Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Mai 2017, 00:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geschäftsaufgabe
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 21:19 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 7. April 2016, 10:03
Beiträge: 3
Hallo, ich bin seit einigen Jahren als selbstständige Rechtsanwältin in einer Bürogemeinschaft tätig. Nun habe ich einen anderen Job ziemlich sicher in Aussicht. Meine Anwaltszulassung würde ich dafür zurückgeben. Hat dies irgendwelche Nachteile für mich? Ich könnte die Zulassung ja jederzeit wieder beantragen oder?
Welche Pflichten ergeben sich für mich dann? Können die Akten in der Kanzlei bleiben, sollte ich diese mit nach Hause nehmen? Was ist wenn ich Schriftsätze bekomme, bspw. von Rechtschutzversicherungen und diese werden mir nicht weitergeleitet? Sollte ich mit meinen Kollegen schriftlich vereinbaren, dass die Mandate von ihnen übernommen werden?
Danke schonmal :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite