Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Freitag 27. April 2018, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1585 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 106  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 19:38 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 5. April 2005, 13:26
Beiträge: 4607
Vargr hat geschrieben:
Auslegeware hat geschrieben:
Viel lustiger als die einmonatige Anstellung finde ich die Anordnung der Stifte.
http://rechtsanwalt-berg.de/

Was ist daran lustig? Ich richte meine Stifte auch immer am Schreibtisch aus... :-k


Aber es sind erstens so viele, und zweitens hat er keinen Platz mehr auf dem Tisch, irgendwas damit zu schreiben. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 19:39 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 08:13
Beiträge: 4913
Wohnort: as the snow flies...in the ghetto
JM hat geschrieben:
Vargr hat geschrieben:
Auslegeware hat geschrieben:
Viel lustiger als die einmonatige Anstellung finde ich die Anordnung der Stifte.
http://rechtsanwalt-berg.de/

Was ist daran lustig? Ich richte meine Stifte auch immer am Schreibtisch aus... :-k


Aber es sind erstens so viele, und zweitens hat er keinen Platz mehr auf dem Tisch, irgendwas damit zu schreiben. :D

Er hat bestimmt ein Diktiergerät!

_________________
Heute früh hat sich ein kleines Mädchen die Finger in der Autotür eingeklemmt. Ich konnte nicht lachen.
Verstehen Sie, ich wußte es ist komisch, aber ich konnte nicht lachen.

Cute but psycho.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 19:40 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 5. April 2005, 13:26
Beiträge: 4607
Das macht die Stifte umso merkwürdiger. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 20:01 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Dezember 2004, 20:42
Beiträge: 5354
Wohnort: 7-G
Vargr hat geschrieben:
Auslegeware hat geschrieben:
Was ist daran lustig? Ich richte meine Stifte auch immer am Schreibtisch aus... :-k



Echt? Ist das üblich?

_________________
Es darf in diesem Thread wieder zu einem kollegialen Umgangston zurückgefunden werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 20:10 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 09:04
Beiträge: 5942
Vargr hat geschrieben:
Wobei meines Erachtens hier eigentlich deutlicher unterstrichen werden müsste, dass jemand, der sich das anschaut, im Grunde genommen daher zum Mittäter am Missbrauch des Kindes macht; zumindest vom moralischen Standpunkt aus.



Tatherrschaft?
Der Konsum von Kinderpornographie ist eine abscheuliche Verletzung der Würde des abgebildeten Missbrauchsopfer. Sie aber mit einer mittäterschaftlichen Begehung von Kindesmissbrauch - auch nur moralisch - verwischt den gravierenden Unrechtssprung zum Kindesmissbrauch.

_________________
Mein Führer, I can walk!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 20:36 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 08:13
Beiträge: 4913
Wohnort: as the snow flies...in the ghetto
Auslegeware hat geschrieben:
Vargr hat geschrieben:
Auslegeware hat geschrieben:
Was ist daran lustig? Ich richte meine Stifte auch immer am Schreibtisch aus... :-k



Echt? Ist das üblich?

Tjaha, es gibt nicht nur den geheimen Handschlag, sondern auch das geheime Stifte ausrichten!

Swann hat geschrieben:
Vargr hat geschrieben:
Wobei meines Erachtens hier eigentlich deutlicher unterstrichen werden müsste, dass jemand, der sich das anschaut, im Grunde genommen daher zum Mittäter am Missbrauch des Kindes macht; zumindest vom moralischen Standpunkt aus.
Tatherrschaft?
Der Konsum von Kinderpornographie ist eine abscheuliche Verletzung der Würde des abgebildeten Missbrauchsopfer. Sie aber mit einer mittäterschaftlichen Begehung von Kindesmissbrauch - auch nur moralisch - verwischt den gravierenden Unrechtssprung zum Kindesmissbrauch.
Das meine Äußerung nicht juristisch gemeint war ist offensichtlich. Von daher ist Deine Nachfrage nach der Tatherrschaft absolut überflüssig.

Wenn man aber davon ausgeht, dass Produkte nur dann auf den Markt kommen und sich dort etablieren, wenn dafür eine Nachfrage besteht, muss man doch zugeben, dass eine Nachfrage nach Kinderpornos dazu führt, dass solche produziert werden. Insofern besteht doch wohl schon eine gewisse Kausalität. Das nicht jeder Kinderporno für den Markt geschaffen wurde, ist dabei egal. Wenn einer seine Tomaten im Garten nur für sich selbst anbaut, ändert das nichts daran, dass der Bauer, der seine Tomaten zum Supermarkt karrt, den Markt bedienen will.

Und das man sich selbst nicht die Hände dreckig macht ist kein Argument, dass mich überzeugen kann. Ansonsten dürften weder Anstiftung noch das Handeln durch ein Werkzeug strafbar sein.

Zudem könnte man zumindest mal über psychische Beihilfe nachdenken, da man durch das Erwerben solcher Filme und Bilder dem Täter nachträglich vermittelt, dass das, was er getan hat, völlig in Ordnung ist und man es gutheißt. Dennoch ist das natürlich Unsinn, da man kaum nachträglich zu einer Tat psychische Beihilfe leisten kann. Insbesondere dann nicht, wenn kein direkter Kontakt zum Täter besteht.

Betrachtet man aber den moralischen Unrechtsgehalt der psychischen Beihilfe, wenn jemand bei einer Schlägerei die Schläger antreibt, bestärkt und aufstachelt und vergleicht dies mit jemanden, der sich von einem anderen Kinderpornos besorgt und diesem damit vermittelt, dass das Zerstören einer Kinderseele absolut in Ordnung ist, was diesen wiederum zu neuen Taten veranlasst, da der Markt ja Frischfleisch will. Hm, was finde ich da wohl bei weitem verwerflicher und strafwürdiger?
Kindesmissbrauch ist nun einmal eine so gravierende, einschneidende Tat, dass niemand, der auch nur moralisch kausal mit verantwortlich ist oder zumindest davon profitiert ungestraft bleiben sollte.

Und noch einmal: auch wenn ich jetzt juristische Begriffe mit verwendet habe, bezieht sich meine Darlegung rein auf den moralischen Aspekt.

_________________
Heute früh hat sich ein kleines Mädchen die Finger in der Autotür eingeklemmt. Ich konnte nicht lachen.
Verstehen Sie, ich wußte es ist komisch, aber ich konnte nicht lachen.

Cute but psycho.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2009, 23:14 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Freitag 3. März 2006, 15:43
Beiträge: 267
Als kurios kann man auch diese Kanzleiseite bezeichnen, hier mal der direkte Link:

http://www.egerland-wolf.de/doku/vitaegerland.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 00:50 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 18:06
Beiträge: 10059
Wohnort: Berlin
lime&law hat geschrieben:
Als kurios kann man auch diese Kanzleiseite bezeichnen, hier mal der direkte Link:

http://www.egerland-wolf.de/doku/vitaegerland.htm


"anwaltliches Berliner Urgestein in dritter Generation" = Kanzleigründung 1982 :-k

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 07:59 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 09:22
Beiträge: 14717
Wohnort: Berlin
immer locker bleiben hat geschrieben:
lime&law hat geschrieben:
Als kurios kann man auch diese Kanzleiseite bezeichnen, hier mal der direkte Link:

http://www.egerland-wolf.de/doku/vitaegerland.htm


"anwaltliches Berliner Urgestein in dritter Generation" = Kanzleigründung 1982 :-k


Das heißt doch auch nur, dass er Vater und Großvater hat.

_________________
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 12:07 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 08:13
Beiträge: 4913
Wohnort: as the snow flies...in the ghetto
lime&law hat geschrieben:
Als kurios kann man auch diese Kanzleiseite bezeichnen, hier mal der direkte Link:

http://www.egerland-wolf.de/doku/vitaegerland.htm
Zitat:
...r(a)echt Unrecht...
:eeeek: :eeeek: :eeeek:
Manche Wortspiele sind einfach nur dämlich und peinlich.

_________________
Heute früh hat sich ein kleines Mädchen die Finger in der Autotür eingeklemmt. Ich konnte nicht lachen.
Verstehen Sie, ich wußte es ist komisch, aber ich konnte nicht lachen.

Cute but psycho.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 12:12 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Beiträge: 8561
Zitat:
...r(a)echt Unrecht...

Ich check's nicht. :-k

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 12:14 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 08:13
Beiträge: 4913
Wohnort: as the snow flies...in the ghetto
famulus hat geschrieben:
Zitat:
...r(a)echt Unrecht...

Ich check's nicht. :-k

Checken die wahrscheinlich selber nicht.

_________________
Heute früh hat sich ein kleines Mädchen die Finger in der Autotür eingeklemmt. Ich konnte nicht lachen.
Verstehen Sie, ich wußte es ist komisch, aber ich konnte nicht lachen.

Cute but psycho.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 12:40 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 17:05
Beiträge: 9
rächt?
oder ich checke es auch nicht und selbst dafür habe ich lange gebraucht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 13:25 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Beiträge: 8561
"rächt" würde ja noch ansatzweise (!) Sinn ergeben, aber "recht"? #-o

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freakige Kanzleiseiten
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 17:47 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Mittwoch 19. September 2007, 18:20
Beiträge: 929
Wohnort: HamburgCity
Gut zu haben:

http://www.michael-heuchemer.de/Privates.html

Heuchemer hat geschrieben:
"Nachdem wir drei BMW 7 hintereinander hatten, ist es der erste Versuch mit dem "guten Stern auf allen Straßen". Das Fahrzeug überzeugt sehr - und hat den Vorzug, dass sich der Vortrieb der kräftigen V8-Maschine mit einem guten Drittel jener 30 Liter/100 km Spritverbrauch entfaltet, den der englische Silberschatten in aller Regel fröhlich verkonsumiert."

Lehrreich auch die Weinnotizen, instruktiv die "Liste prozessualer Gegner", beeindruckend der Lebenslauf, stimmungsvoll die Impressionen:

Heuchemer hat geschrieben:
"RA Dr. Heuchemer interessiert sich sehr für die Kunst des Expressionismus und den abstrakten Phasen danach."


Stilvoll, kultiviert, erfolgreich, eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Ich für meinen Teil brauche jetzt erstmal ein oder zwei Bier und widme mich dann den abstrakten Phasen danach...

Cheers, :drinking:

_________________
"Hier. From Frank. For You."
Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1585 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 106  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite