Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

!!! Vor dem Schreiben die Foren-Regeln LESEN !!!

Tja, das war wohl nix. Wir sind einstweilen zurück auf dem Stand von Donnerstag und versuchen das am Montag Nachmittag nochmal. Details siehe Upgrade-Thread.

 

Aktuelle Zeit: Sonntag 20. Mai 2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 10:24 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1567
Hallo ihr Lieben,

eine Frage zur Zitation.
Ich schreibe gerade einen Beitrag im Bereich der Normentheorie, deren Grundlage ich erstmal kurz darlege. Nun gibt's von dem Werk aber vier Auflagen, die sich teils erheblich unterscheiden. Die entsprechende Differenzierung, um die es mir hauptsächlich geht, findet sich aber natürlich schon in der ersten Auflage und wurde da grundlegend entwickelt. Zitiert man besser die erste oder letzte Auflage? Leider sind die Seitenzahlen natürlich unterschiedlich, und auch im Neudruck wird nicht auf die früheren Seitenzahlen hingewiesen.

Ich tendiere dazu, einfach den Neudruck (der 4. Auflage) zu zitieren und das entsprechend kenntlich zu machen. Oder doch lieber anders?

Danke!

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 11:03 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 10550
Nur wenn es sich verändert hat, sollte man auf die Altauflage verweisen. Klassiker für diese Zitation ist die Methodenlehre von Larenz.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 11:12 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1567
Okay, das deckt sich mit meinem Gefühl. Ich war nur unsicher, weil die Gedanken ja eigentlich schon 50 Jahre früher entsprechend niedergelegt wurde.
Danke!

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite