Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 02:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4990, 4991, 4992, 4993, 4994, 4995, 4996 ... 5075  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 13:08 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 22. August 2005, 11:37
Beiträge: 3023
Melde: Gestrige Apple-Präsentation wie erwartet enttäuschend. Nur Spielereien, nichts grundlegend Neues. Und die Preise für das X sind ja wohl ein Witz.

_________________
Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft. (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 13:13 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Februar 2009, 10:48
Beiträge: 2482
Survivor hat geschrieben:
Melde: Gestrige Apple-Präsentation wie erwartet enttäuschend. Nur Spielereien, nichts grundlegend Neues. Und die Preise für das X sind ja wohl ein Witz.


Also als Nicht-Apple-Jünger ist das eigentlich mein Fazit aus jeder dieser gehypten Präsentationen. Es hat dem Unternehmenserfolg dennoch keinen Abbruch getan. :)

_________________
Die Atombombe ist kein Häschen, die Atombombe ist der Tod. (F.J. Wagner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 13:34 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 22. August 2005, 11:37
Beiträge: 3023
Das stimmt. Früher hatte man zumindest noch die Technologieführerschaft inne. Da war ich durchaus bereit, höhere Preise als bei der Konkurrenz zu zahlen. Aber für ein Telefon über 1000 € aufzurufen, das nicht mehr kann als diese Gesichtserkennung finde ich schon sportlich.

_________________
Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft. (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 14:00 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
Survivor hat geschrieben:
Das stimmt. Früher hatte man zumindest noch die Technologieführerschaft inne. Da war ich durchaus bereit, höhere Preise als bei der Konkurrenz zu zahlen. Aber für ein Telefon über 1000 € aufzurufen, das nicht mehr kann als diese Gesichtserkennung finde ich schon sportlich.


Ich glaub du unterschätzt die Ingenieurskunst solch eine Perfomance auf so kleinen Raum zu bekommen. Ich war vom iPhone X begeistert, vor allem wenn sie es wirklich geschafft haben sollten ein farbechtes OLED zu verbauen (die ersten Berichte stimmen da ja positiv). Preis finde ich gerade noch so akzeptabel. Da ich aber n 7er hier hab und keine 1150 Euro über (bzw. die 600 Euro Differenz die ich zahlen müsste mir zuviel sind), wirds bei mir aber auch nicht in die Tasche wandern. Würde ich aber trotzdem gerne haben! Vielleicht im nächsten Jahr dann der Nachfolger!

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 14:29 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9232
Ich stelle mir ja die Frage, wozu ich solch ein High-End-Gerät denn nun benutzen sollte. Ich habe das iPhone 6. Ich nutze es zum telefonieren, Musik hören und unterwegs zum surfen. Oft nutze ich es auch auf der Couch um noch kurz Emails bzw. dieses Forum zu checken. Wozu brauche ich das XGHJGLED und 72937x7129731 Pixel? Die meisten Bildchen im Netz (gifs!) oder Videos auf YT schaffen ohnehin diese Auflösungen nicht, oder? Auch die Grafiken auf Fb, Spon etc. sind nicht so atemberaubend, dass man da so ein Hammerdisplay benötigt, oder?

Was mich zudem am meisten stört ist die Unhandlichkeit. Das iPhone 6 hat ein 4,7" Display (diagonal) und ist 13,8 x 6,7 cm groß. Das iPhone X soll nun 5,8" Display haben und 14,4 x 7,1 cm groß sein. Mein altes 3GS (3,5") war 11,5 x 6,2cm groß; das hat eigentlich genügt. Selbst das iPhone 6 ist mir eigentlich schon etwas groß geraten. Geht das nur mir so?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 14:31 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 19:06
Beiträge: 9772
Wohnort: Berlin
Jedenfalls erreichen die modernen Smartphones allmählich die Größe eines alten Sinclair ZX 81. :D

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 14:33 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
YouTube schafft die Auflösung. Ansonsten bringt dir ein besseres Display halt vor allem eine schärfere Schrift und das schont die Augen. OLED hat zusätzlich den Vorteil, dass Schwarz tatsächlich Schwarz ist.

Du darfst auch nicht vergessen, dass es noch Leute gibt die mit nem iPhone 4 oder 5 rumlaufen. Für die lohnt sich der Sprung natürlich mehr als für jemand der ein iPhone 6 oder 7 hat.

Und die Größe ist halt Geschmackssache. Da ich das Telefon primär zum Surfen nutze kann es fast nicht groß genug sein. Das iPhone 7 Plus ist schon nett. Das iPhone X hätte die selbe Displaygröße bei deutlich kleinerem Gehäuse.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 14:36 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 22. August 2005, 11:37
Beiträge: 3023
Was die Größe anbelangt bin ich mir noch nicht sicher; dazu müsste ich es wohl wirklich erst mal in Händen gehalten haben. Grds. finde ich etwas größere Displays angenehmer. Im übrigen bin ich bei Dir: So ein Display ist natürlich eine Augenweide, aber für mein Nutzerverhalten womöglich total übertrieben. Den Mehrwert für mich habe ich bisher noch nicht erkannt, auch wenn die Ingenieursleistung dahinter möglicherweise beachtlich ist. Das kann ich aber ehrlich gesagt nicht wirklich beurteilen.

_________________
Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft. (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 15:43 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2012, 01:40
Beiträge: 1592
Apple Face ID? Bald hält also der Dieb einem das gerade geklaute Gerät noch kurz vor das Gesicht, bevor er damit wegrennt?

Face Unlock war in der Androidwelt übrigens ein Rohrkrepierer. Wie das jetzt bei Apple grundsätzlich anders oder besser funktionieren soll, erschließt sich mir nicht. Ich bin mal gespannt, ob sich das durchsetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 16:28 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5527
Steve Jobs ist halt weg. ::roll:

Bei Designern ist das vielleicht klarer (z.B. als Dior gestorben ist), aber auch bei Computern hängt offenbar viel am einzelnen Menschen. Vor allem, wenn jemand wie Jobs sein Unternehmen wie ein Diktator geführt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 18:05 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
doctor hat geschrieben:
Apple Face ID? Bald hält also der Dieb einem das gerade geklaute Gerät noch kurz vor das Gesicht, bevor er damit wegrennt?

Face Unlock war in der Androidwelt übrigens ein Rohrkrepierer. Wie das jetzt bei Apple grundsätzlich anders oder besser funktionieren soll, erschließt sich mir nicht. Ich bin mal gespannt, ob sich das durchsetzt.


Das Handy wird sofort wieder gelockt sobald weggeschaut wird. Es wird besser funktionieren weils ne ganz andere Technik nutzt.

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 18:30 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 19:06
Beiträge: 9772
Wohnort: Berlin
Ara hat geschrieben:
doctor hat geschrieben:
Apple Face ID? Bald hält also der Dieb einem das gerade geklaute Gerät noch kurz vor das Gesicht, bevor er damit wegrennt?

Face Unlock war in der Androidwelt übrigens ein Rohrkrepierer. Wie das jetzt bei Apple grundsätzlich anders oder besser funktionieren soll, erschließt sich mir nicht. Ich bin mal gespannt, ob sich das durchsetzt.


Das Handy wird sofort wieder gelockt sobald weggeschaut wird. Es wird besser funktionieren weils ne ganz andere Technik nutzt.

Solche "der Computer schaut hin" Routinen erinnern mich immer an:
https://www.youtube.com/watch?v=hZZhhA87d6g
"He didn't hear the gun drop."

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 19:02 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5527
Ara hat geschrieben:
Blaumann hat geschrieben:
https://www.welt.de/regionales/bayern/article168585519/48-Prozent-mehr-Vergewaltigungen-in-Bayern.html


Die bayerischer PKS hat für 2016 §§ 177 Abs. 1, 3 und 4; 178 StGB als "Vergewaltigung" erfasst. Es würde ich nicht wundern, wenn sie nach der Reform § 177 Abs. 6, 7 und 8; 178 StGB in die Statistik als "Vergewaltigung" aufnehmen.

Dann ist eine Steigerung kein Wunder. Denn der "sexuelle Übergriff" mit einer Waffe in der Tasche ist nach alter Fassung nicht in der Statistik drin und nach der neuen Fassung als Vergewaltigung in der Statistik. Dies betrifft alle Varianten des Abs. 7 und 8 die vorher nicht nach 3 und 4 strafbar waren.

Gerade heute: 3 Mädchen bei Fest in Bayern (wie Sylvester in Köln) angegrabscht und in dunkle Ecken gezogen, anschließend Massenschlägerei mit Deutschen, auch Rechtsextremen, die anscheinend auch da waren:

BR:
https://www.youtube.com/watch?v=z8YIDxLjNYM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 19:09 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 17:48
Beiträge: 5127
hlubenow hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Blaumann hat geschrieben:
https://www.welt.de/regionales/bayern/article168585519/48-Prozent-mehr-Vergewaltigungen-in-Bayern.html


Die bayerischer PKS hat für 2016 §§ 177 Abs. 1, 3 und 4; 178 StGB als "Vergewaltigung" erfasst. Es würde ich nicht wundern, wenn sie nach der Reform § 177 Abs. 6, 7 und 8; 178 StGB in die Statistik als "Vergewaltigung" aufnehmen.

Dann ist eine Steigerung kein Wunder. Denn der "sexuelle Übergriff" mit einer Waffe in der Tasche ist nach alter Fassung nicht in der Statistik drin und nach der neuen Fassung als Vergewaltigung in der Statistik. Dies betrifft alle Varianten des Abs. 7 und 8 die vorher nicht nach 3 und 4 strafbar waren.

Gerade heute: 3 Mädchen bei Fest in Bayern (wie Sylvester in Köln) angegrabscht und in dunkle Ecken gezogen, anschließend Massenschlägerei mit Deutschen, auch Rechtsextremen, die anscheinend auch da waren:

BR:
https://www.youtube.com/watch?v=z8YIDxLjNYM


Soll ich dir ein Geheimnis verraten? Sowas passiert täglich in Bayern... Konkret werden rund 20 solcher Fälle in Bayern jeden Tag angezeigt... Verrückt oder? Die Dunkelziffer wird sogar deutlich höher liegen.

Man mag es nicht glauben, aber es gibt tatsächlich Kriminalität in Deutschland!

_________________
Die von der Klägerin vertretene Auffassung, die Beeinträchtigung des Wohngebrauchs sei durch das Zumauern der Fenster nur unwesentlich beeinträchtigt, ist so unverständlich, dass es nicht weiter kommentiert werden soll. - AG Tiergarten 606 C 598/11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 19:28 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5527
Ara hat geschrieben:
Soll ich dir ein Geheimnis verraten? Sowas passiert täglich in Bayern...

Inzwischen vielleicht. Wieder lohnt sich ein Blick nach Schweden:

https://youtu.be/dSI166wWDII?t=205
Ingrid Carlqvist hat geschrieben:
In diesem neuen Schweden gibt es mehr Vergewaltigungen als in jedem anderen Land der EU ... 2010 berichtet eine andere Studie, daß nur ein Land auf der Welt mehr Vergewaltigungen hatte als Schweden, und das ist Lesotho in Südafrika.

Sie haben "exclusion areas" eingerichtet. Es werden auch noch viel aggressivere Refugees-Welcome Kampagnen gefahren, unter dem Motto "There's no turning back".

Ich vermute, die Statistik in Bayern zeigt gerade die ersten Anzeichen einer solchen Entwicklung an.
Die neue Definition der Rechtsbegriffe mag auch eine Rolle spielen.

Von einem solchen Zusammenstoß zwischen Migranten und mehr oder weniger rechten Deutschen mit 100 beteiligten Personen, die entweder ausländerfeindliche Motive haben oder aber einfach nur ihre Frauen verteidigen, hab' ich übrigens noch nie gehört.
In Köln war es bislang ja nur eine Sache der Polizei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4990, 4991, 4992, 4993, 4994, 4995, 4996 ... 5075  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite