Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Oktober 2017, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 16:12 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 12:32
Beiträge: 3656
Ich meine, mal gehört zu haben, dass man bei de Gruyter auf Wunsch auch gedruckte Exemplare bekommen kann (zumindest als Bibliothek), aber beschwören würde ich das nicht.

In jedem Fall bietet "Forgotten Books" neuerdings Druckwerke an. Da zahlt man sich aber auch dumm und dämlich:

http://www.beck-shop.de/trefferliste.as ... rch&page=0

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 16:13 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5701
Ich denke auch, dass so ein Nachdruck bestimmt möglich ist, billig wird das aber bestimmt auch nicht. Wie gesagt, ich frage mal nach. Bei den BGHZ Dingern wird es ja ähnlich sein.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 16:41 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8995
Alle 172 Bände kommen hier 1.800€ Steine:

https://www.zvab.com/servlet/BookDetail ... sortby%3D1

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 16:47 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 02:09
Beiträge: 597
Wohnort: München
10 Mark pro Band, das finde ich angemessen.

_________________
"[...] führt das ja nicht dazu, dass eine Feststellungsklage mit dem Inhalt "Wie wird das Wetter morgen?" zulässig wird" - Swann, 01.03.17


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 16:53 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8995
Euro

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 22. August 2017, 20:57 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5701
Weiß jemand zufällig ob es eine Art Gelkissen o.ä. gibt, die man über normale Stifte ziehen kann? Ich kriege beim Schreiben leider immer schnell Druckstellen. Zur Zeit schreibe ich mit Uni-ball eye Stiften, die haben eine gerade Griffläche. Ich habe auch noch einen Sensa Rollerball, da geht es mit den Druckstellen, allerdings ist mir der vom Gewicht her etwas zu schwer.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 22. August 2017, 21:17 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. August 2010, 23:30
Beiträge: 4634
Ich habe mir für beide Examina die Sensa Cloud 9 Stifte importiert...sind sensationell

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 22. August 2017, 21:28 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5701
Werde ich mal ausprobieren, sind zwar keine Rollerball, aber wahrscheinlich auch leichter, weil aus Plastik.

Ich hab diesen hier (andere Farbe)

https://www.amazon.com/Sensa-N76299-NB- ... 6092R7S63Q

Liegt mir persönlich definitiv zu schwer in der Hand.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 18:28 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Tobias__21 hat geschrieben:
Weiß jemand zufällig ob es eine Art Gelkissen o.ä. gibt, die man über normale Stifte ziehen kann? Ich kriege beim Schreiben leider immer schnell Druckstellen. Zur Zeit schreibe ich mit Uni-ball eye Stiften, die haben eine gerade Griffläche. Ich habe auch noch einen Sensa Rollerball, da geht es mit den Druckstellen, allerdings ist mir der vom Gewicht her etwas zu schwer.


Ja, solche Weichplastikstülper gibt es beim Ergotherapeuten (ich hatte auch schon mal einen solchen), entweder direkt in einem Krankenhaus in der Ergotherapieabteilung nachfragen (die haben immer welche vorrätig, ist sehr billig) oder dann online in entsprechendem Fachbereichzubehör schauen.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 19:51 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1187
Gibts auch in normalen Schreibwarenläden, dort allerdings häufig eher für Bleistifte etc; vielleicht kriegst du das auch auf einen normalen, dünnen Stift.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 23:35 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2564
Ich hasse es zu frieren und begebe mich mal wieder auf die Suche nach einem schicken aber sehr warmen Wintermantel. Wer helfen kann, tue es!

Leider ist mein Geschmack immer so teuer (oder teure Mäntel triggern den Geschmack, ich bin nicht sicher). Und ein Mantel muss lang genug sein, ein Kurzmantel soll es deshalb nicht werden.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Oktober 2017, 17:16 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5447
Muirne hat geschrieben:
Ich hasse es zu frieren und begebe mich mal wieder auf die Suche nach einem schicken aber sehr warmen Wintermantel. Wer helfen kann, tue es!

Pelz wärmt traditionell am besten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Oktober 2017, 17:51 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2564
Kommt halt nicht in Frage. Es gibt auch ganz gute, warme und nicht ganz billige Alternativen von hoodlamp oder Vaute Couture, aber bei ersterem bin ich mir mit dem Schnitt noch nicht sicher und Vaute produziert und verkauft komplett aus NYC, sodass ich das Risiko nicht eingehen kann, für 50 Dollar shipment was zu bestellen, was nicht aussieht. Habe jetzt erstmal eine günstige Alternative in Form von Naketano bestellt. Da ist Teddyfleece drin. ;)

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Oktober 2017, 20:25 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5701
Das Hoodlamp Teil kostet ja 500 Steine :eeeek: Ich hab meinen Joop Mantel (geiles Teil) im Schlussverkauf für 300€ bekommen und hab da schon geschluckt :)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Oktober 2017, 20:28 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8995
Die Referendare von Heut. Hier genügt mir der übliche Plunder von Zara, Esprit und Co.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite