Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

!!! Vor dem Schreiben die Foren-Regeln LESEN !!!

Das Forum bleibt einstweilen online, kann aber ab Dienstag Mittag ohne Ankündigung jederzeit wegen des Upgrades für ca. 24 Std. offline gehen.

 

Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Mai 2018, 00:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79012 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5223, 5224, 5225, 5226, 5227, 5228, 5229 ... 5268  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 17:46 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 14:46
Beiträge: 512
hlubenow hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Also ich kenne nen Moslem, der ganz cool ist mit dem Grundgesetz und der Trennung von Staat und Religion.

Und nun?

Und ich kenne Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker. Anständige Leute, die aber trotzdem die Nazi-Uniform anziehen mußten, als eine fanatische Minderheit einer bestimmten Richtung an die Macht gelangte.
Was sagst du eigentlich zu der Beleidung aller Schleswig-Holsteiner durch die AfD, indem sie einen Zusammenhang zwischen Inzucht und behinderten Kindern behaupten. In SH gibt es doch nicht mehr Behinderungen als anderswo. Nachher wollen die AfDler eine Herkunft aus Gebieten mit starker familiärer Bindung (SH, Saarland) noch gesondert erfassen. Das wäre doch eine unglaubliche Diskriminierung? Da muss doch jeder anständige Holsteiner Stellung zu beziehen!

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 17:51 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 8464
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
hlubenow hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
Also ich kenne nen Moslem, der ganz cool ist mit dem Grundgesetz und der Trennung von Staat und Religion.

Und nun?

Und ich kenne Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker. Anständige Leute, die aber trotzdem die Nazi-Uniform anziehen mußten, als eine fanatische Minderheit einer bestimmten Richtung an die Macht gelangte.
Was sagst du eigentlich zu der Beleidung aller Schleswig-Holsteiner durch die AfD, indem sie einen Zusammenhang zwischen Inzucht und behinderten Kindern behaupten. In SH gibt es doch nicht mehr Behinderungen als anderswo. Nachher wollen die AfDler eine Herkunft aus Gebieten mit starker familiärer Bindung (SH, Saarland) noch gesondert erfassen. Das wäre doch eine unglaubliche Diskriminierung? Da muss doch jeder anständige Holsteiner Stellung zu beziehen!

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Das ist eh wieder der Hammer! Begründung der AfD für die kleine Anfrage: Es ist ja bekannt, dass gerade im islamisch geprägten Kulturkreis innerhalb der Familie geheiratet werde und da bestehe dann natürlich eine erhöhte Gefahr. Aber (und jetzt kommts): Man muss ja Vorkehrungen treffen um diesen Kindern und Familien die Hilfe angedeihen zu lassen, die sie brauchen. Deswege benötige man die Zahlen. Eine Abgeordnete hat noch gesagt, dass sie selbst Mutter eines behinderten Kindes sei und es wohl eine bodenlose Frechheit sei, ihr Diskriminierung unterstellen zu wollen.

So, so, jetzt will die AfD auf einmal armen behinderten Migrantenkindern helfen, was ja den deutschen Steuermichel Geld kostet. Das sind ja ganz neue Töne. Schon fast Gutmenschentum...

Nachzulesen hier:
https://www.bild.de/politik/inland/behi ... .bild.html

Ja, Famulus, ist Bild, ich weiss :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 18:10 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 8647
hlubenow hat geschrieben:
Nochmal eine Islambetrachtung zum Nachdenken:

Kommt mir fast so vor, als würde hier jemand nur das Haar in der Suppe suchen.

So richtig wissenschaftlich-ergebnisoffen gehst du bei deinen Recherchen wohl gar nicht vor? :-k

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 18:31 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. August 2010, 23:30
Beiträge: 4735
Selbstverständlich kann auch das mitbringen von Papier in der Prüfung unzulässig sein, erst recht von post its.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 18:57 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 3026
Wohnort: Südwestdeutschland
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
OJ1988 hat geschrieben:
Mir wurde im Examen der Schönfelder weggenommen, weil ich ein Wort nicht nur unterstrichen, sondern "umkastet" hatte. Waren nette 15 Minuten.

Bitter.


Zweifelsohne, aber andererseits könnte man gerade als Jurist auch schlicht die Hilfsmittelverordnung studieren und befolgen. Wenn dort von "Unterstreichungen" die Rede ist, dann mal man eben keine Kästchen ... es sei denn, man diskutiert gerne. (Stelle ich mir aber im Examen nur begrenzt spaßig vor.)

Muirne hat geschrieben:
Ich finde das wirklich nicht so einfach, die drücken sich nicht gerade glasklar aus. Vielleicht ist das auch nur Wunschdenken.


In der Zusammenschau scheint mir schon deutlich zu sein, dass die Verwendung von Organisationsmitteln wie Registern, Aufklebern, Post-ist und Co. weder vor noch während der Klausur gestattet ist. Eine andere Auslegung erscheint mir eher fernliegend.

Tobias__21 hat geschrieben:
Leute, ihr macht mich ganz verrückt. Jurcase legt post its bei. Ich würde damit eigentlich gerne die Kommentare bestücken. Muss ja nix drauf schreiben. Muss auch nicht im Vorfeld der Klausur sein. In der Klausur würde ich aber gerne auf postits zurückgreifen. Sollte das jetzt auch noch verboten sein, wärs ja echt lachhaft.


In Ba-Wü sind die Vorschriften ja vergleichsweise liberal. - Es hilft tatsächlich, die entsprechenden Verordnungstexte und die vor der Prüfung ggf. versandten Hinweisblätter aufmerksam zu studieren.

(Auch als Aufsicht übrigens. Dann kann man auch - überflüssige - Fragen von Kandidaten beantworten.)

Ant-Man hat geschrieben:
Tobias__21 hat geschrieben:
Such grad die VwV dazu :D

Unter B. 2. c)

https://www.justiz-bw.de/pb/site/jum2/g ... 202016.pdf


Und unter C. (letzter Satz) für die Kommentare. (Dann muss man das nicht die Aufsicht fragen ...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 19:03 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 8464
Lesen kann ich auch ;) Ich hab die VwV vorhin schon aus dem Ordner gekramt und durchgelesen.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 22:06 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 21. April 2007, 20:20
Beiträge: 1439
Ara hat geschrieben:
hlubenow hat geschrieben:
Den Muslimen genügte ein säkularer, toleranter Staat nicht, selbst wenn in ihm nur Muslime lebten. Es hatte ein islamischer Staat zu sein, ohne Trennung von Staat und Kirche. Hierfür wurde "in aller Heftigkeit" gekämpft.


Also ich kenne nen Moslem, der ganz cool ist mit dem Grundgesetz und der Trennung von Staat und Religion.

Und nun?

Wat und nun? Das ist m.E. kein Muslim. Genausowenig wie jemand der Sonntagspflicjt, Beichtpflicjt und kath. Ehelehre missachtet Katholik ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 22:34 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 10559
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... oelln.html

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 08:23 
Power User
Power User

Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 19:42
Beiträge: 416
melde: bin seit kurzem kayne west fan

_________________
"Wer nicht säuft, setzt heutzutage schon eine beachtliche und freiwillige Mehr-Leistung." - H.v.D.

O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 09:44 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 8647
Tja, was sagt man da... Herzliches Beileid?

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 10:31 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14765
Wer ist Kayne West?

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 10:40 
Power User
Power User

Registriert: Montag 10. März 2014, 09:03
Beiträge: 663
Gemeint war natürlich Kanye. Gute Musik, schlechter Charakter.

_________________
"Die Rezeptur für's Examen ist ganz einfach: 30% Vorbereitung, 20% Glück und 50% geiler Typ."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 10:47 
Power User
Power User

Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 19:42
Beiträge: 416
Zitat:
Gemeint war natürlich Kanye. Gute Musik, schlechter Charakter.


Wenn überhaupt, dann anders herum ... außerdem ist er ein Genie, wie er selber sagt.

_________________
"Wer nicht säuft, setzt heutzutage schon eine beachtliche und freiwillige Mehr-Leistung." - H.v.D.

O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 10:53 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 8647
Na dann... :lmao:

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 11:09 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Beiträge: 14723
Wohnort: Berlin
juraidiot hat geschrieben:
Zitat:
Gemeint war natürlich Kanye. Gute Musik, schlechter Charakter.


Wenn überhaupt, dann anders herum ... außerdem ist er ein Genie, wie er selber sagt.


Diese Selbsteinschätzung teilt er mit seinem Idol.

_________________
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79012 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5223, 5224, 5225, 5226, 5227, 5228, 5229 ... 5268  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite