Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Januar 2018, 04:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 402 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: vormals: XING-Profil anlegen?
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 00:04 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 19:26
Beiträge: 989
Wohnort: Zuhause
Frage s.o.

Bei XING habe ich mich jetzt mal angemeldet und wenn mein Profil schön und fertig ist zeige ich es hier auch mal.

Aber ich kann nicht abschätzen wie wichtig Facebook bei der Bewerbung ist? Zumal wenn man sich bewirbt man dann ja nichts "unseriöses" auf Facebook tun sollte, keine Spiele spielen, nur Mitglied von berufsbezogenen Gruppen sein. Ich denke dass das bei XING leichter ist.

Was denkt Ihr darüber?

Gruß Missy

_________________
"Excuses are the first sign of defeat." (Isaiah Cartwright)


Zuletzt geändert von Missy am Mittwoch 5. Mai 2010, 16:39, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 06:23 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Samstag 13. November 2004, 13:22
Beiträge: 5183
Hallo,

ich glaube 90% der Juristen kennen Facebook nicht mal. Ich würds mir sparen, mich da aus beruflichen Gründen anzumelden :).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 07:38 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Februar 2005, 16:26
Beiträge: 13545
Wohnort: Hamburg
Also aus beruflichen Gründen bin ich auch nicht bei Facebook ;-) Da meldet man sich doch wegen Privatsachen und so an. Wenn man das Profil für Dritte einschränkt, dann sieht man nicht mal, was Du so spielst.

_________________
In Bayern ist prinzipiell alles schwerer als im Rest der Republik, auch das Kilo Mehl. (Ara, 24.01.2012)

Morgenmagazin: Wir geben ab zur Tagesschau nach Hamburg. Auch eine sehr schöne Stadt.
Jens Riewa: Die schönste. Guten Morgen meine Damen und Herren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 09:38 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 18:16
Beiträge: 14647
Björn hat geschrieben:
Hallo,

ich glaube 90% der Juristen kennen Facebook nicht mal.

Kühn! Sogar "mein" Partner ist bei Facebook :D

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 09:51 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 01:35
Beiträge: 1088
Wohnort: DUS
verstehe die Frage nicht ganz, warum sollte das nachteilig sein nicht bei fb zu sein? Also warum grade fb und nicht xing oder linkedin? Diese Portale werden sowieso hinsichtlich Bewerbungen überschätzt, auch das vermeintliche googlen von Bewerbern stellt sich mehr und mehr als Märchen heraus, wenn man die dahingehenden Zeitungsartikel liest. Da sagen sämtliche Unternehmen immer das sie entweder gar nicht googlen oder es nicht schlimm finden würden mal ein Partybild zu finden (das würde eher für einem lustigen und sozialkompetenten Bewerber sprechen). Klar sollte man darauf achten, was von sich im Inet steht und gewisse Grenzen was Bilder etc. angeht sollten eingehalten werden. Personaler interessieren sich aber hauptsächlich für etwas anderes und haben auch nicht die Zeit die Bewerber zu googlen wenn sie sie ohnehin noch persönlich treffen werden.

_________________
"die Zerrüttung der Ehe sei aus der Einstellung der Bekl zum ehelichen Verkehr entstanden.Sie habe ihm erklärt, sie empfinde nichts beim Geschlechtsverkehr u. sei imstande, dabei Zeitung zu lesen..der eheliche Verkehr sei eine reine Schweinerei"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 10:18 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2003, 10:25
Beiträge: 9050
Wohnort: Minga
facebook ist eine rein private spaß-seite. natürlich sollte man privat einen fb-account haben. aber berufllich bringt er einen null weiter.

da ist xing deutlich seriöser (auch wenn man die seite meiner meinung nach auch nicht braucht).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 12:22 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Donnerstag 12. November 2009, 10:30
Beiträge: 300
Igor hat geschrieben:
da ist xing deutlich seriöser (auch wenn man die seite meiner meinung nach auch nicht braucht).
"Brauchen" vielleicht nicht, aber als ich im Dezember/Januar auf Jobsuche war, habe ich schon festgestellt, dass im Zuge meiner Initiativbewerbungen die Zugriffe auf mein Xing-Profil deutlich zugenommen haben. Ich denke, das ist so die natürliche Neugier, mit der die meisten von uns gesegnet sind (wenn ich z.B. mit Kollegen zu tun habe, die ich noch nicht kenne, schaue ich - sofern ich Zeit dazu habe - auch gern mal im Internet nach ihnen).

Von daher denke ich, dass man den Eindruck, den man bei dem Betrachter des eigenen Profils auf verschiedenen Internetseiten hinterlässt, nicht unterschätzen sollte.

chris0 hat geschrieben:
auch das vermeintliche googlen von Bewerbern stellt sich mehr und mehr als Märchen heraus
Am Anfang des Bewerbungsverfahrens, wird sicher nicht nach einzelnen Bewerbern gesucht, aber ich glaube durchaus, dass sich das ändert, wenn man für eine Stelle ein paar Leute in die engere Wahl genommen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 12:25 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Oktober 2005, 19:33
Beiträge: 5536
Wohnort: hinter den Bergen
Kolibri hat geschrieben:
im Zuge meiner Initiativbewerbungen die Zugriffe auf mein Xing-Profil deutlich zugenommen haben. Ich denke, das ist so die natürliche Neugier, mit der die meisten von uns gesegnet sind (wenn ich z.B. mit Kollegen zu tun habe, die ich noch nicht kenne, schaue ich - sofern ich Zeit dazu habe - auch gern mal im Internet nach ihnen).


Das ist mir auch aufgefallen. In dem Zeitraum haben aber auch Leute von Kanzleien/ Unternehmen plötzlich mein Profil aufgerufen, obwohl ich mich bei denen nicht beworben hatte 8-[ Zufall?

_________________
Wenn Sie einen Schweizer Bankier aus dem Fenster springen sehen, springen Sie hinterher. Es gibt bestimmt etwas zu verdienen. (Voltaire)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 13:02 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Mittwoch 19. September 2007, 18:20
Beiträge: 929
Wohnort: HamburgCity
@ Kolibri & Motte: Kann ich beides bestätigen.

_________________
"Hier. From Frank. For You."
Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 13:34 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 19:26
Beiträge: 989
Wohnort: Zuhause
Danke für die vielen Antworten.

Dann werde ich meinen XING Account mal mit einem ordentlichen Profil bestücken (gut dass ich mir ein Buch gekauft habe, wo sogar dazu etwas steht^^) und hier noch mal zeigen. Allerdings glaube ich nicht, dass ich im Gegensatz zu einigen Anderen hier so high-profile bin, dass sich Personaler um meinen Auftritt da reißen, auch wenn ich mich dort gar nicht beworben habe^^

Habt ihr einen kostenpflichtigen Account und braucht man den?

Ein Facebook-Account ist dann vermutlich nach wie vor eher verzichtbar, denn das ist eigentlich kein typischer Versammlungsort der Coregaming-Szene, auch wenn man vermehrt Anstrengungen von Entwicklern und Publishern wahrnimmt, die Fans auf social networks zu locken. Den Mehrwert solcher Sachen bezweifle ich allerdings noch, letztlich geht es nur darum, mit den Spielern vernetzte bisherige Nichtspieler auch aufmerksam zu machen und das finde ich gar nicht unbedingt sinnvoll. Deshalb werde ich da vermutlich auch weiterhin weg bleiben.

Gruß Missy

_________________
"Excuses are the first sign of defeat." (Isaiah Cartwright)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 13:42 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Mittwoch 19. September 2007, 18:20
Beiträge: 929
Wohnort: HamburgCity
Missy hat geschrieben:
Habt ihr einen kostenpflichtigen Account und braucht man den?Gruß Missy
Klar, sonst kannst Du ja nicht sehen, wer auf Deiner Seite war und wie er dort hingekommen ist (bei XING jetzt). \:D/

_________________
"Hier. From Frank. For You."
Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 13:47 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2007, 21:32
Beiträge: 225
mit18 hat geschrieben:
Missy hat geschrieben:
Habt ihr einen kostenpflichtigen Account und braucht man den?Gruß Missy
Klar, sonst kannst Du ja nicht sehen, wer auf Deiner Seite war und wie er dort hingekommen ist (bei XING jetzt). \:D/


Das. Und die Suchfunktion wird auch erst in der Bezahlvariante wirklich praktisch. Dazu kommt: Ich finde, dass sich Xing bei den Gebühren noch in einem zivilen Rahmen bewegt -- ich fühle mich jedenfalls preis-/leistungsmässig nicht über den Tisch gezogen.

_________________
You think that your client, one of the wealthiest, most powerful men in the world, is secretly a vigilante who spends his nights beating criminals to a pulp with his bare hands. And your plan is to blackmail this person? Good luck.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 14:03 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 19:26
Beiträge: 989
Wohnort: Zuhause
Ich weiß noch nicht wieweit ich mich bei XING wirklich reinknien will... ob das auch was bringt wenn man in einer kleinen Klitsche anfangen will und nicht in einer Großbude.

Was hat man denn davon wenn man gesehen hat, wer sich mein Profil angesehen hat? Sollte ich die Leute dann anschreiben ob sie einen Job für mich haben?

Gruß Missy

P.S. Ich hab mich in meinem ganzen Leben noch nie so blöd angestellt wie auf der Suche nach einem Job. Ich weiß es ja selber^^

_________________
"Excuses are the first sign of defeat." (Isaiah Cartwright)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 14:18 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Donnerstag 12. November 2009, 10:30
Beiträge: 300
mit18 hat geschrieben:
sonst kannst Du ja nicht sehen, wer auf Deiner Seite war und wie er dort hingekommen ist (bei XING jetzt).
Doch, wie derjenige zu meinem Profil gekommen ist, kann ich unter "Mitglieder, die mein Profil kürzlich aufgerufen haben" sehen, dort wird angezeigt, wonach derjenige gesucht hatte, bzw. auf welchem Weg er zu meinem Profil gekommen ist. Der Name wird dort allerdings nicht mit angezeigt, aber den bekomme ich ja dann im wöchentlichen Newsletter mitgeteilt.

Wenn man allerdings selbst über Xing mit jemand anderem in Kontakt treten möchte, ist der kostenpflichtige Account natürlich erforderlich. Das wäre ja beispielsweise der Fall, wenn du über Xing Initiativbewerbungen verschicken willst (ob das was bringt, weiß ich ehrlich gesagt nicht, ich hatte mich direkt und nicht über ene Plattform an die Kanzleien gewandt, aber es wäre vielleicht eine Idee).

Übrigens hier ist ganz aktuell die Untersuchung der Stiftung Warentest zum Thema "Soziale Netzwerke"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2010, 14:21 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Donnerstag 12. November 2009, 10:30
Beiträge: 300
Missy hat geschrieben:
Was hat man denn davon wenn man gesehen hat, wer sich mein Profil angesehen hat?
Es befriedigt die persönliche Neugier ;) ("Was, da war einer auf meinem Profil? Hat der nach meinem Namen gesucht, kennt der einen meiner Kontakte oder wie?")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 402 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite