Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 22. September 2017, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Methodik/Klausurenschreiben lernen
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 11:30 
Newbie
Newbie

Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 11:51
Beiträge: 5
Hallo,

ich studiere im zweiten Semester und habe leider einiges versäumt. Konkret habe ich zwar Vorlesungen besucht, aber zu spät angefangen selbstständig nachzuarbeiten. Auch habe ich zwar an den AGs teilgenommen, aber nur sehr schlampig und inkonsequent die Fälle bearbeitet.
Das rächt sich jetzt: Die Klausuren habe ich zwar alle gar nicht mal so schlecht bestanden, aber zufrieden bin ich nicht. Inhaltlich habe ich das meiste mit Lehrbüchern nachgearbeitet und auch mehr oder weniger erfasst. In der Klausur dann die absolute Katastrophe - Ich habe zwar erkannt was die Probleme sind, aber dann keine richtige Lösungsskizze zu Papier gebracht weil ich die Schemata nicht richtig konnte, dafür dann während des Schreibens kreuz und quer gestrichen und verwiesen. Auch weil ich unsauber subsumiert habe mangels Übung. Anspruchsgrundlagen habe ich irgendwie ausgelassen und übersehen.

Ich hatte versucht einfach die Schemata auswendig zu lernen, aber halte das auch für keine richtige Lösung. Damit arbeite ich ja irgendwie völlig ohne Gesetz und befürchte die jeweilige Norm nicht wirklich im Zusammenhang zu verstehen.

Wenn ich mir jetzt die Fälle aus der AG nehme fange ich an zu lösen, komme dann an einen Punkt und gucke mir die Lösungsskizze an. Da erscheint alles einfach, nachvollziehbar. Aber selbst hätte ich es natürlich niemals so hinbekommen. Daher meine Frage: Könnt ihr gute Literatur empfehlen, die mir helfen könnte? Bücher, Websites oder andere Tipps?

Danke schon mal!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 12:59 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3497
Meine Empfehlung: Kauf dir die Fallbücher von Hemmer zum jeweiligen Rechtsgebiet und arbeite sie durch ("Die wichtigsten XY Fälle aus dem..."). Die sind ganz hervorragend geeignet, um die Falllösungstechnik kennenzulernen, recht erschwinglich und überfordern auch Anfänger nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 09:59 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 10. Juli 2017, 14:08
Beiträge: 69
Honigkuchenpferd sagt es.
Du brauchst Fallbücher. Dadurch trainierst du die Schmeta und merkst wo die Probleme hinkommen.
Lies ein Schema, versuch es dir einzuprägen. Bearbeite Stichwortartig einen Fall dazu und formulier das Problem ruhig aus. Dann merkst du wo die Probleme - die du ja erkennst - liegen.
Und ein's kann ich dir sagen:
Es ist wesentlich schlimmer, wenn man das Problem gar nicht erkennt, als noch nicht richtig verorten zu können, wo es hingehört.
Also hab Mut und sei fleissig.

_________________
Rechtsanwalt
Youtuber :blah5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. August 2017, 08:41 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Dienstag 1. August 2017, 18:06
Beiträge: 20
Geh doch noch mal (oder weiter) in die AGs. Zumindest mir (als auditiver Lerntyp) hat es immer geholfen, auch über die Fälle zu diskutieren und an Stellen nachzufragen, bei denen ich den Aufbau nicht nachvollziehen konnte.

Außerdem finde ich (neben den schon empfohlenen Werken) die Klausuren in der JUS echt gut. Sollte es in eurer Bib geben. Das sind dann schon richtige Anfängerklausuren, die du auch mal ausschreiben solltest.

Und zum Mut machen: Lernen angefangen habe ich auch nicht vor dem zweiten Semester. Die Zeit reicht aber, wenn du jetzt tatsächlich etwas unternimmst. Und zu schlecht bist du ja schon mal nicht gewesen. Viel Erfolg.

_________________
"Das Glück ist mit den Tüchtigen" ~ aus Dr. House, Staffel 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: arlovski, Tibor


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite