Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Samstag 25. November 2017, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5063, 5064, 5065, 5066, 5067, 5068, 5069 ... 5077  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 18:50 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 19:06
Beiträge: 9772
Wohnort: Berlin
Levi hat geschrieben:
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Melde: der Zweite Senat folgt nicht meiner Ansicht, setzt sich aber immerhin mit meiner auseinander. (Und vermengt sie mit anderen, ähnlichen Ansichten) #Schlossbezirk


Also ich finde es immer wieder gut, wenn das BVerfG mit meinen — im Forum ja häufig als Extrempositionen gescholtenen - Meinungen übereinstimmt.

BVerfG, made my day. \:D/

http://forum.jurawelt.com/viewtopic.php?f=57&t=37691&st=0&sk=t&sd=a&hilit=Geschlecht&start=1485#p761551

Meinst Du das hier:
http://www.bundesverfassungsgericht.de/ ... 7-095.html

Keine Ahnung, ob man da von "Übereinstimmung der Meinung" aus dem von Dir zitierten Thread sprechen kann, zumal hier schlicht der - für den einen oder anderen vielleicht überraschenden - Tatsache Rechnung getragen wurde, dass es (wenn auch selten) Menschen gibt, die sich tatsächlich genetisch/medizinisch (und nicht "bloß" emotional) keinem der beiden Geschlechter männlich / weiblich eindeutig zuordnen lassen. In Bayern mögen vielleicht gerade ein paar Kruzifixe von der Wand fallen, in Berlin schockt das glaube ich niemanden groß ...

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 23:58 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 13:38
Beiträge: 962
Wer gerade "maischberger" zum Thema "Sexismus" gesehen hat: Der beliebten Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen dürfte erheblicher Ärger ins Haus stehen. Sie hat nämlich behauptet, die eine oder andere Schauspielerin hätte sich (wörtlich!) hochgeschlafen. Und das allergrößte Problem seien die fünfjährigen Jungs aus ... hüstel... anderen Kulturkreisen, die sich von einer Lehrerin nix sagen ließen. Oder so ähnlich.

_________________
“Cats exit the room in a hurry when oysters are opened.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 01:39 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5530
immer locker bleiben hat geschrieben:
Levi hat geschrieben:
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Melde: der Zweite Senat folgt nicht meiner Ansicht, setzt sich aber immerhin mit meiner auseinander. (Und vermengt sie mit anderen, ähnlichen Ansichten) #Schlossbezirk


Also ich finde es immer wieder gut, wenn das BVerfG mit meinen — im Forum ja häufig als Extrempositionen gescholtenen - Meinungen übereinstimmt.

BVerfG, made my day. \:D/

http://forum.jurawelt.com/viewtopic.php?f=57&t=37691&st=0&sk=t&sd=a&hilit=Geschlecht&start=1485#p761551

Meinst Du das hier:
http://www.bundesverfassungsgericht.de/ ... 7-095.html

Keine Ahnung, ob man da von "Übereinstimmung der Meinung" aus dem von Dir zitierten Thread sprechen kann, zumal hier schlicht der - für den einen oder anderen vielleicht überraschenden - Tatsache Rechnung getragen wurde, dass es (wenn auch selten) Menschen gibt, die sich tatsächlich genetisch/medizinisch (und nicht "bloß" emotional) keinem der beiden Geschlechter männlich / weiblich eindeutig zuordnen lassen. In Bayern mögen vielleicht gerade ein paar Kruzifixe von der Wand fallen, in Berlin schockt das glaube ich niemanden groß ...

Hier entlang.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 01:47 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5530
Melde: Interessante Doku zum Verlauf des Ersten Weltkriegs im Osten und insbesondere zur deutschen Besetzung großer Teile des Baltikums, 1915-1918:

https://www.arte.tv/de/videos/067809-00 ... en-kaiser/

Dinge, von denen ich im Geschichtsunterricht entweder gar nichts, oder nur am Rande ein wenig gehört habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 09:59 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2599
Wohnort: Südwestdeutschland
[enigma] hat geschrieben:
http://www.spiegel.de/karriere/mein-leben-als-staatsanwalt-a-1003369.html

Ein Staatsanwalt, der "Leute ins Gefängnis" schickt. Muss Bayern sein.


Das steht da nicht. Was dort hingehen steht - dass nämlich die Tätigkeit eines Staatsanwalts dazu führt, dass Menschen angeklagt und verurteilt werden und dann im Gefängnis landen -, ist völlig richtig. Und völlig richtig ist auch, dass man sich immer wieder einmal bewusst machen sollte, was das für einen Menschen bedeutet. Deshalb muss man ja nicht mit seinem Beruf hadern.

Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk

_________________
Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 15:05 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14627
Melde: Immer noch ganz cool und Federer ist einfach eine richtig guter Typ.

https://www.youtube.com/watch?v=FI0N3NkZyzo (Dort 5:06 bis ca. 7:45).

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 18:17 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Montag 3. November 2014, 18:38
Beiträge: 79
Fischer zu #metoo, sexueller Belästigung und Kevin Spacey: http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-11 ... ettansicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 18:45 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5130
Amtsschimmel hat geschrieben:
Fischer zu #metoo, sexueller Belästigung und Kevin Spacey: http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-11 ... ettansicht


Dazu ergänzend auch gut mit interessanten Ansätzen: http://www.zeit.de/2017/46/sexismus-met ... lt-debatte

Zitat:
Männer räsonieren neuerdings mit größter Umständlichkeit über ihre kleinen, peinlichen Verfehlungen, im Tonfall äußerster Erschütterung über ihre Zoten an der Bar, um sich nachträglich zu entschuldigen. Das kommt einer eitlen Grandiositätsfantasie gleich. Der reuige Delinquent signalisiert ja: Schau an, ich kann dich zartes Wesen mit einem kleinen Spruch traumatisieren, ich bin so unfassbar mächtig. Wer die Maßstäbe für Verfehlungen und Verletzungen derart ins Mikrologische verschiebt, fantasiert sich die Frau als allzu leichtes Opfer regelrecht herbei.


Ein interessanter Ansatz auch bezüglich der ganzen männlichen "Nein heißt Nein"-Aktivisten.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 20:12 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9238
Melde: Guns n' Roses am 3.6. im Olympiastadion. Karten ab kommende Woche im Vorverkauf. Was die Karten wohl kosten werden? Fetter Axel = fetter Preis?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 21:02 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Freitag 27. Juni 2014, 11:17
Beiträge: 44
axl ist doch gar nicht mehr so fett wie zwischenzeitlich. sein gesicht ist eben nur ein bisschen geschmolzen... dafür kann er wieder fein singen.

100€


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 22:57 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9238
Das ist doch ausgedacht: http://m.spiegel.de/panorama/a-1177518.html

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 23:06 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6071
Zitat:
Laut dem Taxifahrer forderte er die vereinbarten 18.000 Euro. Sein Fahrgast habe jedoch angegeben, er habe zwar das Geld, allerdings auf einer Bank in Mexiko. Deshalb seien die beiden nach Mexiko geflogen.
Dort sei der Fahrgast jedoch verschwunden. Weil der geprellte Taxifahrer kein Geld für einen Rückflug hatte, soll ihm seine Ehefrau Geld überwiesen haben. Er sei dann über Toronto und Island zurück nach London gefahren und dort wieder in sein Taxi gestiegen.


Ja ne, is klar....

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 00:12 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 19:06
Beiträge: 9772
Wohnort: Berlin
Tobias__21 hat geschrieben:
Zitat:
Laut dem Taxifahrer forderte er die vereinbarten 18.000 Euro. Sein Fahrgast habe jedoch angegeben, er habe zwar das Geld, allerdings auf einer Bank in Mexiko. Deshalb seien die beiden nach Mexiko geflogen.
Dort sei der Fahrgast jedoch verschwunden. Weil der geprellte Taxifahrer kein Geld für einen Rückflug hatte, soll ihm seine Ehefrau Geld überwiesen haben. Er sei dann über Toronto und Island zurück nach London gefahren und dort wieder in sein Taxi gestiegen.


Ja ne, is klar....

Die Geschichte ist so unglaubwürdig, dass sie schon wieder wahr sein könnte ...

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 12:53 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 4160
Wohnort: NRW
Klar... welcher Taxifahrer wäre denn so dämlich, sich bei einer 18.000-Euro-Fahrt nicht zwischendurch Abschläge zahlen zu lassen? :crazy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 17:26 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Dienstag 28. Mai 2013, 23:39
Beiträge: 752
http://www.taz.de/Kreativitaet-in-Straf ... /!5458992/

"kreative prozessfuehrung" - schon mal jemand von euch damit konfrontiert worden?

_________________
der 1983 geborene klaeger studiert seit dem wintersemester 2003/2004 biologie (diplom) an der beklagten (vg goettingen, urteil vom 2.3.2010 - 4 a 39/07)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5063, 5064, 5065, 5066, 5067, 5068, 5069 ... 5077  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Google Feedfetcher, Tibor


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite