Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Samstag 25. November 2017, 05:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Montag 14. November 2016, 07:02 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 21. April 2007, 20:20
Beiträge: 1312
Backstubentaler hat geschrieben:
[enigma] hat geschrieben:

Der mit Abstand beste King-Film ist natürlich Stand By Me. Dicht gefolgt von Die Verurteilten. Beides bemerkenswert, weil thematisch völlig untypisch für ihn.


+1
Wobei die Adaption von Seth MacFarlane noch besser sind, gerade wenn man die Filme kennt. ;)

Ich mag the stand nicht. Irgendwie finde ich die Charaktere durchgehend ziemlich widerwärtig; aber das ist nicht mehr als ein unbedeutendes Geschmacksurteil.

Hat jemand Dead Zone gesehen? (Die Präsidentenfigur dort soll eine Art prophezeites literarisches Vorbild für eine aktuelle, kontroverse Person der US-Zeitgeschichte sein).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Dezember 2016, 04:08 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 6068
Lese ich immer wieder gerne in der Zeit zwischen den Jahren: "Das Buch der toten Tage" - Marcus Sedgwick

https://www.amazon.de/Buch-toten-Tage-M ... toten+Tage

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Dezember 2016, 01:06 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9237
Düsterbusch City Lights von Alexander Kühne.

http://m.tagesspiegel.de/kultur/ddr-rom ... 51742.html

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Freitag 30. Dezember 2016, 19:50 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7453
Samson hat geschrieben:
Backstubentaler hat geschrieben:
[enigma] hat geschrieben:

Der mit Abstand beste King-Film ist natürlich Stand By Me. Dicht gefolgt von Die Verurteilten. Beides bemerkenswert, weil thematisch völlig untypisch für ihn.


+1
Wobei die Adaption von Seth MacFarlane noch besser sind, gerade wenn man die Filme kennt. ;)

Ich mag the stand nicht. Irgendwie finde ich die Charaktere durchgehend ziemlich widerwärtig; aber das ist nicht mehr als ein unbedeutendes Geschmacksurteil.


Ich sprach von Stand By Me, nicht The Stand.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 04:29 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Der internationale Bestseller "Diktate über Sterben & Tod" vom Zürcher Strafrechtsprofessor Peter Noll, seine Aufzeichnungen vom Dezember 1981 bis kurz vor seinem Tod im Oktober 1982.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 13:48 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 23:09
Beiträge: 5529
Candor hat geschrieben:
Der internationale Bestseller "Diktate über Sterben & Tod" vom Zürcher Strafrechtsprofessor Peter Noll, seine Aufzeichnungen vom Dezember 1981 bis kurz vor seinem Tod im Oktober 1982.

Dabei dürfte OJ sich schon wieder gruseln. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 14:22 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Na ja, es geht auch und sogar vorwiegend um das Leben, wirklich interessante Betrachtungen aus durchaus juristischer Sicht.

Aber ich schieb mal noch ein lustiges Buch eines anderen Juristen nach als Ausgleich. :D

Fritz Willig - Kurz und sündig, Der Starke Verlag.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Samstag 17. Juni 2017, 17:03 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. März 2013, 16:01
Beiträge: 4158
Wohnort: Pawnee, Indiana
Absolute Empfehlungen meinerseits:

-The Passage Trilogy
-The Stormlight Archive Serie
-The First Law Serie
-Dark Matter

Und ja, die dicken Wälzer, die ich mir vor zwei Jahren gekauft habe (Gravity's Rainbow, Infinite Jest) habe ich immer noch nicht gelesen :D

_________________
Welcome to Loud City! THUNDER UP!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Juni 2017, 12:54 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 21:21
Beiträge: 905
Pillendreher hat geschrieben:
Und ja, die dicken Wälzer, die ich mir vor zwei Jahren gekauft habe (Gravity's Rainbow, Infinite Jest) habe ich immer noch nicht gelesen


Und "House of Leaves"?

_________________
thou shalt not commit logical fallacies


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Juni 2017, 14:11 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. März 2013, 16:01
Beiträge: 4158
Wohnort: Pawnee, Indiana
Vortex hat geschrieben:
Pillendreher hat geschrieben:
Und ja, die dicken Wälzer, die ich mir vor zwei Jahren gekauft habe (Gravity's Rainbow, Infinite Jest) habe ich immer noch nicht gelesen


Und "House of Leaves"?


Das habe ich im Herbst 2015 gelesen. Hat mir sehr gut gefallen. War "anders", aber schon packend.

_________________
Welcome to Loud City! THUNDER UP!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Juni 2017, 02:26 
Erich Maria Remarch, Die Nacht Von Lissabon. Dies ist die NS-Diktatur in Portugal und zwei Amerikanern, die in den Vereinigten Staaten fliehen wollten. Das Geburtsdatum des Hauptcharakters ist genau der gleiche wie der Schriftsteller. Beim Lesen Ich suchte Google seine Villa in der Schweiz - Spuren dieser schwierigen Zeit für den Autor, wo er mit Marlene Dietrich lebte. Und dann mit anderen Frauen später.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Freitag 30. Juni 2017, 17:25 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9237
IrvaIva hat geschrieben:
Erich Maria Remarch, Die Nacht Von Lissabon. Dies ist die NS-Diktatur in Portugal und zwei Amerikanern, die in den Vereinigten Staaten fliehen wollten. Das Geburtsdatum des Hauptcharakters ist genau der gleiche wie der Schriftsteller. Beim Lesen Ich suchte Google seine Villa in der Schweiz - Spuren dieser schwierigen Zeit für den Autor, wo er mit Marlene Dietrich lebte. Und dann mit anderen Frauen später.


Immer wieder drollig die Spam-Anmeldung aus dem russischen Raum, die sich versuchen mit schlechten Google-Übersetzungen hier einzuschleichen.

User gelöscht.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Samstag 1. Juli 2017, 22:50 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7453
Die drei Sonnen von Cixin Liu. Als ich vor einer Weile hörte, dass Obama und Mark Zuckerberg das Buch empfehlen, wollte ich eigentlich einen großen Bogen darum machen weil das einfach verdächtig nach Marketing Coup klang und Bücher, die sowas nötig haben, normalerweise wenig taugen.

Habe jetzt doch damit angefangen und bin hin und weg. Man merkt dem Autor an, dass er aus einer ganz anderen Kultur stammt, trotzdem oder gerade deswegen absolut faszinierend, ist halt nochmal ne ganz andere Perspektive auf die Menschheit und die Welt. Wer intellektuell anspruchsvolle Hard-SciFi steht, muss das Buch unbedingt lesen. Wobei diejenigen es wahrscheinlich ohnehin schon längst durch haben :D

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Samstag 29. Juli 2017, 23:51 
Super Power User
Super Power User

Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 13:38
Beiträge: 962
Eric Ambler, Der Fall Deltschev

Journalist reist in einen unbenannten Balkanstaat, um dort einen Schauprozess gegen einen Politiker zu verfolgen. Obzwar von 1951, wirkt der Roman recht zeitlos, gerade mit Blick auf aktuelle Ereignisse wie in der Türkei.

Die Ambler-Thriller erscheinen übrigens derzeit nach und nach neu bei Hoffmann und Campe bzw Atlantik.

_________________
“Cats exit the room in a hurry when oysters are opened.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gute Buch (reloaded)
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 15:11 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 19:42
Beiträge: 98
Mein Lieblingsbuch, das ich jedem nur ans Herz legen kann, ist "Kulturgeschichte der Neuzeit" von Egon Friedell.

Klingt trocken, ist aber das Gegenteil davon.

http://www.deutschlandfunk.de/ein-genia ... e_id=85362


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite