Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 25. September 2017, 11:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 22:23 
Newbie
Newbie

Registriert: Dienstag 16. September 2014, 17:04
Beiträge: 7
Hallo ihr Lieben,

ich stehe kurz vor dem Beginn des Reps, habe insgesamt 18 Monate zur Examensvorbereitung eingeplant und leider noch keine Ahnung, wie genau ich neben dem Besuch besagten Reps an die Sache herangehen kann / sollte.
Daher würde ich gerne von euren Erfahrungen lesen. Im Speziellen wie ihr die Examensvorbereitung neben dem privaten Rep gehandhabt habt. Mich würde im Einzelnen interessieren
- mit welcher Vorgehensweise ihr gearbeitet habt: Stoff zusammengefasst, Karteikarten geschrieben oder "nur" mit den Rep-Unterlagen gearbeitet?
- wieviele Stunden in derWoche dabei aufgewandt wurden?
- ob ihr von Beginn an Klausuren mitgeschrieben habt?
- was ihr rückblickend vllt anders machen würdet?

Mir ist klar, dass jeder für sich selbst herausfinden muss, was individuell erfolgsversprechend ist. Dabei würden mir diese Erfahrungswerte aber gerade helfen, da ich das aus jetziger Sicht noch absolut nicht einschätzen kann.
Freue mich über jede Antwort! :D

LG Velvi

PS: Informative Seiten zu besagtem Thema sind auch gerne gesehen, leider finde ich nur Website gespickt mit Allgemeinplätzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 23:27 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 13:12
Beiträge: 28
Wie hast du während des Studiums denn gelernt?
Im Prinzip unterscheidet sich die Examensvorbereitung davon nicht grundsätzlich. Nur dass es eben mehr Stoff ist.

Okay, abgesehen davon vielleicht, dass man zusätzlich Klausuren schreiben sollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 08:53 
Newbie
Newbie

Registriert: Dienstag 16. September 2014, 17:04
Beiträge: 7
Guten Morgen,
ich habe während des Studiums viele verschiedene "Taktiken" ausprobiert von KK schreiben bis eigene Skripte zusammenfassen war da alles dabei. Das hing aber auch immer stark vom Rechtsgebiet und den zur Verfügung gestellten Materialien ab. Daran habe ich mich dann orientiert und abgearbeitet.
Daher geht es mir eben in erster Linie darum, einen "vernünftigen" Umgang mit den Repsachen zu finden & eure Herangehensweise würde mich dabei ganz stark interessieren

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: JRG


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite