe ist.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 12:29 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14448
JulezLaw hat geschrieben:
Ehrlich gesagt habe ich von den beiden noch nichts gehört. Wenn du unbedingt in eine GK willst, schau dir doch einfach mal die azur-Liste an und sieh nach, was ggfs. in der Nähe ist.

Dann hat die Julez noch keine Abmahnung bekommen...

Anrüchige Großkanzleien? Nun ja, auf der Wiesen ticken auch renommierte Kanzleien mal anders. Prügelei inklusive.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 12:53 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1153
Gut, daran mag es liegen ;)

Die zweite Anspielung jedoch - Chapeau!

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:22 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Donnerstag 3. Juli 2014, 22:56
Beiträge: 41
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Anrüchige Großkanzleien? Nun ja, auf der Wiesen ticken auch renommierte Kanzleien mal anders. Prügelei inklusive.

Schön auch
Zitat:
"Wir haben viele Gespräche mit der Betroffenen geführt und um ihretwillen von einer Anzeige abgesehen."

Hat sicherlich nichts damit zu tun, dass das unangenehme Schlagzeilen verursacht.
Die Beschreibung des Praktikantenprogramms ist vor dem Hintergrund recht interessant:
Zitat:
Gesellige und sportliche Veranstaltungen runden das sechswöchige Programm ab [...]. Das Programm gibt unseren Praktikantinnen und Praktikanten einen tiefen Einblick in die Arbeitsweise und Kultur von Linklaters und damit einen Vorgeschmack auf das, was sie während des Referendariats bei uns erwartet.


Zuletzt geändert von chaosm21 am Donnerstag 9. Februar 2017, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:23 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2820
Linkrapers?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:24 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14448
OJ1988 hat geschrieben:
Linkrapers?

Das ist ja nicht mal mein Niveau. Chapeau.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:26 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2820
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
OJ1988 hat geschrieben:
Linkrapers?

Das ist ja nicht mal mein Niveau. Chapeau.


\:D/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:29 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1153
Ich weiß nicht, ob ich mich für =D> oder doch eher für ::roll: entscheiden soll...

Aber naja, zumindest kann man LL nicht ernsthaft vorwerfen, dass sie das Thema jedenfalls intern ordentlich aufgearbeitet haben. Die Beratungsmöglichkeiten etc. pp., um Problemen zu begegnen, wurden extrem erweitert.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:37 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Donnerstag 3. Juli 2014, 22:56
Beiträge: 41
JulezLaw hat geschrieben:
Ich weiß nicht, ob ich mich für =D> oder doch eher für ::roll: entscheiden soll...

Aber naja, zumindest kann man LL nicht ernsthaft vorwerfen, dass sie das Thema jedenfalls intern ordentlich aufgearbeitet haben. Die Beratungsmöglichkeiten etc. pp., um Problemen zu begegnen, wurden extrem erweitert.

Werden die Mitarbeiterinnen jetzt auf Kanzleikosten mit Pfefferspray versorgt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:38 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14448
Möglich. Oder auf solchen Veranstaltungen werden kostenlos Kondome verteilt. Linklaters mag den aktuellen Papst sicherlich. Im Hotel dann Fahrtrichtungsanzeiger auf den Fluren. Zur besseren Verkehrsleitung.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:41 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1153
Nicht nur, an meinem ersten Tag wurde ich mit fünf verschiedenen Sorten Pfefferspray, einem Taser und einer Bibel ausgestattet.

Es wurden u.a. diverse Unterstützungs- und Beratungskontakte, offen und anonym, kanzleiintern und -extern, eingerichtet. Die Angestellten wurden sensibilisiert usw., man ist intern offen mit der Angelegenheit umgegangen. Ich weiß nicht, was man als Kanzlei mehr tun könnte (außer natürlich, keine Frauen mehr zu beschäftigen [alternativ nur noch Frauen], wobei ggfs. homosexuelle Übergriffe nicht verhindert werden könnten. Also vielleicht einfach alles abschaffen, und Kanzlei schließen. Das würde kanzleiinterne Übergriffe mit 100%iger Sicherheit verhindern.)

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ruf der Kanzlei
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 15:48 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2820
Wieso so kompliziert? Die einfache Lösung wäre, Partnern mit "Druck" Trostfrauen aus einschlägigen Etablissements zuzuführen. In FFM hat man die ja sogar gleich ums Eck. Dürfte v.a. auch billiger kommen als der mit der Durchführung etlicher "awareness"-Seminare unweigerlich verbundene Verlust von Arbeitsstunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite