Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. April 2018, 17:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1005 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 14:43 
Power User
Power User

Registriert: Montag 10. Juli 2017, 13:08
Beiträge: 354
Der Film versucht (leider) allen gerecht zu werden.
Es ist grundsätzlich ja ein anachronistischer Film über die Popkultur der 80er versetzt in die Zukunft. Dabei passt er sich storymässig aber an das jetzt Zeitgenössische an und wirft den Inhalt des Buches an mehreren Stellen vollkommen über Bord. Nur die Grundidee bleibt: Easteregg, Schlüssel, 5 Hauptcharaktere.
Die Erlangung der Schlüssel selbst funktioniert vollkommen anders als im Buch. Teilweise mit Deus ex machina Fehlern der Bösen. (Passwort am Stuhl in wichtiger Besprechung - Kopfschütteln).
Ist das Buch eher an eine Zielgruppe Ü20 gerichtet, die trotzdem mit den jüngeren Hauptcharakteren mitfühlen können, richtet sich der Film eher an Ü14. Er ist zu brav: Im Buch stirbt eine wichtige Figur, im Film passiert dies nicht. Das Böse ist im Film ist noch viel zu gut und wird slapstickartig vorgestellt (was allgemein derzeit ein Hollywoodproblem zu sein scheint). Im Buch ist es eher eine brutale und kalte Firma, die über Leichen geht. Schon die Stacks am Anfang sind im Buch hoffnungslos und dreckig beschrieben. Im Film wirken diese wie eine Wohnwagenkleingartensiedlung auf Norderney.

Der Film hat seine Schwächen insbesondere in der Realwelt, die keinen ausreichenden Elendskontrast zur bunten Oasis bildet wie in der Romanvorlage.
Daher bleibt auch das im Buch sehr wichtige Spiel mit den Identitäten aus. Was im Film sehr schnell aufgelöst wird.
Im Buch wiegt der weibliche Hauptcharakter 84 Kilo bei 1.68. Im Film wiegt sie 50 kg. Im Buch hat der Hauptcharakter eine Glatze und ist dicklich. Seine tägliche Körperpflege auf das Wesentliche reduziert, sieht er aus wie ein THX Mensch. Im Film sieht er aus wie ein etwas überdurchschnittlich gut aussehnder Teenager. Das sind eben Anbiederungen an das jüngere Publikum für die Liebesgeschichte.

Trotzdem natürlich ein solider Streifen. Besonders das nicht im Buch vorkommende Rennen ist Oberklasse und die stärkste Szene. Aber storymäßig eben trotz der Länge zu inkonsequent und brav.

Ready Player One lässt sich in der Spielberg-Drastik ist eher Richtung Goonies als Minority Report einsiedeln. Dabei wäre der harte Kontrast eigentlich geil gewesen.
Am liebsten wäre mir wohl gewesen, man hätte aus der starken Romanvorlage eine Miniserie konzipiert. Aber dafür hat man eben wohl - noch - nicht das Budget.
Oder man hätte einen Dreiteiler (3 Schlüssel, 3 Teile) - gerne auch mit Ergänzungen - produziert. Aber dafür fehlte wohl der Mut.
Die Geschichte ist nämlich ein RPG. Der Film ein Jump&Run.

_________________
Rechtsanwalt, YouTube


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:31 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Beiträge: 8517
Gerade "Mother!" angeschaut. Was für ein kranker, beklemmender Scheiß. ::?

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:47 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 10:31
Beiträge: 96
Genau das habe ich auch gedacht, nachdem ich den Film gesehen habe. \:D/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 04:19 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 13:46
Beiträge: 481
famulus hat geschrieben:
Gerade "Mother!" angeschaut. Was für ein kranker, beklemmender Scheiß. ::?
Denk ich mir auch immer, wenn ich meine Mutter angucke.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 17:41 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Februar 2009, 09:48
Beiträge: 2540
Das könnte man vllt. auch bei "Sinnloses gegen schlechte Laune" posten, aber es ist eben auch ein guter Film.

Für die drei Bewohner des Tals der Ahnungslosen die Ihn noch nicht kennen hier nochmal:


Kung Fury
https://www.youtube.com/watch?v=bS5P_LAqiVg

Bin nach langer Zeit zufällig nochmal auf den Soundtrack gestossen der natürlich grossartig ist (David Hasselhoff!!!!!!!!!111einself)

_________________
Die Atombombe ist kein Häschen, die Atombombe ist der Tod. (F.J. Wagner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 18:06 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Beiträge: 8517
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
famulus hat geschrieben:
Gerade "Mother!" angeschaut. Was für ein kranker, beklemmender Scheiß. ::?
Denk ich mir auch immer, wenn ich meine Mutter angucke.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Richtig Style hätte der mit "deine" gehabt. :D

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 18:20 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7883
"Mother" hört sich aber ganz gut an. Habs gerade gegoogled. Hinterlässt mich der in psychisch schlechter Verfassung? Das kann ich gerade nich gebrauchen :D Dann würd ich lieber den neuen Star Wars heute Abend schauen :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 18:55 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Beiträge: 8517
Tobias__21 hat geschrieben:
"Mother" hört sich aber ganz gut an. Habs gerade gegoogled. Hinterlässt mich der in psychisch schlechter Verfassung?

Jo.

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 19:29 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 10349
Tikka hat geschrieben:

Bin nach langer Zeit zufällig nochmal auf den Soundtrack gestossen der natürlich grossartig ist (David Hasselhoff!!!!!!!!!111einself)


Spaßvogel! Habe heute Vormittag den Link im Forum gepostet!!!

viewtopic.php?f=54&t=56243&p=788844#p788844

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 20:33 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Februar 2009, 09:48
Beiträge: 2540
Lol das ist dann aber sogar unabhängig voneinander passiert. Ich hab heute Nachmittag ein Youtube Binge gemacht und bin dann Hölzchen Stöckchen wieder drauf gestoßen.

Aber Props to you for Posting! =D>

_________________
Die Atombombe ist kein Häschen, die Atombombe ist der Tod. (F.J. Wagner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 04:29 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 13:46
Beiträge: 481
Tobias__21 hat geschrieben:
"Mother" hört sich aber ganz gut an. Habs gerade gegoogled. Hinterlässt mich der in psychisch schlechter Verfassung? Das kann ich gerade nich gebrauchen :D Dann würd ich lieber den neuen Star Wars heute Abend schauen :D
Der neue Star Wars lässt einen aber in noch schlechterer Verfassung zurück. Star Wars war danach für mich erstmal erledigt.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 06:27 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 21. April 2007, 19:20
Beiträge: 1407
SPOILER


Hat jemand verstanden, warum Luke am Ende tot ist? Und Kylo Ren kann ich nicht leiden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 07:20 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 13:46
Beiträge: 481
Weil er sich überanstrengt hat höchstens. Aber wirkte sehr erzwungen alles und das Drehbuch hat schlicht keine gute Geschichte erzählt. Jede Fantheorie zu Snoke war spannender als das, was der Film daraus gemacht hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. April 2018, 16:55 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7883
Star Wars hab ich dann doch nicht geschaut, sondern die Bergretter. Und nein, ich schäme mich nicht dafür ;)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der gute Film.......
BeitragVerfasst: Freitag 20. April 2018, 04:36 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 13:46
Beiträge: 481
Ist im Zweifel eh qualitativ hochwertiger.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1005 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Kroate


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite