Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 121, 122, 123, 124, 125  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 09:03 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 12:18
Beiträge: 2847
Ich bleibe dann mal bei Drive Now und BVG. :D

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 11:13 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2675
Die empfohlenen Skodas flachen beim Kofferraum leider viel zu sehr ab, es muss schon ein Kasten reingehen. :) Werde daher um ein eckiges Auto gar nicht herum kommen - ich finde eckig bei Kombis oder größeren Fahrzeugen aber auch wirklich schön. Wieso gibt es keine eckigen, alten Jeeps, die 7 Liter verbrauchen? Das macht mich traurig.

Der Dacia Logan ist sicherlich von der Größe her gut, aber ich fürchte bisschen zu billig verarbeitet und wenig Sicherheit.

In Berlin würde ich mir ein Auto für die Stadt auch nicht antun wollen. ;)

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 12:27 
Power User
Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 685
Muirne hat geschrieben:
Die empfohlenen Skodas flachen beim Kofferraum leider viel zu sehr ab, es muss schon ein Kasten reingehen. :)


Was denn für ein Kasten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 12:34 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2675
sai hat geschrieben:
Muirne hat geschrieben:
Die empfohlenen Skodas flachen beim Kofferraum leider viel zu sehr ab, es muss schon ein Kasten reingehen. :)


Was denn für ein Kasten?


https://www.kleinmetall.de/hundebox-hun ... -1665.html
So einer in L. Alles für den Hund. Ist eigentlich eine Doppelbox, aber ich werde es erstmal nur als Einzelbox nutzen. Das Teil ist in der Tiefe verstellbar, sodass ich das verkürzen werde und der Hund so nach 1A ADAC Empfehlung dann auch quer zur Fahrtrichtung liegen kann und nicht längs, was die Kräfte beim Aufprall optimal verteilt.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 13:02 
Power User
Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 685
Das Teil müsste aber eigentlich in einen Superb und einen Octavia reinpassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 13:37 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2675
Tut es laut Kiste auch tatsächlich, ja. ^^ Hätte ich von außen nicht gedacht, weil das doch sehr abgeflacht ist. Interessant.
Sonst evtl der VW Tiguan. Ich dachte nicht, dass es so schwierig werden könnte. Die Auswahl ist ja riesig.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 13:50 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6019
Wenn mein Golf das zeitliche segnet, wird es bei mir auch ein Octavia werden. Ein Kumpel hat einen RS. Da geht schon was und die Dinger sind ziemlich robust und zuverlässig :)

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:08 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2011, 10:46
Beiträge: 948
Muirne hat geschrieben:
Werde daher um ein eckiges Auto gar nicht herum kommen - ich finde eckig bei Kombis oder größeren Fahrzeugen aber auch wirklich schön.

Wenn es schon ein eckiger Wagen sein soll, geht nichts über die G-Klasse!

Muirne hat geschrieben:
Wieso gibt es keine eckigen, alten Jeeps, die 7 Liter verbrauchen? Das macht mich traurig.


Ok, das mit dem Verbrauch wäre dann noch immer nicht gelöst, aber einen Tod muss man ja sterben.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:18 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6019
Moment mal.....Du wettest auf Prügeleien, willst einen Jeep fahren und hast Gewaltphantasien gegenüber Jurastudenten, die Dich in der Bibliothek nerven? Einem Bierchen wirst Du sicher auch nicht abgeneigt sein....

Willst Du mich heiraten? :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:21 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2675
Kroate hat geschrieben:
Wenn es schon ein eckiger Wagen sein soll, geht nichts über die G-Klasse!


Die Optik ist klasse, aber der Verbrauch ist einfach nicht akzeptabel, das ist ja auch das Problem mit dem Jeep, den ich auch hübsch finde. Außerdem ist der Preis zu hoch für mich, jedenfalls noch. Irgendwann habe ich einen Fuhrpark mit eckigen Autos, die ich durch den Matsch jagen kann. 8-[ Ne, ich denke so max um die 10-15 k darf er gebraucht kosten, lieber weniger als mehr. Ein Mercedes ist da realistischer weise einfach nicht drin. Ich verdiene jetzt absehbar keine hohen Summen erstmal.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:33 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2675
Tobias__21 hat geschrieben:
Moment mal.....Du wettest auf Prügeleien, willst einen Jeep fahren und hast Gewaltphantasien gegenüber Jurastudenten, die Dich in der Bibliothek nerven? Einem Bierchen wirst Du sicher auch nicht abgeneigt sein....

Willst Du mich heiraten? :D


gut zusammengefasst. Mein Vater warnt mich jedoch vorm Heiraten. Außerdem habe ich zu meiner Hochzeit dann wiederum sehr konkrete Vorstellungen. Sie beinhalten ein Menü von einem Restaurant mit mindestens zwei Sternen, nicht so ein billiges Buffet, das man auch in der Dönerbude bekommt. \:D/ Bisschen über die Verhältnisse leben muss sein. ^^

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:35 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6019
Kann ich mir nicht leisten. Dann halt nicht :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:41 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:46
Beiträge: 2675
Sorry. :alright Den Diamant-Halo-Verlobungsring aus ethischer Förderung (ja gibt's, is aber teurer) habe ich dir ja noch gar nicht gezeigt. Du bist aber auch leicht zu verschrecken. :D

Ich fürchte, das ist alles mit dem Alter gekommen. Ich gebe dir den Rat, die Frauen jung zu heiraten, dann hatten sie noch nicht so viel Zeit das Internet nach Sachen abzusuchen, die man haben wollen könnte. O:) Ich werde mir alles selbst schenken müssen.

_________________
»Natürlich ist das herablassend. Torquemada ist mir gegenüber herablassend, ich bin esprit gegenüber herablassend. So ist die Nahrungskette in diesem Forum nunmal.« - Swann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:01 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. März 2013, 16:01
Beiträge: 4152
Wohnort: Pawnee, Indiana
Beim Octavia auf den Ladeboden aufpassen. Da gibt es wenn ich mich recht erinnere Zubehör, dass die Ladekante neutralisiert und somit ein paar Liter kosten dürfte.

_________________
Welcome to Loud City! THUNDER UP!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automobilität
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2017, 12:42 
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)

Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 17:05
Beiträge: 178
Muirne hat geschrieben:
sai hat geschrieben:
Muirne hat geschrieben:
Die empfohlenen Skodas flachen beim Kofferraum leider viel zu sehr ab, es muss schon ein Kasten reingehen. :)


Was denn für ein Kasten?


https://www.kleinmetall.de/hundebox-hun ... -1665.html
So einer in L. Alles für den Hund. Ist eigentlich eine Doppelbox, aber ich werde es erstmal nur als Einzelbox nutzen. Das Teil ist in der Tiefe verstellbar, sodass ich das verkürzen werde und der Hund so nach 1A ADAC Empfehlung dann auch quer zur Fahrtrichtung liegen kann und nicht längs, was die Kräfte beim Aufprall optimal verteilt.


Dann wird der Hund ja aber an den (harten Metall-) Kasten geschuleudert :-s
Da gibt es durchaus Alternativen, die m.M.n. auch für den Hund sicherer sind. So ist ja nur sichergestellt, dass der Hund nicht zum Geschoss wird und den Menschen gefährdet. Beschäftige mich aus aktuellem Anlass auch mit diesem Thema :love10:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 121, 122, 123, 124, 125  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Pillendreher


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite