Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1248 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 80, 81, 82, 83, 84  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 12:41 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9325
Im Regelfall sind ohnehin die Gewichtsbegrenzungen der Knackpunkt. Ein Trolley bringt ja selbst schon ein paar Kilo auf die Waage und dann sind die 30kg Regelgewicht i.d.R. schnell aufgebraucht. Also solltest du auch auf das Gewicht des Koffers achten; so ein üblicher Hartschalentrolley kommt schnell auf 5kg.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 13:32 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 12:18
Beiträge: 2868
Muirne hat geschrieben:
Ich bin bisher in aller Regel mit Handgepäck oder Rucksack gereist, deshalb kenne ich mich nicht so aus.
Hat jemand einen Tipp, was die Koffermaße für Flüge angeht und wo ich die 15-20 Kilo auch unterbringen kann? Evtl. auch nen konkreten Tipp?


Koffer sollte nicht zu groß sein. Das Gewichtslimit ist ohnehin eher das Problem. Zur Marke: Rimowa sonst nix.

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:42 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 22. August 2005, 11:37
Beiträge: 3031
Sehr sinnig und innovativ bei Rimowa finde ich den elektronischen Gepäckanhänger. Auch wenn Rimowa schon hochpreisig und der Anhänger noch nicht auf allen Flughäfen benutzbar ist. Ob das den Anforderungen von Muirne entspricht ist dann noch mal ein anderes Thema. :)

_________________
Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft. (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:57 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9325
Und wenn der Akku alle ist, dann landet der Koffer direkt bei lost & Found in Timbuktu?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:40 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 22. August 2005, 11:37
Beiträge: 3031
Wie lange die dabei eingesetzte "elektronische Tinte" hält, weiß ich nicht. Soll aber lt. Aussage eines befreundeten LH-Mitarbeiters, der mit der Einführung befasst war, sehr lange (=Wochen) halten.

_________________
Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft. (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 19:53 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5167
Tibor hat geschrieben:
Und wenn der Akku alle ist, dann landet der Koffer direkt bei lost & Found in Timbuktu?


Ein ePaper Display braucht kein Strom. Spannung wird nur benötigt um das Display zu verändern. Sollte daher der Akku leergehen (was aber eh unwahrscheinlich ist, weil ja nur die Selbstentladung Energie frisst), bleibt das Display einfach auf dem Stand.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 02:14 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2795
Ach du liebe Zeit, ihr seid ja süß. :) Ich musste erstmal googeln, was ein elektronischer Gepäckanhänger ist. Ganz so oft fliege ich nicht, dass das sinnvoll ist, innerdeutsch tut es für mich immer noch die Bahn.

Rimowa ist für meine Zwecke dann auch etwas zu teuer, aber ich merke es mir, falls es sich mit dem Fliegen ändern sollte. Meine Freundin arbeitet bei LH und sie nimmt auch nichts billiges mehr.

Also ein leichter Koffer. 4 Rollen muss ich dann auch gar nicht haben, wenn es eh am Gewicht und nicht am Volumen scheitert. Nicht unwichtig finde ich auch, dass ich ihn selbst noch heben und stemmen kann, was bei den 4 Rollen Trolleys schon oft nicht mehr so aussieht und wenn die selbst schon 5 Kilo wiegen finde ich sie unpraktisch.
Also von der Größe her fast egal, ja? In sowas krieg ich 20-30 Kilo? https://www.koffer-arena.de/American-To ... +tourister

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 08:39 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 17:03
Beiträge: 50
Die maßgebliche Größe ist das Volumen: je mehr Volumen, desto mehr Zeug passt rein. Die Tasche hat 80-90 Liter, das dürfte für 30 kg Reisegepäck (oft sind auch nur 23 kg erlaubt) eher eng werden. Mein Koffer hat, meine ich, eher 100 Liter (erweiterbar, das ist ganz praktisch) und ich fliege häufig mit 16 kg hin und mit 20 kg (Bücher ;)) zurück (das reicht problemlos für 2-3 Wochen Urlaub). Noch 10 kg mehr Kleidung würde ich allerdings nicht unterbringen und mit Wanderschuhen sähe es vermutlich auch schnell schwierig aus.

Praktischer Tipp: gehe in den nächsten Kaufhof in die Kofferabteilung, nimm die größten Koffer, die sie haben, in die Hand und schaue mal, welche Koffermaße Dir subjektiv noch handhabbar aussehen. Mit den Maßen kannst Du dann zielgerichtet im Internet gucken. Um für alle Fälle gerüstet zu sein, würde ich eher im Bereich 100-120 Liter schauen, idealerweise mit Erweiterungsmöglichkeit, um nicht immer so viel unnützes Volumen zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 01:43 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6249
Kauf Dir bloß keinen bei Aldi. Meine Freundin hat einen. Ich hab den neulich benutzt, schon kaputt :)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 02:33 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2795
^^ Es scheint mal wieder komplizierter zu sein als ich gedacht hab. Aber ich schau mal ob ich mit einem über 100 L Volumen mich noch beweglich genug fühle. Extra Schuhe (+ Wanderschuhe) sollten schon rein gehen. Ich finde es eklig nonstop in denselben Schuhe zu stecken, wenn man sie ja auch kaum auszieht und sie dann womöglich noch nass werden.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 14:27 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 17:03
Beiträge: 50
Irgendeinen Kompromiss wird man am Ende machen müssen. Du solltest ja auch eine Idee davon haben, was Du normalerweise so alles einpackst und wie groß das Gepäckstück mindestens sein sollte. Idealerweise sollte der Koffer aber nicht schon zu 1/4 voll sein, wenn man die Wanderschuhe eingepackt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 14:39 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3992
Tobias__21 hat geschrieben:
Kauf Dir bloß keinen bei Aldi. Meine Freundin hat einen. Ich hab den neulich benutzt, schon kaputt :)


Liegt das an Aldi oder an dir? ;)

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 14:32 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14644
Muirne hat geschrieben:
^^ Es scheint mal wieder komplizierter zu sein als ich gedacht hab. Aber ich schau mal ob ich mit einem über 100 L Volumen mich noch beweglich genug fühle. Extra Schuhe (+ Wanderschuhe) sollten schon rein gehen. Ich finde es eklig nonstop in denselben Schuhe zu stecken, wenn man sie ja auch kaum auszieht und sie dann womöglich noch nass werden.

Geht vor allem ums Fliegen? Dann sind hundert Liter wirklich nur tauglich, wenn Du 30 kg Freigepäck hast. Ich habe zwei Rimowas mit einmal ca. 85 Liter und ca. 95 Liter. Wenn ich letztgenannten voll machen, bin ich im Regelfall immer über 23 kg.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 15:03 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9325
Naja, kommt ja auch drauf an, welche Dinge mit welcher Dichte eingebracht werden. Werden nur dünne Seidenblusen eingekoffert, ist das was anderes als Wander- und Turnschuhe nebst Funktionssportbekleidung und Lodenmantel.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 15:16 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14644
Stimmt, klar. Das letzte Packen für den Süden war auch weniger nervenaufreibend wie für Island oder Norwegen. Ich hab mal eben geguckt, mein Koffer hat unter 4 kg Eigengewicht. Und bei der Funktionskleidung (Wanderschuhe, Shirts etc.) habe ich auch sehr leichte Sachen (z. B. viel aus Merino, wo man dann ja auch weniger braucht wegen der geringeren Geruchsentwicklung). Und Technik etc. nehme ich nichts in den Koffer. Handyladekabel und Kopfhörer kommen in das Handgepäck. Einen Foto besitze ich nicht. Habe ich ausgelagert.

Was man auch bedenken sollte: häufige Reisen mit einem bebleibenden Ziel oder Herumreisen mit vielen Unterkunftswechseln? Wir haben viele Urlaube, die in den drei Wochen acht bis neun Unterkünfte haben. Je nach Land kann ein großer Koffer oder eine große Trolleytasche dann auch extrem nervig sein (enge Eingänge, Treppenaufgänge etc.).

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1248 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 80, 81, 82, 83, 84  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: savior


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite