Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Donnerstag 29. Juni 2017, 12:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8059 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 516, 517, 518, 519, 520, 521, 522 ... 538  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 09:35 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 1502
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/h ... 37652.html

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 12:56 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2138
Wohnort: Süddeutschland
[enigma] hat geschrieben:
Leute, die im öffentlich zugänglichen (!) Internet einen Kindermörder anfeuern und das Ganze als Unterhaltungsshow und gelebte Meinungsfreiheit feiern.


Naja, das ist (offenbar) 4chan. Was erwartest Du? Das ist doch nun nicht überraschend.

_________________
Nutze das Recht!

Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 13:00 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 6939
thh hat geschrieben:
[enigma] hat geschrieben:
Leute, die im öffentlich zugänglichen (!) Internet einen Kindermörder anfeuern und das Ganze als Unterhaltungsshow und gelebte Meinungsfreiheit feiern.


Naja, das ist (offenbar) 4chan. Was erwartest Du? Das ist doch nun nicht überraschend.


Für mich schon, kannte das bisher nur vom Hörensagen. Wie krank muss man bitte sein, um den Täter öffentlich anzubetteln, er möge beim nächsten Mal doch bitte ein Video machen? Ich bin absolut für Meinungsfreiheit und gegen Zensur, finde es aber durchaus frustrierend, dass man diese Typen wohl leider nicht ermitteln kann. Jedenfalls ist die Berichterstattung über den Fall durchaus mal ein positives Beispiel für verantwortungsvollen Journalismus. Zumindest die seriösen Medien berichten zwar, beteiligen sich aber nicht an Spekulationen und verzichten auf Sensationalismus, wohl auch um dem Täter nicht die Aufmerksamkeit zu geben, die er unbedingt will. Umso schlimmer ist es natürlich, dass er diese auf 4chan etc. bekommt.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 18:05 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 4224
Ich kannte 4chan bis heute gar nicht. Aber wahrscheinlich ist das auch gut so :)

_________________
Nah I ain't passed the bar but I know a little bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 21:30 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2138
Wohnort: Süddeutschland
[enigma] hat geschrieben:
thh hat geschrieben:
[enigma] hat geschrieben:
Leute, die im öffentlich zugänglichen (!) Internet einen Kindermörder anfeuern und das Ganze als Unterhaltungsshow und gelebte Meinungsfreiheit feiern.


Naja, das ist (offenbar) 4chan. Was erwartest Du? Das ist doch nun nicht überraschend.


Für mich schon, kannte das bisher nur vom Hörensagen.


Ich im Wesentlichen auch, aber dann weiß man doch so ungefähr, was da abgeht ...

[enigma] hat geschrieben:
Wie krank muss man bitte sein, um den Täter öffentlich anzubetteln, er möge beim nächsten Mal doch bitte ein Video machen?


Naja, nachvollziehbar, von Bewegtbildern hat man mehr ... Aber gibt es nicht ein Video irgendwo im "Darknet", wenn ich die Berichterstattung recht verstanden habe?

[enigma] hat geschrieben:
Ich bin absolut für Meinungsfreiheit und gegen Zensur, finde es aber durchaus frustrierend, dass man diese Typen wohl leider nicht ermitteln kann.


Das ist aber doch gerade gewünscht und das Ziel der Forderung nach Anonymisierungsdiensten pp.?

-thh

_________________
Nutze das Recht!

Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 21:36 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 7906
thh hat geschrieben:
[enigma] hat geschrieben:
Ich bin absolut für Meinungsfreiheit und gegen Zensur, finde es aber durchaus frustrierend, dass man diese Typen wohl leider nicht ermitteln kann.


Das ist aber doch gerade gewünscht und das Ziel der Forderung nach Anonymisierungsdiensten pp.?

Ja, [enigma] - wie kannst du es frustrierend finden, dass man diese Typen nicht ermitteln kann, wenn sie gerade das mit der Anonymisierung bezwecken?

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 21:48 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2151
Tobias__21 hat geschrieben:
Candor, Du behauptest hier Sachen, die einfach nicht der Wahrheit entsprechen. Katzen schlafen sehr wohl zu 100%, sie träumen sogar und haben eine REM-Phase (auch draußen, gerade wenn sie sich in Sicherheit fühlen) Seit ich denke kann habe ich mit Katzen zu tun. Ich bin auch im Tierschutz aktiv und hatte zig Katzen zur Pflege zu hause. Der Kater sieht für mich absolut gesund aus. Wie Du aus der Position seiner Beine irgendetwas herleiten willst erschließt sich mir absolut nicht. Ich könnte den ganzen Thread hier mit Bildern von meinen Katzen vollspammen, die nehmen teilweise noch ganz andere Positionen ein und sind völlig gesund (bis auf Zahnprobleme).


Cool übrigens. :)

Mein Fiffi ist übrigens kein Rassehund und ich würde auch einiges für ihn hinlegen. Das müssen Schädiger dann natürlich auch. Auch der Streitwert eines Hundes liegt ja deutlich höher als sein Wert. Aus Gründen.

_________________
keep your coins because we need change.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 22:36 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 6939
thh hat geschrieben:

[enigma] hat geschrieben:
Wie krank muss man bitte sein, um den Täter öffentlich anzubetteln, er möge beim nächsten Mal doch bitte ein Video machen?


Naja, nachvollziehbar, von Bewegtbildern hat man mehr ... Aber gibt es nicht ein Video irgendwo im "Darknet", wenn ich die Berichterstattung recht verstanden habe?


Nachvollziehbar? Das ist einfach nur geisteskrank. Nein, die Polizei hielt 4chan offensichtlich für das Darknet, was dort für große Erheiterung sorgte. Das Video war ne Slideshow der Handyfotos.

Zitat:
[enigma] hat geschrieben:
Ich bin absolut für Meinungsfreiheit und gegen Zensur, finde es aber durchaus frustrierend, dass man diese Typen wohl leider nicht ermitteln kann.


Das ist aber doch gerade gewünscht und das Ziel der Forderung nach Anonymisierungsdiensten pp.?


Nein, das Ziel der Forderung nach Anonymisierungsdiensten ist nicht, psychische Beihilfe zum Mord zu ermöglichen oder zu erleichtern. Oder die Verbreitung von Kinderpornos. Das ist die ekelhafte Kehrseite der positiven Seiten der Anonymisierung. Das darf ich ja frustrierend finden und gleichzeitig wegen der Vorteile für anonyme Kommunikation im Internet sein.

Es gab übrigens ne Verhaftung, bisher behaupten aber nur die Boulevardmedien, dass es der Täter sei.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 00:25 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2138
Wohnort: Süddeutschland
[enigma] hat geschrieben:
thh hat geschrieben:
Naja, nachvollziehbar, von Bewegtbildern hat man mehr ... Aber gibt es nicht ein Video irgendwo im "Darknet", wenn ich die Berichterstattung recht verstanden habe?


Nachvollziehbar? Das ist einfach nur geisteskrank.


Jedenfalls nicht sehr sympathisch, ja, aber durchaus schlüssig.

[enigma] hat geschrieben:
Nein, die Polizei hielt 4chan offensichtlich für das Darknet, was dort für große Erheiterung sorgte. Das Video war ne Slideshow der Handyfotos.


Groß-ar-tig.

_________________
Nutze das Recht!

Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. März 2017, 00:15 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 1502
[enigma] hat geschrieben:
Nein, das Ziel der Forderung nach Anonymisierungsdiensten ist nicht, psychische Beihilfe zum Mord zu ermöglichen oder zu erleichtern. Oder die Verbreitung von Kinderpornos. Das ist die ekelhafte Kehrseite der positiven Seiten der Anonymisierung. Das darf ich ja frustrierend finden und gleichzeitig wegen der Vorteile für anonyme Kommunikation im Internet sein.


Ich stehe der Anonymisierung sehr ambivalent gegenüber, weil ich auch schon einige Fälle im Internet mitbekam, wo die Täter nur dingfest gemacht werden konnten, weil sie sich nicht in völlig anonymisierten Foren aufhielten, darunter ein Schüler, der einen Amok plante, weiter ein pädosexueller Lehrer, der detailliert über seine sexuellen Experimente mit seiner 7-jährigen Schülerin berichtete, dann Neonazis, die sich Breivik zum Vorbild nahmen und konkret einen Anschlag auf jugendliche Linke planten, Ort und Zeitpunkt des Anlasses standen schon fest usw. Das ließ sich über völlig harmlose Suchanfragen zu ganz alltäglichen Themen finden, z. B. unter dem Stichwort Pokemon. Es wurde natürlich gemeldet und Leute wurden verhaftet. Man muss schon fast froh sein, dass solche Täterkreise sich recht naiv verhalten im Internet, so kann man sie wenigstens eher dingfest machen. Kinderliebhaberforen und organisierte Kriminellenringe wird es im Darknet zuhauf geben. Dort braucht es dann schon mehr Recherche.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 18:52 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 4224
User, die einem per PM einem schroffen Umgangston vorwerfen und behaupten man würde hinsichtlich einschlägiger BGH Rechtsprechung die Unwahrheit sagen, sich aber dann nicht mehr auf eine liebevolle Antwort zurückmelden, obwohl sie zwischenzeitlich permanent im Forum online waren. :D

_________________
Nah I ain't passed the bar but I know a little bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 19:42 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Beiträge: 7175
Bereite Dich schon mal auf den persönlichen Kontakt mit TF vor :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. März 2017, 15:57 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 14:46
Beiträge: 308
Zweiter Todesfall innerhalb von 3 Monaten an der genau selben Krankheit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 17. März 2017, 09:45 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 17:05
Beiträge: 166
... dass dejure seit Wochen bei mir nicht mehr funktioniert (Safari, Mac). Anscheinend wird irgendwie die CSS Datei nicht erkannt. Ich habe jedenfalls den ganzen Mist unformatiert vor mir. Hat jemand eine Idee warum?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 17. März 2017, 10:51 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8200
Wir haben auch Probleme mit dejure; die automatische Einbindung von §§ hier im Forum geht auch nicht. Scheint nicht am Forum zu liegen.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8059 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 516, 517, 518, 519, 520, 521, 522 ... 538  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: immer locker bleiben, j_laurentius, rosarotekatze, Tibor, Tom_Hagen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite