Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 24. Juli 2017, 04:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 723 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 16:57 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2012, 01:40
Beiträge: 1505
Zitat:
Leute, ich sag's euch, das wird nicht gutgehen.


Das IST schon schiefgegangen. Willkommen in der vom Gesinnungsterror geprägten merkelschen Postdemokratie mit dem Ziel der Selbstaufgabe Deutschlands.

Sobald die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit hier (nach etlichen politischen Fehlentscheidungen der Merkeljahre) gezwungenermaßen abnimmt, kommt auch für die letzten merkelwählenden Traumtänzer das ganz böse Erwachen.

Ausbaden dürfen es dann die nachfolgenden Generationen.

Edit: Zur Verdeutlichung der längeranhaltenden meinungs- und freiheitseinschränkenden Zustände hier ein immer noch und mehr den je aktueller und lesenswerter Beitrag von Prof. Bolz aus dem Focus-Magazin aus dem Jahr 2010.

"Die neuen Jakobiner"

http://www.focus.de/wissen/mensch/philo ... 50734.html

Zitat:
Wer den Zorn der anderen fürchtet, schließt sich leicht der Meinung der scheinbaren Mehrheit an, auch wenn er es eigentlich besser weiß. Er bringt sich selbst zum Schweigen, um seinen guten Ruf nicht aufs Spiel zu setzen. Das ist der Ansatzpunkt für eine Dynamik, die Elisabeth Noelle-Neumann „Schweigespirale“ genannt hat. Sie wird heute von der Politischen Korrektheit genutzt. Sie ist zum einen durch die Verschmelzung von Thema und Meinung gekennzeichnet – man darf zu bestimmten Themen nur eine Meinung haben.


Edit 2: Die Schweigespirale ist meines Erachtens auch der Grund, wieso die Zustimmungswerte für Merkel und Co. so sind wie sie sind.

Zitat:
In der massendemokratischen Öffentlichkeit können sich die Meinungen der Einzelnen kaum zur Geltung bringen. Umso stärker ist der Druck der öffentlichen Meinung auf den Einzelnen und sein Meinen. Aus Angst vor Isolation beobachtet man ständig die öffentliche Meinung. Und öffentlich heißt eben: die Meinung, die man ohne Isolationsangst aussprechen kann. Wir fürchten also nicht, eine falsche Meinung zu haben, sondern mit ihr allein zu stehen. Die Isolationsangst regiert die Welt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 17:43 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 14:46
Beiträge: 338
Was ist in eurem Leben eigentlich so alles schiefgelaufen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 17:55 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Februar 2009, 10:48
Beiträge: 2433
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
Was ist in eurem Leben eigentlich so alles schiefgelaufen?


Hey die ganz Kaputten hast Du glaube ich verpasst. Früher hatten wir mit Henrik und omerta noch ganz andere Kaliber hier. Das ist schon ganz harmlos geworden imho.

_________________
Die Atombombe ist kein Häschen, die Atombombe ist der Tod. (F.J. Wagner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 18:09 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2012, 01:40
Beiträge: 1505
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
Was ist in eurem Leben eigentlich so alles schiefgelaufen?

Dass ich deine "Bekanntschaft" gerade machen durfte.

Bist du famulus' twin brother oder so?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 18:18 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 21:21
Beiträge: 891
Danke jedenfalls für den Focus-Artikel, doctor. In den USA und Kanada ist der "Gesinnungsterror der politisch Korrekten" noch viel schlimmer.

_________________
thou shalt not commit logical fallacies


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 19:31 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 7921
Ah, doctor ist mal wieder im Bullshit-Bingo-Modus.

:munch:

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 19:31 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2012, 01:40
Beiträge: 1505
Aka Urlaub :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 19:48 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 7921
Da wüsste ich aber etwas besseres mit mir anzufangen als im Jurawelt-Forum YouTube-Kommentarspaltentrolle zu rezitieren. ;)

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 03:02 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5185
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
Was ist in eurem Leben eigentlich so alles schiefgelaufen?

Wie gesagt, wenn die Wahl so ausgeht wie die Landtagswahlen, dann wird es für uns alle in den nächsten Jahren gewaltig schieflaufen, auch für Dich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 03:04 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5185
Dieses pack' ich hier auch mal hin:

https://www.youtube.com/watch?v=bKZuVebJJ3o

Gibt's auch in Textform.

Zu G20 in Hamburg:
Steinhöfel hat geschrieben:
Bürgermeister Scholz hat sich für diese Veranstaltung wenigstens entschuldigt. Und das war schon dürftig genug. Frau Merkel hat das nicht getan.

---
Steinhöfel hat geschrieben:
Und was die im September anstehende Bundestagswahl angeht: Ich würde lieber von 400 willkürlich aus dem Hamburger Telefonbuch herausgesuchten Bürgern regiert werden ...

:D Obwohl eher: :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 06:34 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 7921
hlubenow hat geschrieben:
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
Was ist in eurem Leben eigentlich so alles schiefgelaufen?

Wie gesagt, wenn die Wahl so ausgeht wie die Landtagswahlen, dann wird es für uns alle in den nächsten Jahren gewaltig schieflaufen, auch für Dich.

Na freilich, dann werden sich eure Prophezeiungen bestimmt endlich erfüllen: Bürgerkrieg, Börsenkollaps, zusammenbrechende Kulturkreise, Flüsse aus Blut werden durchs Land fließen und die Nazis wieder auf Dinosauriern durch die Gegend reiten. :alright

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:53 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5185
Ich versuche mal eine Analyse:
Die Akteure beschuldigen sich gegenseitig, die Demokratie zu gefährden.
Es gibt wohl drei Gefahren. Zwei davon beschreibt jemand, der mal bei den Grünen war, (Efgani Dönmez) hier:
https://youtu.be/X2guj6OB_So?t=69

1. Gefahr durch Rechtsradikale (deshalb die pausenlosen Nazi-Vorwüfe),
2. Gefahr durch "islamistisch-nationalistische Gruppierungen, die vom Ausland aus finanziert und gesteuert werden".

Aber die dritte Gefahr gibt es ebenfalls. Die ist hier zusammengefaßt:

https://www.youtube.com/watch?v=4zhL7FaX7Hs
https://www.youtube.com/watch?v=Ggr-PKMM1Xc

3. Aushöhlung des Rechtsstaats und Kulturrevolution.

Die Version des "medialen Mainstreams" wäre wohl diese:
Dönmez hat geschrieben:
Es geht nicht um welche Herkunft, um welche Religionszugehörigkeit, um welche ethnische Zugehörigkeit. Das, worum es geht, ist das Vertreten der gemeinsamen Werte. Die Werte der Aufklärung wurden über Jahrhunderte hart erkämpft. Und da ist es egal, wer von wo abstammt, welcher Religion er angehört, solange diese Werte hochgehalten und vertreten werden, ist diese Person, diese Gruppierung herzlich willkommen, weil sie einen Beitrag zu unserer Gesellschaft leisten werden und eine Bereicherung sind.

Und genau das funktioniert eben nicht.
Dazu erstmal von Storch:
Zitat:
Herr Timmermann sprach von den Werten Europas "Demokratie" und "Rechtsstaat": Niemand hier im Hause ist gegen Demokratie oder Rechtsstaat. ... Demokratie und Rechtsstaat müssen ausgefüllt werden mit Werten, die dahinterstehen. Ich erinnere daran, daß wir in der Grundrechtecharta, im Verfassungsvertrag und im Lissabon-Vertrag ausdrücklich keinen Bezug auf das christliche Erbe Europas haben. Das sind die Werte, auf die Europa gebaut ist. Demokratie und Rechtsstaat ist Technik, da sagen wir alle "ja" zu, aber die Werte, die müssen wir wieder klarbekommen.

Die Muslime, die herkommen, haben starke kulturelle Werte, die aber mit der europäischen Aufklärung nichts zu tun haben. Woher auch?
Deshalb funktioniert die Mainstream-Vision von Dönmez (und der rein mammon-orientierten Wirtschaft) nicht, die die kulturellen Werte völlig ignoriert (und bei vollständiger politischer Durchsetzung zerstören würde (was aber auf die Dauer nicht gelingt, wie die Kulturrevolution Maos in China gezeigt hat; die kulturellen Werte sind letztendlich stärker)). Deshalb funktioniert die Integration nicht.

Wenn Merkel im September die Wahl gewinnt, kann es sein, daß sie die Deals mit Erdogan u.a. aufgibt, und die bereitstehenden 6 Millionen ins Land läßt. Dann kann sie sagen: "Meine Position zur Obergrenze war Ihnen bekannt, und Sie haben mich gewählt". Schulz ist keine Alternative, da er dasselbe will.
Dann würde sie versuchen, die Vision (s.o.) mit den Mitteln von 3. durchzusetzen. Wenn es ihr gelingt, wären wir weiterhin, aber wesentlich radikaler, bei 3..
Wenn nicht, könnten sich 1. oder 2. realisieren. Ab einem gewissen Anteil von Personen mit fremdem kulturellen Hintergrund, würde unsere Souveränität in Gefahr geraten (2.). Bei zusätzlichen 6 Millionen Menschen könnte dieser Punkt erreicht sein. Eine Gegenbewegung könnte zu 1. führen.

Dies alles wäre jetzt noch abzuwenden (aber nicht mehr lange), wenn man unverzüglich zuverlässigen Grenzschutz wieder einführte. Die Schuld liegt bei denen, die das nicht tun.


Zuletzt geändert von hlubenow am Donnerstag 20. Juli 2017, 18:06, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:59 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7271
Bild

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 18:09 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5185
[enigma] hat geschrieben:
Bild

Ich wünschte auch, ich würde mir das alles nur einbilden. Aber wenn ich die verlinkten Meinungen lese oder auch nur auf die Straße schaue, sehe ich leider, daß etwas vor sich geht.
Man kann natürlich auch den Kopf in den Sand stecken, immer schön die Tagesschau gucken und sich von Merkel einlullen lassen.


Zuletzt geändert von hlubenow am Donnerstag 20. Juli 2017, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 18:11 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7271
Dann wird es höchste Zeit, dass du mal deine Filterblase verlässt.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 723 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite