Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Dienstag 24. April 2018, 05:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5665 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 373, 374, 375, 376, 377, 378  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 20:46 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7927
Doch, der wird tatsächlich auch von Sterneköchen benutzt. Ich glaube nicht, dass der irgendwas kann, was man nicht auch selbst machen kann, aber er vereinfacht wohl einiges. Wir benutzen das Teil ja auch nicht intensiv und bleiben wohl weit unter seinen Möglichkeiten. Er kann rühren und mixen wobei man dabei die Temperatur einstellen kann, dampfgaren und das wars eigentlich. Man kann da dann die Zeit einstellen und hat dann die Hände frei für andere Dinge. Babynahrung kann man damit wohl auch hervorragend herstellen. Aber man braucht das Teil eigentlich nicht.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 20:48 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 22:46
Beiträge: 3679
Ah okay, naja, Teig mache ich eh selten selbst (kann überhaupt nicht backen, so gar nicht, noch nicht mal Muffins) und nen Pizzateig kriegst mit ner alten Flasche Rotwein auch ohne jedes Zubehör noch so halbwegs hin. :D

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:16 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 330
Muirne hat geschrieben:
Ah okay, naja, Teig mache ich eh selten selbst (kann überhaupt nicht backen, so gar nicht, noch nicht mal Muffins) und nen Pizzateig kriegst mit ner alten Flasche Rotwein auch ohne jedes Zubehör noch so halbwegs hin. :D


Der Thermomix ist letztlich was für Leute, die nicht kochen können oder keine Lust haben, sich damit zu beschäftigen, aber trotzdem "selbst" kochen wollen. Im Wesentlichen sagt einem das Teil, wann man was reinschmeißen soll und dann "kocht" das Teil von alleine. Ansonsten ist es eher eine überteuerte Multifunktionsküchenmaschine.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:27 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 19:19
Beiträge: 6023
Wrong!

_________________
"Ich bin ein Freund der privaten Passivitäten, bin also ein fauler Mensch, der versucht seine Intelligenz einzusetzen, um weiterhin faul zu bleiben zu können." (Benno Heussen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:27 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 07:51
Beiträge: 7927
Das können aber nur die neuen. Die haben mittlerweile ein Display und man kann sie mit dem Internet verbinden. Bei unserem alten braucht man noch das Rezeptbuch :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:31 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 22:46
Beiträge: 3679
Unterschiedliche Garzeiten ergeben sich ja aus der Natur der Sache, wenn man nicht völliger Kochneuling ist. Natürlich schmeißt man die Zucchini nicht gleichzeitig mit rohen Kartoffeln in eine Pfanne. Ich koche aber auch insgesamt relativ schnell, ganz überwiegend ohne Uhren und Rezepte und habe daneben immer noch Zeit für andere Dinge.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:37 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 10366
Hab heut zum Abendessen aus Redtkartoffeln vom Mittag schnell einen Kartoffelsalat gemacht; freestyle mit dem, was der Kühlschrank/Vorrat hergibt. Ich muss sagen, mit karamellisierten Schalotten und Senfgurken aus dem Glas geht’s auch ;-)

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:47 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 330
Trente Steele82 hat geschrieben:
Wrong!
Wieso?

Ich wüsste nicht, was ein Thermomix kann, was ich mit einer handelsüblichen Küchenausstattung nicht selbst machen könnte. Allenfalls bei den ganz temperatursensiblen Sachen, bei denen ich im Zweifelsfall zu ungeduldig bin, mag es nett sein, wenn ein Gerät das alles ganz alleine macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:49 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 19:19
Beiträge: 6023
Das bezog sich auf deine Vermutung zu den Personen die das Gerät nutzen, nicht auf die Funktionen.

_________________
"Ich bin ein Freund der privaten Passivitäten, bin also ein fauler Mensch, der versucht seine Intelligenz einzusetzen, um weiterhin faul zu bleiben zu können." (Benno Heussen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:56 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 330
Trente Steele82 hat geschrieben:
Das bezog sich auf deine Vermutung zu den Personen die das Gerät nutzen, nicht auf die Funktionen.


Sie war überspitzt, gebe ich zu. Aber im Bekanntenkreis sind das tatsächlich die treuesten Fans des Thermomix. Mir käme es indes nicht in den Sinn, mir beim Kochen von irgendeinem Gerät sagen zu lassen, was ich tun soll...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 22:01 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 19:19
Beiträge: 6023
Das Ding ist wie der FC Bayern, entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht, scheint mir...


(Disclaimer: wir haben auch so ein Ding, ich habe es noch nie genutzt weil ich selber koche. Aber es kann weit mehr als faulen Menschen das Leben zu erleichtern - zu teuer ist es aber dennoch)

_________________
"Ich bin ein Freund der privaten Passivitäten, bin also ein fauler Mensch, der versucht seine Intelligenz einzusetzen, um weiterhin faul zu bleiben zu können." (Benno Heussen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 22:14 
Moderatorin
Moderatorin

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 330
Natürlich "kann" das Gerät mehr - die Frage ist ja nur: "brauche" ich so ein Gerät neben einer normalen bis gehobenen Küchenausstattung oder ist es vornehmlich ein teures Spielzeug? (Disclaimer: ich sage ja nicht, dass ich nicht geneigt wäre, 100-200 € für so ein Spielzeug auszugeben, aber es stünde wahrscheinlich die meiste Zeit dann doch im Schrank).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 22:29 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 19:19
Beiträge: 6023
Man braucht vieles nicht (zb über 150 PS bei einem Mittelklasseauto) aber es ist auch nicht schädlich. Hier wurde die Anschaffung gerechtfertigt, um Babybrei zu produzieren. Kann man sicher auch so kochen oder mit nem weniger teuren Gerät, tatsächlich wurde er von dem Geld gekauft, das durch den Verkauf des zweiten, unnützen PKW eingenommen und übrig war.

Zudem: durch das Gerät wurden mittlerweile Sachen gekocht, die man sonst nie gemacht hätte.

_________________
"Ich bin ein Freund der privaten Passivitäten, bin also ein fauler Mensch, der versucht seine Intelligenz einzusetzen, um weiterhin faul zu bleiben zu können." (Benno Heussen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 22:38 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 22:46
Beiträge: 3679
Beispiel?

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Ernährungsthread
BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 22:42 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 19:19
Beiträge: 6023
Ich jetzt? Zahlreiche ausgeflippte Suppen. Brotteige.

_________________
"Ich bin ein Freund der privaten Passivitäten, bin also ein fauler Mensch, der versucht seine Intelligenz einzusetzen, um weiterhin faul zu bleiben zu können." (Benno Heussen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5665 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 373, 374, 375, 376, 377, 378  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite